Ein Hummelchen

Foto-Essay von Ralf Wendling aus der Reihe "Augenblicke in der Natur"

Fantasy-Buch

Ratgeber

Sagen-Buch

Tarot-Buch

Hummelchen

Wolle. Ein Mantel aus Wolle. Orange-braun-weiß. Dicht gewebt. Summ!

Eigentlich ein Mäntelchen. Feines Fellchen mit sanftem Schimmer. Mit Flügeln dran.

Daher das Summen. Vibrationen in der Luft.

Ich sitze im Weg. Flugschneise. Wie bei den Großen, so bei den Kleinen. Ist jedoch nur einstrahlig. Kein Beton und auch kein Ruß. Ein Löchlein im Mauerwerk. Summ!

Orangefarbenes Hinterteil wackelt heraus. Kopf ist drin. Was tut sie da? Ein Blick. Einflugschneise. Summ! -

Schon wieder weg. Und wieder da. Nahrung. Nektar. Bestäubt. Blütenpollen kleben am Mäntelchen. Pollen erzeugen Masse. Baumaterial. Gesundheit. Die Hummel kennt keine Allergien. Noch nicht.

Die Hummel baut. Ein kleines Häuschen ohne Fenster. Viel Energie drin. Sicheres Mauerwerk drumherum. Mörtel. Wärmt. Für die Nachkommen. Energetisch klug.

Ein Wohnraum mit kleiner Öffnung. Ein Sonnenplatz. Schutz. Geborgenheit.

Sie erfühlt und erspürt den richtigen Bauplatz. Wasser und Sonne. Bäume und Nahrung. Da müsste man auch bauen. Haben unsere Vorfahren getan. Keine Straßen, kein Schnickschnack. Keine Flugplätze. Bäume, Blumen, Erde.

Warum wollen auch alle plötzlich an einen anderen Ort? Zur gleichen Zeit?

Wo ist die Kraft der Vorstellung und der Gedanken? - Was andere haben, muß ich jetzt auch kriegen ...

Die Hummel summt. Vitale, verdichtete Macht in kleinem Körper. Bunt. Zielgerichtetes Naturleben in zivilisierter, vermenschlichter Umwelt. Behausung. Essen. Leben. Trinken. Nachkommen. Ruhen. Glückliches, natürliches Umherstreifen in der Welt. Naturgemäß vergänglich. Trotzdem bleibt etwas.

Orange-braun-weiß. Hummeln.

Summ!

Hummelchen

© Foto-Essay von Ralf Wendling

Werden Sie Autor bei Pressenet und schreiben Sie Fachartikel. Info: Autor werden

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie den Beitrag auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Hinweis: Bücher von Pressenet gibt es im Buchhandel

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt