Frühlingserwachen

Cartoon von Thomas Alwin Müller

Aktuelles Autoren
Billardtische Sport Fun
Bildung Cartoons
Fantasy Horoskop
Fotos kostenlos
Gesundheit Kalender
Kinderecke Krafttiere
Kultur Legenden
Leseproben Leserbriefe
Mobiles Lesen
Literatur Personen
Publikationen
Ratgeber Reisen
Sagen Sudoku
PDF lesen Serien
Tarot Wissen
Unternehmen Wirtschaft
Wunschzettel

Der Frühling ist nicht hundertprozentig toll, weil...

  • man morgens unbedingt noch eine dicke Jacke tragen und dafür mittags total überhitzt in dem Teil durch die Stadt hecheln muss
  • man tags darauf ohne Jacke das Haus verlässt, aber zuvor die Meldung, die den Temperatursturz betrifft, nicht mitbekommen hat und nun erbärmlich friert
  • alle in schicken leichten Klamotten herumlaufen und man selber absolut nichts im Kleiderschrank findet
  • man jedenfalls nichts findet, das nach den Naschorgien der Weihnachtszeit noch gut sitzt
  • alle schon ihre Fensterbänke mit putzigen Osterhasen dekoriert haben und man selber noch das Weihnachtszeug in der Wohnung herumliegen hat

Frühling

  • man endlich den chronischen Schnupfen auskuriert hat und die Nase trotzdem läuft, weil der Pollenflug startet
  • man für ein Gassi mit dem Hund etwa zehnmal so lange braucht, weil die aufregenden Gerüche der fortpflanzungswilligen Hündinnen das gesamte Trottoir abdecken
  • man das Hundemädchen ständig hinter sich herziehen muss, die ihre Visitenkarte im Zehnsekundentakt platziert
  • das nächtliche Katzenkonzert der Frühlingsgefühle zwar gratis, aber dafür schlaftötend ist
  • man nur noch mit allergrößter Willenskraft die Gedanken an die anfallenden Gartenarbeiten verdrängen kann
  • man im strahlenden Frühlingssonnenschein sieht, wie nötig das Fensterputzen mittlerweile geworden ist
  • die Winterreifen, von denen man froh war, dass sie aufgezogen waren, runtermüssen - was Zeit und Geld kostet
  • man zwar keinen Schnee mehr räumen muss, dafür aber wöchentlich den Gehweg kehren

©

© Illustration: Thomas Alwin Müller, littleART

Werden Sie Autor bei Pressenet und schreiben Sie Fachartikel. Info: Autor werden

Hinweis: Bücher von Pressenet gibt es bei AmazonBücher von Pressenet oder auch direkt über uns.