Pressenet: Fachartikel, Essays und Literatur

Aktuelles Autoren
Billardtische Sport Fun
Bildung Cartoons
Fantasy Horoskop
Fotos kostenlos
Gesundheit Kalender
Kinderecke Krafttiere
Kultur Legenden
Leseproben Leserbriefe
Mobiles Lesen
Literatur Personen
Publikationen
Ratgeber Reisen
Sagen Sudoku
PDF lesen Serien
Tarot Wissen
Unternehmen Wirtschaft
Wunschzettel

Seriöse PR-Arbeit für seriöse Firmen

Das Pressenet-Team um den Autor und Herausgeber Winfried Brumma schreibt Fachartikel, Essays und Rezensionen zu zahlreichen Themenbereichen.

Von Schriftstellern veröffentlichen wir Kurzgeschichten sowie Leseproben (Literatur und Sachthemen).

Pressenet bietet seriöse PR-Arbeit. Profitieren auch Sie von der Reichweite unseres Portals »

  © Pressenet
Rosen oder Löwenzahn ...oder die Kunst des Glücklich seins

"Ich möchte einfach glücklich sein", sagt eine junge Frau. Was meint sie damit? Liebe? Geld? Erfolg? Ist das Glück denn nicht eine Momentaufnahme des Schicksals? weiterlesen »

Autorenvorstellung und Buchtipp: Heidi Verhees - Lieben heißt sterben

Im Frühjahr 2014 erschien das erste Buch der Autorin Heidi Verhees. In ihrem Roman "Lieben heißt sterben" geht es um eine junge Frau namens Petra, einer alleinerziehenden Mutter. Petra geht verantwortungsbewusst ihrer Arbeit nach, jedoch hatte das Leben es nie gut mit ihr gemeint. Doch schon bald verliebt sie sich in ihren Chef... weiterlesen »

Magie der Bäume: Der Apfelbaum

Der Apfel kommt in zahlreichen Legenden vor und ist ein wichtiger Aspekt vieler Mythen. So wird die Frucht des Apfelbaumes seit jeher als dem Weiblichen zugeordnet. Der keltische Mythos spricht von einem märchenhaften Apfelland - Avalon - das immerwährende Zufriedenheit verspricht. weiterlesen »

Unsere Tierwelt: Das Krokodil

Wem das Krokodil begegnet, der wird an das Aufladen erinnert - denn es gibt für alles eine Zeit. Die in uns ständig lebendige Angst, dass Ruhe uns faul macht, verhindert allzu oft das Wiederherstellen unserer Kräfte... weiterlesen »

Die Katharer und die Freiheit zu Leben. Foto-Essay von Ralf Wendling

Leseprobe: Veränderungen stehen an. Wir Menschen merken, dass wir Fragen stellen sollen, dass wir Antworten finden, und dass wir jetzt die Chance haben, Veränderungen einzuleiten. Illustriert werden Ralf Wendlings Texte von seinen eindrucksvollen Fotos, die er während seiner Ausflüge aufnimmt. weiterlesen »

Spendenaktion "Gegen Kinderarmut": Ein Licht in der Dunkelheit

Auch 2014 haben zahlreiche Autorinnen und Autoren der BookRix-Community Beiträge für einen guten Zweck geschrieben: Die Anthologie "Ein Licht in der Dunkelheit - Dezembergeschichten" enthält eine Fülle von Gedichten und Geschichten und ist der Spendenaktion "Gegen Kinderarmut" gewidmet. weiterlesen »

Wenn ein Hausmeister Todesvisionen hat...

Jan und die Märchenbühne der Wunder ist eine Geschichtensammlung der besonderen Art. Zuweilen fast beiläufig erzählt, wird die Handlung zu einem Horror-Essay - eine Stilrichtung, die es in sich hat. Die Autorin Ilona E. Schwartz überlässt es meist dem Leser, sich auf die unvermeidliche Reise des "was wäre wenn" zu begeben, wobei Humor der dunkleren Art nicht zu kurz kommt. weiterlesen »

Homophobie - Die Furcht sich den eigenen Gefühlen zu stellen

Das Wort Homophobie bezeichnet die Angst vor Homosexualität, und zwar vor der männlichen ebenso wie vor der weiblichen. Homophobische Menschen reagieren aus Angst aggressiv-ablehnend auf Schwule und Lesben, ohne die Gründe dafür sachlich benennen zu können. weiterlesen »

Das Wunder im Zoo. Ein Kinderbuch von Gudrun Boulesteix

"Das Wunder im Zoo" ... ein Buch, das jedes Kind haben sollte. Vom Anfang bis zum Ende spannende Unterhaltung von der Autorin Gudrun Boulesteix. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Der Renner für kleine Bücherkenner. weiterlesen »

Veganer, Vegetarier und die glücklichen Ferkel

Vegane Ernährung ist in den Fokus der Medien gerückt. Im Gegensatz zur vegetarischen Ernährung, die meist auch Milchprodukte beinhaltet, lehnen Veganer jede tierische Substanz in ihrer Nahrung ab. weiterlesen »

Malcolm: Das Projekt "Hund" (Erzählung)

Leseprobe: Nachdem Mal diese Worte gehört hatte, beugte er den Kopf so weit wie möglich vor, um ja nichts von dem zu verpassen, was jetzt kommen würde. Aber da wurde die Tür zur Küche sanft zugedrückt und die Stimmen leiser. Sogar ziemlich leise, wie der Junge feststellte, so als ob die beiden da unten wüssten, dass oben ein Mithörer auf der Treppenstufe saß. weiterlesen »

Eine Kurzübersicht der aktuellen Beiträge finden Sie hier »