Leseprobe aus "Bühnengeflüster"

Ein heiterer Liebesroman von Autorin Rike Stienen

Bühnengeflüster. Ein Liebesroman von Rike Stienen

Das Buch:

Anfang 2017 erschien von der Autorin Rike Stienen ihr humorvoller Liebesroman "Bühnengeflüster", der Einblick gibt hinter die Kulissen des modernen Musiktheaters und seinen Stars.

Emily und Grit sind nicht nur Schauspielkolleginnen, sondern auch beste Freundinnen. Beide haben den gleichen Traum, eines Tages am Broadway zu tanzen. Dafür würden sie alles geben. Doch dann bekommt ihre Freundschaft plötzlich Risse, als sich der reiche Viktor, der ein neues Musical in New York sponsern will, für Emily interessiert. Ist sie dadurch ihrem Ziel schon ganz nahe? Grit warnt Emily vor diesem Mann, die jedoch glaubt, ihre Freundin tue dies aus purer Eifersucht. Schließlich kreuzt Marcel durch einen kuriosen Zufall Emilys Weg und macht ihr ein verlockendes Angebot. Währenddessen wird Grit überfallen. Die Täter entkommen, und Grit glaubt, verfolgt zu werden. Wer oder was steckt dahinter?

"Bühnengeflüster" ist ein heiterer Liebesroman über wahre Frauenfreundschaft und die Suche nach Mr. Right, der nicht immer auf den ersten Blick erkennbar ist.

Leseprobe aus dem 1. Kapitel von "Bühnengeflüster":

"Ich liebe dich nicht mehr. Hast du nicht gespürt, wie lange schon die Luft aus unserer Beziehung ist?", spricht Emily vor dem Spiegel postierend laut und deutlich vor sich hin und setzt eine entsprechend ernste Miene auf. Ihr gefällt die eigene Betonung noch nicht. Es ist ihre erste größere Rolle in einem Musical, und sie will es besonders gut machen. Wer weiß, was sich daraus für weitere Aufträge ergeben können. Bisher gestaltete sich ihr Schauspielerleben eher bescheiden, und sie kam gerade so mit kleinen Engagements über die Runden. Mehr als ein winziges Appartement kann sie sich bei den utopischen Wohnungspreisen in München daher nicht leisten. Der einzige Luxus, den sich Emily gönnt, ist ihr altes Auto. Sie benötigt es dringend, um flexibel als Ersatz an verschiedenen Theatern im Umland einspringen zu können, falls in dem jeweiligen Ensemble jemand ausfällt.

Heute Abend ist Premiere, und nichts darf schiefgehen. In den letzten Tagen hat Emily nur Kamillentee getrunken, um ihre Stimmbänder zu schonen. Ihre Kolleginnen haben bereits das Lästern darüber angefangen. Emily hat jedoch nicht nur eine Sprechrolle, sondern sie muss auch singen und tanzen. Eine mögliche Erkältung wäre fatal und die Hoffnung auf ihren beruflichen Durchbruch vorbei, bevor ihr Auftritt überhaupt stattgefunden hat.

Also wiederholt Emily ihren Text, bis sie zufrieden ist. Die Aufregung steigt. Das Musical erfreut sich bereits im Vorfeld großer Beliebtheit, und die ersten Vorstellungen sind bereits ausverkauft. Zur Premiere erscheint natürlich die Presse und hat ein besonderes Auge auf die größeren Rollen. Wie sehr sehnt sich Emily nach Erfolg und einem regelmäßigen Einkommen. Allein für diesen Job musste sie drei Mal zum Casting antreten, um endlich genommen zu werden. Die Vorfreude weicht der Sorge, neben den anderen Profis blass auszusehen. Wie kann Emily die kommenden Stunden sinnvoll gestalten, bis sie zum Theater fährt, und sich ablenken? Wie wäre es mit einem neuen Kleid für die Aftershowparty? Von ihrer Gage darf es mal drin sein, sich ein bisschen zu gönnen. Um sich in die U-Bahn in Richtung Innenstadt zu begeben und zwischen anderen Menschen eingequetscht zu werden, hat Emily keine Nerven. Die Entscheidung fällt zugunsten des Outletstores außerhalb Münchens, den sie allerdings nur per Auto erreichen kann. Es bleibt genug Zeit, um sich nach der Shoppingtour zum Theater zu begeben. Zwei Stunden vor Beginn der Vorstellung werden alle Schauspieler erwartet. Es gibt letzte Anweisungen von Regisseur Rick, und jeder muss in die Maske.

Emily greift nach dem Autoschlüssel am Bord neben der Eingangstür und läuft erst einmal um den Block, wo sie ihren Wagen geparkt hat. Wie überall in München sind die Stellplätze rar, und einen Tiefgaragenplatz kann sich Emily nicht leisten.

Sie sind Buchautor/in? Wir schreiben Rezensionen und machen Sie bekannt!

Auf der Autobahn herrscht reger Wochenendbetrieb. Emily hat gar nicht daran gedacht, dass Freitag ist und damit der Berufs- und Freizeitverkehr rund um die Hauptstadt Bayerns nervt. Immer wieder bremst ein Stau sie aus. Manchmal kommt die Schlange ganz zum Stillstand. Frustriert schlägt Emily aufs Lenkrad. Eine wirklich blöde Idee von ihr mit dem Kleid.

Das kleine Schwarze tut es auch für die Premierenfeier. Jetzt nützt ihr Gezeter nichts, denn bei der nächsten Ausfahrt muss sie ohnehin abbiegen. Im Schritttempo fädelt sich Emily auf der äußersten rechten Spur ein, auf der sich leider ebenfalls ein Rückstau bildet. Es ist zum Verzweifeln. Die Zeit rinnt wie in einer Sanduhr unaufhörlich davon. Zum Einkaufen bleibt höchstens eine Stunde. So hat sich das Emily nicht gedacht. Stress ist das Letzte, was sie vor ihrem Auftritt braucht.

Plötzlich erschallt ein Knall, und Emilys Auto macht einen Satz nach vorne. Sie selbst wird in den Anschnallgurt gequetscht, sodass ihre Brust schmerzt. Es dauert einige Sekunden, bevor sie realisiert, dass jemand das Stauende in der Ausfahrtkurve übersehen und ihre Heckfront geküsst haben muss. Glücklicherweise hat Emily zu ihrem Vordermann genügend Abstand gehalten und wurde nicht in ihn hineingeschoben.

Jemand reißt ihre Fahrertür auf. "Ist Ihnen etwas passiert?", fragt eine besorgt klingende Stimme.

"Nein, ich glaube nicht", presst Emily aus ihrem Mund. Benommen steigt sie aus ihrem Auto aus und sieht sich einem elegant gekleideten Mann gegenüber. Er trägt einen dunkelblauen Anzug mit weißem Hemd und einer Krawatte mit Flugzeugmotiven. Pilot? Der Flughafen liegt nicht weit entfernt. ...

Wie es im Buch von Rike Stienen weitergeht, erfahren Sie im Liebesroman "Bühnengeflüster", der im Buchhandel als Taschenbuch und im E-Book-Format erhältlich ist.

Die Autorin:

Rike Stienen erfüllte sich vor vielen Jahren ihren Traum, eine Ausbildung zur Drehbuchautorin zu absolvieren. Seitdem hat sie Stoffe für diverse Filmproduktionen entwickelt, vorzugsweise romantische Komödien, die im Alpenvorland oder vor exotischer Kulisse spielen. Dabei ist es ihr wichtig, zwischenmenschliche Konflikte auf humorvolle Weise zu lösen. Mittlerweile sind zusätzlich einige Kurzgeschichten in Anthologien und zahlreiche Liebesromane veröffentlicht worden. Die Autorin lebt und arbeitet in der Nähe des Chiemsees und gehört verschiedenen Autorenverbänden an. Ihre Kreativität schöpft sie aus ihrem eigenen Gartenparadies.

© "Bühnengeflüster" - eine Leseprobe von Autorin Rike Stienen. Informationen über ihre Projekte auf der Homepage www.rike-stienen.de und in den sozialen Netzwerken

Zum Thema "Wahre Frauenfreundschaft" suchen wir stets neue Autorinnen und Autoren

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie den Beitrag auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Hinweis: Bücher von Pressenet gibt es im Buchhandel

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt