Vom Newcomer zum Radiostar

Bandplattform "Absolut Soundcheck" startet mit Radioanschluss

Tierbuch

Ratgeber

Sagen-Buch

Guitar

Regensburg ... "Macht den Soundcheck und zeigt Deutschland was ihr drauf habt" - so ermutigt "Absolut Radio" seit Januar 2013 Newcomer-Bands aus ganz Deutschland, sich auf der Bandplattform "Absolut Soundcheck" der breiten Öffentlichkeit "Online" als auch "On Air" zu präsentieren.

Das Besondere an der Plattform liegt an der Radioanbindung. Überzeugt eine registrierte Band, hat diese die Chance, in das laufende Musikprogramm von "Absolut Radio" aufgenommen zu werden. Zusätzlich werden regelmäßig Songvorstellungen, Liveinterviews und Musikkostproben "Unplugged On Air" stattfinden.

"So bieten wir Musikern mit bisher noch wenig Background die einmalige Möglichkeit, sich deutschlandweit vorzustellen", erklärt Studioleiter Vasco Winkler. "Natürlich stellen wir jeder teilnehmenden Band ebenfalls eine individuelle Homepage auf "Absolut Soundcheck" zur Verfügung, die von den Musikern selbst mit Inhalt gefüllt und gepflegt werden kann", so Winkler weiter. "Egal ob Sounds, Bilder, Videos oder Infos rund um das Bandgeschehen - die Nutzung unseres Portals kostet die Musiker keinen Cent." Einzige Bedingung: nur Künstler, die nicht bei der GEMA gemeldet sind, dürfen ihre selbstkomponierten Titel veröffentlichen.

Musikbegeisterte können, ebenso wie Plattenfirmen oder Veranstalter, auf der Plattform herumstöbern, kinderleicht junge Talente aus verschiedenen Genres aufspüren und relevante Informationen einholen. Außerdem sind Social-Media-Plattformen wie Facebook, Twitter und YouTube als weiterführende Links mit eingebunden.

Als ersten Erfolg haben es die zwei Musiker von BadBoyByteAway mit ihrem Titel "You Song" bereits in die laufende Rotation von "Absolut Radio" geschafft. Hörproben der Regensburger Band gibt es unter BadBoyBiteAway

© "Vom Newcomer zum Radiostar mit Absolut Soundcheck" - ein Textbeitrag von Absolut Radio & Pressenet. Foto: Pressenet

Lesen Sie auch Krafttiere: Der Elch

Werden Sie Autor bei Pressenet und schreiben Sie Fachartikel. Info: Autor werden

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie den Beitrag auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Hinweis: Bücher von Pressenet gibt es im Buchhandel

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt