Gerda Brinkmann und ihr Album der Impulse

Rezension zu "Einfach anders - Berührende Impulse liebevoll erzählt"

Buchtipp: Einfach anders von Gerda Brinkmann

Nicht die Länge eines Momentes ist wichtig, sondern seine Intensität. Und so blättert die Autorin Gerda Brinkmann ein ganzes Album voller Eindrücke und interessanter Momente auf.

Überall, bei jeder Tätigkeit und an jedem Ort, kann das Berühren stattfinden - und überall gibt es unzählige Geschichten. So wie ein kleines Daumenkino zeigen sich Szenen aus dem Leben der Menschen, wenn man nur hinsieht und offen ist.

Vielfältig wie die Menschen, die jeden Tag unser Leben durchhasten oder vielleicht auch durchschlendern, sind die bewegten Bilder, die sich in Gerda Brinkmanns Impulsband mit dem Titel "Einfach anders" aneinanderreihen. Wir sehen beim Lesen hier und da in ein Fenster hinein, sind bei einem Streit dabei oder sehen ganz einfach jemandem zu, bei dem, was er tut.

Den ganz besonderen kleinen Funken, der etwas in Gang setzt, das einmal Wichtigkeit haben wird, den würden wir nicht sehen, wenn es außerhalb des Buches wäre. So wie wir es tatsächlich bei anderen sehr selten wahrnehmen. Gerda Brinkmann macht für uns Impulse sichtbar - Freuden und Wehmütigkeiten, die immer um uns herum sind und alles beeinflussen. Wenn nicht in diesem Moment, dann für die Zukunft.

So lernen wir zu unserer Freude, dass es tatsächlich einen "Oskar" gibt, der zwar nicht verliehen wird, aber dem man einen Orden verleihen sollte. Wenn das Schicksal dir den Schokoladenkuchen verweigert, dann schenkt es zum Ausgleich vielleicht Erdbeertorte - und freundliche Gesellschaft dazu. Nichts ist unmöglich in diesen vielen Leben voller stiller Freude und ebensolcher Trauer. Und oft, so oft erkennt man in den Geschichten einen Impuls, der auch in der eigenen Seele aufgeblitzt ist.

Die kleinen Impulsgeschichten, die Gerda Brinkmann erzählt, sind vor allem erst einmal dafür da: für das Staunen. Und dann für das Verstehen. Die kurzen Impressionen kommen mit allem daher, was dazugehört - mit einem vollständigen Bild. Nichts ist abstrakt, sondern mit Leben erfüllt.

Jedes einzige "Bild" in diesem Album der Impulse lässt vor dem Auge alles erstehen, was man braucht, um nachzuspüren. Das Zimmer, die Wiese, der Einkaufswagen, der womöglich quietscht - es ist einfach das Leben, in dem wir uns befinden.

Häppchenweise genießen oder gespannt von Bild zu Bild gehen, bis das Buch zu Ende ist? Einfach dem Impuls vertrauen ...

Die Autorin lässt ihren Reigen der Impulse mit "Gedankensplittern" enden. Sätze, die aus dem Inneren kommen und sich um Wahrheiten bewegen. Antworten und Weisheiten von jemandem, dem eine besondere Sicht der Dinge gegeben ist.

Gerda Brinkmanns Buch "Einfach anders - Berührende Impulse liebevoll erzählt" erschien 2016 im Lyrika Verlag und ist derzeit leider vergriffen.

© "Gerda Brinkmann und ihr Album der Impulse" - eine Rezension von , 2016. Wir danken der Autorin Gerda Brinkmann und dem Lyrika Verlag für die Abbildung des Buchcovers

Erzählen Sie Impulse aus Ihrem Leben! Wir suchen Sie als Autorin und Autor!

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie den Beitrag auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Erfahren Sie mehr über unsere Bücher!
Kurz-Infos und kostenlose Leseproben

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt