Bäume helfen uns weil es ihre Natur ist

Clemens G. Arvay und sein Buch "Der Biophilia Effekt"

Lesen: Der Biophilia Effekt

Vor kurzem durfte ich das Buch Der Biophilia-Effekt - Heilung aus dem Wald des Autors Clemens G. Arvay lesen. Seine Sicht der Dinge, über die Natur und im Speziellen die Bäume, ist auf jeden Fall hochinteressant und auch wissenschaftlich belegbar.

Ob ein einzelner Baum nun ein Bewusstsein hat, sei dahingestellt. Möglich wäre es - aber tatsächlich nicht notwendig für eine Kommunikation. Schließlich kommunizieren ja auch unsere Organe miteinander - und haben kein eigenes Bewusstsein.

Die Erde ist ein lebendiges System. Und ein hochintelligentes. Es reagiert auf jede Veränderung, aber zu langsam. Wir Menschen verändern die Gegebenheiten zu schnell, ähnlich wie ein Tumor das tut. Also kann die Natur sich nicht anpassen und sich nur bedingt wehren.

Eigentlich gehörte unsere Spezies zu diesem System, hat sich aber zu einer Art Krebs verändert. Das liegt daran, dass wir das System bekämpfen, um selber bis in das Unendliche zu expandieren. So töten wir den Körper, der uns am Leben hält. Krebs.

Unsere Sicht der Dinge ist immer so partiell. Wir sind nur schwer dazu in der Lage, ein Ganzes zu sehen. Aber der Wald ist tatsächlich ein Lehrmeister. Das kann ich bestätigen. Und wir wissen es.

Geh hinaus - lass es einfach zu - streiche über Pflanzen - schalte ab. Man kann es spüren. Und es ist heilsam.

Stellt man sich die Erde, also unsere Welt, als Intelligenz vor - und das ist sie, denn die große Muttergottheit kommt in den alten Kulturen ja nicht von ungefähr - dann sind Wälder und Ebenen so etwas wie Haare, bildlich gesprochen. Das Haar hat kein Bewusstsein. Aber jeder spürt es, wenn jemand über das Haar streicht oder daran reißt.

Bäume helfen uns, weil es ihre Natur ist. Sie sind ein Teil des Ganzen und fragen nicht nach Verdienst oder Schuld. Daran sollten wir uns ein Beispiel nehmen. Und wir sollten dankbar sein.

Das Buch von Clemens G. Arvay Der Biophilia-Effekt - Heilung aus dem Wald ist im Frühjahr 2015 beim Verlag edition a GmbH in Wien erschienen. Der Autor arbeitet als Agrarbiologe; als freischaffender Sachbuchautor beschäftigt er sich mit nachhaltigen und sozial verträglichen Formen des Landbaus und der Lebensmittelproduktion.

© "Der Biophilia Effekt: Bäume helfen uns weil es ihre Natur ist" - eine Rezension von , 2015. Vielen Dank an den Autor Clemens G. Arvay für die Darstellung seines Buchcovers und des Videos

Werden Sie Autor bei Pressenet und schreiben Sie Fachartikel. Info: Autor werden

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie den Beitrag auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Hinweis: Bücher von Pressenet gibt es im Buchhandel

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt