Rip off - Weggerissen für immer

Ein Andenken für Winfried Brumma

Winfried Brumma (Pressenet)

Der Autor und Herausgeber Winfried Brumma. Er war auf allen Straßen unterwegs - auf allen glatten Bahnen, hier wie dort - und wir wissen nicht, ob er endlich angekommen ist. Hoffen wir es, denn es gibt anderswo andere Straßen, vielleicht sogar solche, die ohne Kreisverkehr auskommen und jemanden heimführen.

Das Team von Pressenet, Anfang Dezember 2013.

Glatt wie Eis und in den Nachtstunden von dichtem Nebel unübersehbar gemacht ist die Strecke, die zu dem führt, was uns berührt - was uns entsetzt, uns belustigt, aber oft auch enerviert: den Informationen. Hier tappen wir nicht im hellen Licht, wir bilden uns im Halbdämmer der Tickerhölle eine Art Meinung - und bleiben am Schluss immer die Betroffenen. Der große Teich ist nicht mehr das Meer, das uns vom großen Coca-Cola-Weihnachtszug trennt - er ist der komprimierte multimediale Nachrichtenorkus, in dem wir alle schon untergegangen sind. Hier zugreifen, da hinsehen, nur nicht verweilen - schnell ein Fragment an sich raffen, in Zahlung geben an der nächsten Fast-Read-Bude der Datenautobahn für einen anderen Nachrichtenflicken, den wir brauchen, um uns unsere Welt zu bilden. Dies hab' ich schon, jenes hab' ich doppelt - wer will tauschen - wo ist der Notausgang?

Hier abbiegen, dort in den Kreisverkehr einfädeln - weiß hier irgendjemand irgendetwas? Was geschieht gerade, was ist geschehen und wovon will ich überhaupt, dass es geschieht? Hier steigt niemand aus, hier auf offener Strecke - wer es versucht, geht verloren im Nebel dessen, was wir glauben, wissen zu wollen. Große Reklametafeln, bunt und noch bunter - animiert und lebendig verschleiern sie jeden Sinn, digitale Handzettel, die zeitgleich mit ihrer Ankunft weggeklickt werden - Reklametafeln, die jeder übersieht, weil er doch wissen muss, was ... was eigentlich?

Das Massenträgheitsgesetz lässt uns fliegen, auch wenn das Transportmittel steht - der Kontakt zur Straße geht bei Blitzeis verloren - aber ist die Straße nicht das Wichtigste? Wozu sind wir auf ihr unterwegs? ... Weil wir etwas wissen wollen, oder weil wir Wissen verteilen - aber es ist zu glatt, niemand kann mehr diesen Kreisverkehr verlassen. So wie im digitalen Himmel, so auch auf der Erde - die Trägheit der Masse ist die Herrscherin des Bremsmanövers, weggerissen auf eisiger Bahn.

Das Pressenet-Team schreibt für Sie Fachartikel, Essays und Rezensionen, unter anderem zu den Themenbereichen Bildung, Gesundheit, Kunst, Kultur, Wissenschaft sowie Reiseberichte. Von Schriftstellern veröffentlichen wir Kurzgeschichten sowie Leseproben (Literatur und Sachthemen).

Pressenet bietet seriöse PR-Arbeit für seriöse Firmen und stellt deren Dienstleistungen oder Produkte in werbefreier Sprache vor. Unser Team schreibt professionell verfasste Pressetexte und erhöht mit geringem Aufwand Ihre Konversionsraten. Eventuell kann Ihr eigenes Text- und Bildmaterial verwendet werden.

Wir schreiben Pressearbeiten, die ankommen.

Sie möchten, dass wir einen Pressetext für Sie erstellen oder veröffentlichen?

© Text und Foto zu "Rip off - Weggerissen für immer": , 2013.

Werden Sie Autor bei Pressenet und schreiben Sie Fachartikel. Info: Autor werden

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie den Beitrag auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Hinweis: Bücher von Pressenet gibt es im Buchhandel

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt