Krafttiere: Der Luchs

Mythologie

Ratgeber

Fantasy-Buch

Krafttier Luchs

Nicht viele Wanderer können von sich behaupten, dass sie einen Luchs beobachtet haben. Denn die wunderschöne Katze ist ein Meister, was das Verstecken anbelangt. Ihre Heimat hat sie fast überall auf der Welt, wo es Berge, Felsen und Wälder gibt, und überall wird sie bewundert, die hochbeinige Felide.

Luchsaugen sind besonders eindrucksvoll, und dieses Funkeln hat dem Tier auch diesen Beinamen eingebracht: Funkler. Überhaupt wird dieses Tier mit "Leuchten" und "Glitzern" in Verbindung gebracht. Der Name hat seine Wurzeln auch in dieser Bedeutung: Licht bzw. Helligkeit. Nicht zu verwechseln mit dem lateinischen "lux" - aber wohl verwandt. In unserem Sprachgebrauch nutzen wir die Sinne dieses Tieres - denn man hat "Augen wie ein Luchs" oder "hört wie ein Luchs".

Die hübschen Pinselohren des Luchses dienen auch seiner Mimik. Das ausdrucksstarke Gesicht wird durch das Spiel der Ohren unterstützt. Da Luchse einen sehr kurzen Schwanz haben, können sie mit ihm keine Emotionen ausdrücken, so wie andere Katzen das tun.

Wer sich mit Krafttieren beschäftigt, tut gut daran, über das reale Tier nachzudenken, um Zugang zu den Botschaften zu finden. Da man dem Luchs so überaus feine Sinne zutraut - was auch wirklich zutreffend ist - liegt es nahe, dass seine Botschaft etwas mit "Sehen" im Sinne von "Entdecken" zu tun hat. Vom "hellen Auge" zur Hellsichtigkeit, was das Verborgene angeht, ist es nur ein winziger Gedankenschritt.

auxmoney - Geld leihen für den UrlaubGeld leihen für den Urlaub

Geheimnisse aufdecken, verborgene Wahrheiten finden, sich auf eine schwierige Suche begeben - das sind die Stichwörter. Luchse leben solitär, sie sind sich selber verantwortlich - außer, wenn Junge zu beschützen sind.

"Mach dich unabhängig von den Vorgaben anderer - nähere dich dem Unergründlichen und dem Geheimnisvollen. Erspüre die Wahrheit und lass dich nicht täuschen. Es ist Zeit, sich auf den Weg zu begeben, der deiner Seele entspricht." So könnte die Botschaft lauten, wenn der kluge Luchs sie überbringt.

"Gehe den Dingen auf den Grund, nicht alles ist so wie es scheint", ist auch ein Thema beim Ergründen. Der Luchs warnt vor Falschheiten oder Lügen, von denen man betroffen sein könnte. Es lohnt immer, hinter die Dinge zu sehen - aber mit der Zurückhaltung, die dieser Katze eigen ist. Wer das Wasser aufwühlt, kann nicht auf den Grund sehen. PR

* * *   Beachten Sie auch unsere Serie Der Tarot und seine Bedeutung   * * *

Zu weiteren Krafttiere Beiträgen: Der Löwe | Die Maus | Der Otter | Der Panther | Der Pegasus

© für den Beitrag "Bedeutung der Krafttiere - Der Luchs": ; Bildnachweis: pixabay.com, CC0 (Public Domain Lizenz)

Werden Sie Autor bei Pressenet und schreiben Sie Fachartikel. Info: Autor werden

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie den Beitrag auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Hinweis: Bücher von Pressenet gibt es im Buchhandel

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt