Aktuelle Beiträge und Meldungen bei Pressenet

Fachartikel - Pressemeldungen - Essays

Marion Tschmelak: "Die geistigen Schwertkrieger"

Die Autorin Marion Tschmelak stellt uns in ihrem 312-seitigen Buch "Die geistigen Schwertkrieger" den modernen Schwertkrieger in acht spannenden und eindrucksvollen Geschichten vor, die im heutigen Leben spielen. Trägt nicht jeder von uns seine eigene Waffe, also sein eigenes Schwert mit sich, ob nun offen oder eher verdeckt?

Markus Szaszka und sein Roman "Der Nirgendsmann"

Eine Pflichtlektüre sollte Markus Szaszkas Tatsachenroman "Der Nirgendsmann" sein. Der taz-Autor hat ein Buch für alle geschrieben, die wissen wollen, wie man die akademische Welt austricksen kann. Die "Geständnisse eines Ghostwriters" gehen alle an, denen die Neue Rechte gegen den Strich geht oder die vom Kaufrausch angeekelt sind.

Heike Altpeter: "Zweifelhafte Pfade"

Krieg, Flüchtlinge, Asylsuchende. Jede Form von Gewalt bricht über Menschen herein und traumatisiert sie für immer. Die Autorin Heike Altpeter erzählt in einer ergreifenden Geschichte, zusammen mit dem in Deutschland lebenden Mortada Ahmad, wie das Unheil über die Einwohner eines kleinen Dorfes hereinbrach.

Monster High Barbies: Coffee Time im Chez Loupette

In unserer Serie "Puppenmodels im Maßstab 1:6" berichten wir über die spezielle Edition der Monster High Barbies. Diese bunten Püppchen sind zierlicher als normale Barbies. Lasst uns ins Bistro Chez Loupette gehen, das rund um die Uhr geöffnet ist. Bei unserem letzten Besuch ist es uns auch gelungen, einige Schnappschüsse der Gäste zu machen.

Entdecken Sie weitere Themen in mehr als 3.000 Beiträgen! Nutzen Sie die Suchfunktion:

Beispielrezepte: Katys süße Verführung

Wer selbstgemachte Konfitüren, Gelees, Liköre oder Kreationen aus Zucker zu schätzen weiß, wird mit dem Kochbuch der Autorin Katy Buchholz auf seine Kosten kommen. "Katys süße Verführung" wird nicht nur Neulinge ansprechen, sondern auch Liebhaber des Einkochens und ausgefallener Naschwaren. Nicht nur die Feinschmecker werden diese süßen Leckereien mögen!

Finanzkrise 2.0: Update zum Untergang

Als Teil der 2007 einsetzenden Weltwirtschaftskrise brach mit der Pleite der Investmentbank Lehman Brothers die globale Banken- und Finanzkrise aus. Die Politik und die Banken behaupten stets, dass die Krise bewältigt sei. Man habe ausreichende Maßnahmen getroffen. Tatsache ist, dass gar nichts bewältigt ist.

Fantasy von Roman Reischl: "Cassiopeia - Die Botschafter"

So weit das Auge reichte: Sand und abermals Sand. Im zweiten Teil der spannenden Fantasy-Geschichte befindet sich Peter auf dem Wasserplaneten Yulissa, auf dem das Wasser teilweise unterirdisch fließt. Nach der Mission auf Atlantis muss Peter nun zusammen mit vier Freunden auf verschiedenen Planeten für Recht und Ordnung zu sorgen.

Kein Anrecht auf eigene Fakten: Der Tollhauseffekt

Renommierte Klimaforscher wie der US-amerikanische Klimatologe Michael E. Mann werden von Leugnern des Klimawandels massiv angegangen. Manns informatives Buch "The Madhouse Effect" (2016) zeichnet sich durch eine klare Sprache in Kombination mit satirischem Unterton aus; dieses ist nun in deutscher Übersetzung von Matthias Hüttmann und Herbert Eppel erschienen.

Stadtsommer: Die trostlose Allee ohne Bäume

Der Asphalt ist zu heiß im Sommer für Hundepfoten, man möchte seinem vierbeinigen Begleiter etwas Schatten zukommen lassen. Jeden Baum kennt man hier im Viertel und man hat die Route im Kopf. Aber als man in die Allee einbiegt, weiß man, dass etwas nicht stimmt: Mehr als ein Dutzend Bäume wurden gefällt, um den Autos mehr Platz zu lassen. Alle Linden und Kastanien sind weg!

Die Pfalz: Vom Oberrhein entlang der Weinstraße

Wir haben es endlich gewagt: Das Pressenet-Team hat einen Ausflug in die Pfalz gemacht. Wir waren nicht nur im schönen Speyer, sondern auch auf der Klosterruine Limburg, nicht zu vergessen das "Dracula Dinner". Und nach einem Gläschen Wein schafft man noch locker den Aufstieg zur Felsenburg Wilgartaburg.

KopfKino-Verlag: Die hohe Schule der Kurzromane

Kurzromane haben bei rund einhundert Buchseiten eine Lesedauer von bis zu zwei Stunden, sind also Geschichten in Spielfilmlänge. Aber Kurzromane kämpfen in Deutschland mit einem hartnäckigen Vorurteil: sie wären (Zitat) "der halbfertige Schund untalentierter Autoren". Diesem Vorurteil begegnet mit Erfolg der Verleger Thomas Dellenbusch vom KopfKino-Verlag.

Lernhilfe: Zahlensymbole als Gedächtnishilfe

Stell dir dein Gedächtnis als einen großen Schrank mit vielen Schubladen vor. In diesem Beitrag wirst du lernen, Zahlensymbole als Beschriftung zu nutzen. Wörter lassen sich einfach mit Zahlensymbolen verknüpfen - damit ist es auch möglich, sich ganze Sätze zu merken. Diese Technik wird in mehreren Kapiteln und Abschnitten ausgebaut. Zur Lesetraining Lernhilfe.

Neue Buchtipps und Leseproben

Tagebuch einer ganz persönlichen Katastrophe

In ihrer Autobiografie beschreiben die Autorin Kathrin Schröder und ihr Mann ihre ganz persönliche Katastrophe: Budd Chiari heißt der Feind, der alles zu zerstören droht. Eine seltene Erkrankung der Leber führt zum Leberversagen. Der Leser ist mitgenommen und kann sich nur ansatzweise vorstellen, welche Stärke nötig ist, um diese Krankheitsgeschichte zu überstehen.

Reisetipps: Vom Frankenland zur Oberpfalz

Das Frankenland beeindruckt den Besucher durch seine herrliche Landschaft und historischen Besonderheiten wie Klöster und Brauereien. Das "Fränkische Seenland", ein Anziehungspunkt für Touristen, bietet Wassersport in allen Variationen. Und die verwinkelten Gässchen von Rothenburg ob der Tauber entführen den Betrachter der mittelalterlichen Altstadt in eine andere Zeit.

"Erste Person Singular": Erzählband von Cristiana Pivari

In zehn Erzählungen der italienischen Autorin Cristiana Pivari werden alte und junge Personen, Asylsuchende und Geschlagene, Kranke und Gesunde und sogar ein Embryo porträtiert. Auf diese Weise lernt der Leser zahlreiche Perspektiven des Lebens einzunehmen und Rollen zu hinterfragen.

Dieter Franke: "Wenn das jeder machen würde"

Der Autor Dieter Franke erzählt in seinem 2015 erschienenen Erlebnis-Roman "Wenn das jeder machen würde" von Teo, der sich endlich einen Traum erfüllen will: eine Reise in das ferne Australien. Schon als Kind war Teo neugierig auf alles, was er noch nicht gesehen hatte, besonders auf das, was hinter dem Horizont lag. Unser Buchtipp: Eine farbige, lebendige Lebensreise.

Weitere Beiträge, Buchtipps und Rezensionen
Zur Kurzübersicht der aktuellen Beiträge

Machen Sie als Autor / Autorin bei Pressenet mit! Schreiben Sie aktuelle Beiträge und Meldungen für das Literaturmagazin online. Info: Autor/in werden

Sponsoren und Investoren

Wenn Sie die Informationen auf diesen Seiten interessant fanden, freuen wir uns über einen Förderbeitrag. Empfehlen Sie uns auch gerne in Ihren Netzwerken. Herzlichen Dank!

Zu den Archiven (Auswahl): Rezensionen V | 2019 I | Krimi Thriller | 2017 II | 2016 IV | Ratgeber I | 2014 V | 2011 XIII | 2010 VII | 2009 V

Nach oben Sitemap
Impressum Datenschutz

Hinweis: Diese Webseite kann Werbeanzeigen und Werbeeinblendungen oder eingebundene Links von Diensten und Inhalten Dritter enthalten. Beachten Sie dazu unsere Datenschutzerklärung.