KATZ oder Lügen haben schlanke Beine

Ein Roman von Matthias Zipfel, fast wie das richtige Leben

KATZ oder Lügen

Niveauvolle, kurzweilige Unterhaltung bietet der 2011 erschienene Roman "KATZ oder Lügen haben schlanke Beine" des Journalisten und Autors Matthias Zipfel. Erste Rezensionen bescheinigen ein echtes Lesevergnügen - urkomisch und nachdenklich zugleich.

Die Hauptfigur dieser Erzählung, der frischgebackene Detektiv Arno Katz, erhält einen eigenartigen Auftrag, denn wer sollte schon auf die beknackte Idee kommen, einen Hund zu entführen! Arno Katz, Pechvogel und Überlebenskünstler in Personalunion, schüttelt innerlich den Kopf. Vielleicht sollte er seine erste Klientin, diesen etwas überspannten Teenager, einfach vor die Tür setzen. Würde aber auch nichts bringen, denn: Es wird ja sowieso alles ganz, ganz anders kommen als gedacht ...

Ein Unfall ließ seine Karriere als Stuntman im Straßengraben enden. Jetzt versucht Arno Katz einen Neuanfang als Detektiv. Seine erste Klientin lässt nicht lange auf sich warten - Vanessa, ein Teenager aus wohlhabendem Elternhaus. Und die hat ein reichlich verschrobenes Anliegen: Ihr Hund "Gottfried" sei entführt worden, behauptet sie. Katz nimmt die ganze Geschichte zwar nicht wirklich ernst, verspricht ihr aber trotzdem, der Sache nachzugehen.

Die Ermittlungen führen Katz in die Welt der Schönen und Reichen und schließlich auch zu seinem ersten "richtigen" Auftrag. In dem spielt so mancher und manches eine rätselhafte Rolle: ein plastischer Chirurg etwa und seine plastische Gattin, ein handgreiflicher Kerl, der Bretter sägt, wenn er nicht gerade Leute schlägt, eine entschwundene Liebe und neu entfachte Leidenschaften, eine verlorene Kindheit voll dumpfer Gewalt und mit tödlichem Ausgang. Und ganz nebenbei stolpert Katz über seine Traumfrau - wie er glaubt ...

Sie haben ein Buch geschrieben? Wir schreiben Rezensionen
für Verlage und Selfpublisher

Mit viel Witz, Improvisationstalent und Selbstironie erlebt Arno Katz die großen und kleinen Niederlagen, aber auch die Glücksmomente des Alltags. Ein Roman, fast wie das richtige Leben.

Über den Autor:

Matthias Zipfel wurde 1959 in Itzehoe geboren. Nach seinem Fotografie-Studium in Köln und anschließendem Volontariat in einem süddeutschen Zeitschriftenverlag arbeitete er als leitender Redakteur bei einer Münchner Publikumszeitschrift. Seit 2010 lebt er als freier Autor abwechselnd in Norddeutschland und auf Lanzarote.

Das Buch "KATZ oder Lügen haben schlanke Beine" ist als Taschenbuch oder Kindle Edition erhältlich via Amazon

© Text und Abbildung: Autor Matthias Zipfel

Werden Sie Autor bei Pressenet und schreiben Sie Fachartikel. Info: Autor werden

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie den Beitrag auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Hinweis: Bücher von Pressenet gibt es im Buchhandel

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt