Die Holsteinische Schweiz lädt zum Verweilen
und Entdecken ein

Plöen - © Sabine Nüsch / pixelio.de

Im Bundesland Schleswig-Holstein liegt im Osten die Holsteinische Schweiz. Das Hügelland wurde in der letzten Eiszeit geformt. Die Region ist geografisch nicht genau abgegrenzt, sie zählt zu den wichtigsten Tourismusregionen in Norddeutschland. Die Landkreise Ostholstein und Plön gehören zur Holsteinischen Schweiz, welche in etwa zwischen den Städten Kiel und Lübeck liegt und bis an die Ostseeküste reicht. Weitere Städte in der Holsteinischen Schweiz, die man während eines Urlaubs hier besuchen sollte, sind die alten Residenzstädte Plön und Eutin sowie Oldenburg, Bad Malente-Gremsmühlen oder Lütjenburg. Die passende Unterkunft dafür findet man zum Beispiel bei www.agevado.com.

Die Holsteinische Schweiz zieht vor allem Naturfreunde an

Naturfreunde kommen in der Holsteinischen Schweiz voll auf ihre Kosten. Der Naturparkweg verbindet die fünf großen Naturparks des Bundeslands Schleswig-Holstein. Die Länge des Wanderwegs beträgt 117 Kilometer. Er beginnt in Eckernförde und führt über Aschberg, Sehestedt und Westensee nach Brammer, Aukrug sowie Brokstedt bis hin nach Wiemersdorf, Fehrenbötel, Blunk und natürlich Bad Segeberg bis hin nach Bad Oldesloe zu den Lauenburgischen Seen. Ein einzigartiger Wanderweg, der durch eine ebensolche Natur führt. Wer nicht gern zu Fuß unterwegs ist, kann auf ein Fahrrad umsteigen und auf diese Weise die Natur erkunden. Übrigens, die unzähligen Seen bieten noch eine weitere Möglichkeit, geruhsam die einzigartige Pflanzen- und Tierwelt zu erkunden, die Rede ist vom Kanuwandern. Ein eigenes Kanu muss man nicht besitzen, denn zahlreiche Ausleihstationen warten immer auf Gäste.

Schlösser, Museen und vieles mehr - Langeweile praktisch unmöglich

In der Holsteinischen Schweiz erwartet Urlauber und Tagestouristen erheblich mehr als eine traumhafte Natur - viele Museen, Schlösser und Herrenhäuser laden zum Besuch ein. Darüber hinaus gehören sakrale Bauten wie Bischofssitze, Backsteinkirchen, Schlosskapellen und viele romanische Dorfkirchen zu den Besuchermagneten. Kiel, Lübeck und Hamburg sind Anziehungspunkte in der Region, gleichzeitig sind sie für Urlauber immer eine Reise wert. Neben den unzähligen Sehenswürdigkeiten sind hier Theater, Musicals und manches mehr zu finden. Ein Einkaufsbummel oder ein Restaurantbesuch sollten ebenfalls auf dem Programm stehen, denn die Möglichkeiten zum Shoppen sind wirklich bemerkenswert. Der Museumshof Lensahn oder das Freilichtmuseum Molfsee geben einen eindrucksvollen Einblick in die Vergangenheit. Nicht nur Kinder werden begeistert in die Vergangenheit eintauchen. Im Sommer ist eine Bademöglichkeit ebenfalls niemals weit entfernt, dank der vielen Seen und der nahen Ostseeküste.

© Text "Die Holsteinische Schweiz lädt zum Verweilen und Entdecken ein": RD. Bildnachweis: Sabine Nüsch / pixelio.de

Werden Sie Autor bei Pressenet und schreiben Sie Fachartikel. Info: Autor werden

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie den Beitrag auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Hinweis: Bücher von Pressenet gibt es im Buchhandel

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt