Aktuelle Beiträge und Meldungen bei Pressenet

Fachartikel - Pressemeldungen - Essays

auxmoney - Geld leihen zum Umschuldenauxmoney - Geld leihen zum Umschulden

Rezension: Anspruchsvolle Fantasy meets Science Fiction

Buchcover Pilgrim 1 Rebellion

Der Fantasy-Roman "Pilgrim 1 - Rebellion" (Autor: Joshua Tree) hat es in sich. Schon der Prolog ist spektakulär, vor allem im Gegensatz zu dem Leben der Menschen, das der Leser in allen Einzelheiten kennenlernt. Eine Gesellschaftsform, die Ruhe und Frieden gekonnt vortäuscht. Die Menschen streben die endgültige Verschmelzung an, wofür es mehrere Stufen braucht »

Li Shuang - Jagdfieber. Mystery-Thriller von Rosario Chriss

Li Shuang - Jagdfieber: Der 1. Fall für Ute Jaskewitsch

Hauptkommissarin Ute Jaskewitsch hat in dieser Mystery Crime Story einen schweren Fall zu lösen. Auf der Hannover-Messe werden Wissenschaftler ermordet, die an einem System arbeiten, Blinden das Sehen zu ermöglichen. Sie will nicht glauben, dass der erste Hinweis auf die Tat der richtige ist. Dabei begegnet sie Mächten, die sie nicht für möglich gehalten hat »

Wintersilber: Die Winter meiner Kindheit

Rosenwinter: Rose im Winter

Waren die Winter meiner Kindheit spaßiger? Waren sie damals schöner oder schneeiger? Oder ist das nur in meiner Erinnerung so? Waren die Winter wirklich anders? Damals waren es Winter mit Gummistiefeln, dicken Socken und Schlitten. Daran erinnere ich mich. Keiner bangte um "weiße Weihnachten", weil sie selbstverständlich waren. Später waren es auch mal matschige Winter »

Die Menschmaschine. Foto-Essay von Christian Sünderwald

Foto von Christian Sünderwald

Unser Verhalten und unsere Gefühle werden zu Datensätzen, die automatisch von Maschinen analysiert und bewertet werden. Aber was geschieht, wenn selbstlernende Systeme unser menschliches Verhalten mathematisch dechiffrieren? Wird der "genetische Code" des menschlichen Verhaltens auf den Seziertisch gelegt? Zum Foto-Essay "Die Menschmaschine" »

Rezension: Gerda Brinkmann und ihr Album der Impulse

Buchtipp: Einfach anders von Gerda Brinkmann

Nicht die Länge eines Momentes ist wichtig, sondern seine Intensität. Und so blättert die Autorin Gerda Brinkmann in ihrem zweiten Impulsband "Einfach anders - Berührende Impulse liebevoll erzählt" ein ganzes Album voller interessanter Momente auf. So wie ein kleines Daumenkino zeigen sich Szenen aus dem Leben der Menschen, wenn man nur hinsieht und offen ist »

Kinder und Autismus. Eltern und Therapeuten lernen

Kinder und Autismus. Ein Lehrbuch für Eltern und Therapeuten

Für jedes Elternteil und für jedes betroffene Kind ist Autismus anders. Von der ersten Diagnose bis zu einer erfüllten Beziehung zum Kind ist es ein Hindernisrennen mit schwierigem Parcours. Die Autorin Silke Bauerfeind beschreibt ihre Geschichte so sehr einfühlsam und berührend, wie es nur ein Betroffener kann. Kinder und Autismus - Ein langer Weg »

Igraine - die Barbie aus der Artussage

Blonde Barbie Cinnamon, die Hexe

Barbies haben den Vermehrungseffekt, wie man ihn von Taschenbüchern kennt. Eine Freundin von mir ist verrückt nach Flohmärkten. Sie besucht jeden, den sie erreichen kann und schwelgt in Krims und Krams. Flohmärkte sind wundervolle Jagdgründe, wenn man hinter Barbies, Petras und sonstigen Modelpuppen her ist. Igraine - die Barbie aus der Artussage »

Heroin sucht Bewusstsein. Aus dem Projekt entsteht das Buch

Antwort auf das Rätsel des Bewusstseins

Ein ehemals Heroinabhängiger gibt in seinem wissenschaftlich erarbeiteten Projekt eine Antwort auf das Rätsel des Bewusstseins. Der Mitte 2016 erschienene erste Band der Trilogie von Christoph Eller mit dem Untertitel "Von der Heroinsucht zum Bewusstseinsmodell" führt den Leser in eine neue Dimension der Begrifflichkeiten. Heroin sucht Bewusstsein »

Zu den Archiven (Auswahl): 2017 II | 2016 IV | Ratgeber I | 2014 V | 2011 XIII | 2010 VII | 2009 V

Machen Sie als Autor / Autorin bei Pressenet mit! Schreiben Sie aktuelle Beiträge und Meldungen für das Literaturmagazin online. Info: Autor werden

Wenn Ihnen einige unserer Textbeiträge gefallen haben, freuen wir uns über Ihre Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Autor werden!

Wirken Sie als Autor bei uns mit und nutzen Sie die Möglichkeit, sich und Ihr Fachwissen zu präsentieren.

Werden Sie Autor!

© Pressenet

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt