Wiesensalbei: Die Krone der Natur

Foto-Essay von Ralf Wendling aus der Reihe "Augenblicke in der Natur"

Tarot-Buch

Graue Wölfe

Tierbuch

Wiesensalbei

Einer? - Nein. Eine Familie. Kreisrundes Glück.

Hat sich diesen Platz erobert. Oben auf der Pferdeweide. Unbehelligt. Würzig. Duftend. Blau. Und violett. Lila. Altrosa. Grün nicht zu vergessen.

Ursprüngliches sprießt aus der Erde. Farbenfrohes winkt den Insekten zu. Nehmt mich! Die Bitte wird erhört. Sanftes Jauchzen saugender Rüsselchen. Zärtliches Umspielen kleiner Fühlerchen. Schmetterlinge vollführen ihren Reigen. Charmant. Wirbelwinde der Sanftmut. Hummeln surren imposant von Blüte zu Blüte.

Eine Eidechse, farblich angepasst, wuselt unter dem Stock umher. Was sucht sie?

Generation des Salbeis. Seit zwei Jahren erwacht er nun auf diesem Fleckchen. Seine evolutionären Kreise ziehen weiter und weiter. Die Nachkommen stehen wie Wachtposten drumherum. Unregelmäßig. Natürlich. Verlockend. Der Stammbaum steht in der Mitte. Zentriert. Wachsam. Schützend. Gibt Geborgenheit. Und hilft den Insekten.

Ich vernasche ein paar der kleinen Blütenkelche. Geschmacksknospen. Ihre Zartheit, die sie in den Augen offenbaren, findet sich am Gaumen wieder. Nuanciertes Erlebnis. Köstliche Beilage zu meinem bescheidenen und doch anregenden Naturerlebnis. Sinnessymphonie betörender Reize. Befreiend. Glückverheißend. Stimulierend. Eine Krone der nie erschöpften Natur. Ein Schatzkistlein voll nie endender Köstlichkeit.

Bis zum nächsten Jahr.

Wiesensalbei

© Foto-Essay "Wiesensalbei: Die Krone der Natur" von Ralf Wendling

Werden Sie Autor bei Pressenet und schreiben Sie Fachartikel. Info: Autor werden

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie den Beitrag auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Hinweis: Bücher von Pressenet gibt es im Buchhandel

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt