onemillioncar - die rollende Litfaßsäule

Einzigartige Roadshow auf europäischen Straßen

Werberoadshow

Abenteuer sind toll - vorausgesetzt, man hat Zeit dafür. Roadmovies sind da eine herrliche Alternative, sie bringen Farbe ins Leben und machen Spaß.

Jetzt kann das eigene Road Event ganz leicht Wirklichkeit werden - und außer Spaß bringt es auch noch Erfolg für die Firma. Lassen Sie doch einfach Ihre Botschaft auf einen langen und abenteuerlichen Trip durch Europa fahren: mit "onemillioncar".

Werbung auf einem Fahrzeug ist ein alter Hut, meinen Sie? Nicht, wenn ein knallbuntes, auffälliges Auto als fahrender Werbeträger einen großen Teil der Welt bereist. Die rollende Litfaßsäule ist bekannt wie ein bunter Hund - pardon, Wagen - und zeigt sich überall da, wo sie gesehen und erkannt wird: in den Metropolen und den berühmtesten Straßen Europas.

Der ganze Wagen ist völlig mit bunter Werbung bedeckt - auffälliger geht es nun wirklich nicht. Kameras werden gezückt, Passanten zeigen mit dem Finger darauf, was in diesem Fall keine Unhöflichkeit ist, sondern den Erfolg Ihrer Werbung erhöht. Das mobile Werbeblog ist in aller Munde, und vor allem in "aller Auge" - und das ein ganzes Jahr lang.

Konventionelle Werbung war gestern - mit dem verrückten Stickerauto kommt viel mehr ins Rollen, nicht zuletzt der Erfolg für die Firmen, die gerne einmal "on the Road" buchen wollen. Sobald es keine einzige freie Fläche mehr auf dem Lack gibt, macht sich das "onemillioncar" auf den langen Weg durch Europa - und verteilt zwar unsichtbare, aber dafür umso wirkungsvollere Flyer überall da, wo es durchkommt.

Die rollende Litfaßsäule

Ein Kunstobjekt auf den Straßen Europas

So eine Werbemöglichkeit sollte man sich nicht entgehen lassen - hier ist echte Innovation am Rollen. Eine tolle Idee für Ihr Geschäft und ganz nebenbei ein gewachsenes Kunstwerk, das immer in Ausstellung begriffen ist ... ein ganzes, langes Jahr lang. Aber das Auto kann viel, viel mehr als sich nur zeigen - es bietet auch kostenlose Mitfahrgelegenheiten. Haben Sie schon mal im Inneren einer Litfaßsäule gesessen und den Passanten zugewunken? Können Sie haben - kein Problem. Das rollende Kunst- und Werbeobjekt macht jeden Spaß mit - bunt und einzigartig heißt auch: verspielt. Schnitzeljagden wären eine tolle Sache: Wer findet den bunten Truck als ersten? Und wenn es niemanden stört, ist ein Kunstview mit dem Objektiv aus dem einzigartigen mobilen Werbeblock der Welt eine Super Idee.

Natürlich soll jeder wissen, wo seine Werbebotschaft sich gerade befindet ... dafür gibt es GPS und eine Karte im Internet. Ein Hauch von Abenteuer ist immer gut, denn das Leben ist ernst genug. Ein sympathischer Typ wie das bunte Auto erlebt mit Sicherheit so einiges an tollen Sachen - nicht nur Menschen genießen Abenteuer. Ein eigenes Blog hat jeder - und ein echter Prominenter wie das "onemillioncar" erst recht. Außerdem: wer die gleiche Route hat wie der Botschafter in Sachen Bekanntheit auf Rädern, der könnte sich zum Nulltarif mit ihm zusammentun. Nämlich kostenlos mieten, wenn es in den Urlaub geht.

Sobald alle "Werbetattoos" angebracht sind, macht sich ein starker Typ auf in das Abenteuer - und nimmt Ihr Anliegen mit. Steigen Sie ein!

© "Die rollende Litfaßsäule" - ein Textbeitrag von , 2013. Illustrationen: onemillioncar

Werden Sie Autor bei Pressenet und schreiben Sie Fachartikel. Info: Autor werden

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie den Beitrag auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Hinweis: Bücher von Pressenet gibt es im Buchhandel

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt