Scherbenbilder: All about love

Leseprobe aus dem Liebesroman von Melina Coniglio

Liebesroman Scherbenbilder: All about love

Das Buch:

Bei "Scherbenbilder: All about love" handelt es sich um einen Liebesroman, der für Jugendliche und junge Erwachsene ausgerichtet ist und auch unter die Kategorie Jugendbuch fällt.

Im Buch der Autorin Melina Coniglio geht es um drei Menschen - drei Leben - drei Schicksale.

Aiko, Kai und Mamoru sind Jugendliche, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Dennoch treffen ihre Welten durch puren Zufall aufeinander. Jeder von ihnen hat mit seinen ganz eigenen Problemen zu kämpfen, und doch ist es genau das, was sie zusammenschweißt, ihre Seelen miteinander verbindet.

Gemeinsam erleben sie das Jahr ihres Lebens, erfahren zum ersten Mal das Gefühl ehrlicher Liebe und knüpfen vermeintliche Freundschaften fürs Leben. Jedoch müssen auch sie irgendwann erkennen, dass nichts für immer ist - und so bleiben ihnen am Ende nur die Scherben der Erinnerungen an eine einst wundervolle Zeit.

Leseprobe aus "Scherbenbilder":

Aikos Hände zitterten, während sie mit ihrer rechten Hand feste ihren angenagten Kugelschreiber umklammerte und in rasender Geschwindigkeit die letzte Seite ihres lilafarbenen Notizbuches beschrieb. Die Sätze und Wörter sprudelten nur so aus ihr heraus, während ihre traurigen Augen konzentriert auf die blaue Tinte vor sich gerichtet waren. Ihre Brust hob und senkte sich stoßartig und ihr Atem ging so schnell, dass man meinen könnte, dass sie soeben einen Marathon gelaufen war, so aufgewühlt war sie tief in ihrem Inneren. Dabei blendete sie ihre Umwelt vollkommen aus und fokussierte sich nur fast schon krampfhaft auf die Geschichte, die sie in jenem Moment zu Ende schrieb. Sie durfte sich durch nichts ablenken lassen, sonst wäre der Moment vorbei und somit für immer verloren gewesen, deswegen musste sie ihn für die Ewigkeit festhalten, damit sie auch ja niemals vergaß, wie furchtbar sie sich in jener Sekunde fühlte.

Sie wollte den Schmerz, die Liebe und auch die Wut über sich selbst auf dieser Seite verewigen und so sichergehen, dass er endgültig zu einem Teil von ihr wurde. Sie wollte das Trauerspiel, das sie vor fast einem Jahr angefangen hatte zu schreiben, beenden, ihm ein gebührendes Ende geben, bevor ein neuer Abschnitt ihres Lebens beginnen würde. Jedoch musste sie mit dem vorherigen Teil erst einmal richtig abschließen, um sich auf das Neue, das Ungewisse auch wirklich einlassen zu können. Und genau aus diesem Grund saß sie in jenem Moment einfach nur stumm da, sitzend auf ihrem zugewiesenen Platz in dem Flugzeug, das im Laufe der nächsten Stunden in Amerika landen würde, eifrig über ihr Notizbuch gebeugt, und schrieb sich dabei die Seele aus dem Leib.

"Und als ich ihn meinen Namen rufen hörte und kurz darauf direkt in sein hoffnungsvolles Gesicht sah, wusste ich, dass es endgültig vorbei war."

Sobald Aiko diese Worte, den letzten Satz ihres Buches, niedergeschrieben hatte, klappte sie es sofort ruckartig zu. Seufzend ließ sie sich in ihren ziemlich unbequemen Sitz sinken, während sie das geschlossene Notizbuch kräftig gegen ihre Brust drückte und es dabei fest umarmte. Es war vorbei, endlich hatte sie all das, was sie in dem vergangenen Jahr beschäftigt und mitgenommen hatte, all das, was passiert war, aufgeschrieben. Nun konnte sie einen Neuanfang wagen. Aber warum fühlte es sich dann für sie so an, als wäre das gerade erst der Anfang allen Übels gewesen? ...

Der Liebesroman Scherbenbilder: All about love für junge Erwachsene wurde als 143-seitiges Taschenbuch vom AAVAA-Verlag veröffentlicht und kann auch als E-Book erworben werden.

© "Scherbenbilder: All about love": Bei der Autorin Melina Coniglio bedanken wir uns für die Leseprobe und die Abbildung des Buchcovers

Lesen Sie auch Das Erbe der Rebellen

Sie schreiben Bücher für Jugendliche? Wir suchen neue Autorinnen und Autoren!

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie den Beitrag auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Erfahren Sie mehr über unsere Bücher!
Kurz-Infos und kostenlose Leseproben

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt