Eine zauberhafte Reise zurück

Rezension zu "Sieben Jahre ewiger Frühling". Ein Buch von Laura Roth

Sieben Jahre ewiger Frühling

Auswandern, am besten auf eine sonnenüberflutete Insel, ist ein Traum, den viele von uns haben. Und manche tun das sogar wirklich, lassen sich auf ein solches Abenteuer ein.

Die Autorin Laura Roth erzählt in ihrem Buch "Sieben Jahre ewiger Frühling", wie es sich für sie angefühlt hat, dieses Wagnis. Sieben Jahre lang waren die Inseln Teneriffa, Lanzarote und La Palma ihr Zuhause.

Aber dann wurde wieder ein Wagnis eingegangen: die Rückkehr in ein Land, das vielleicht ein ganz klein wenig fremd sein würde, jedenfalls erst einmal.

Laura Roths Buch ist eine Geschichte der kleinen und der großen Abschiede. Sie führt die beiden Aufbrüche in ein neues und ein altes Leben nebeneinander her, so dass der Leser sich der eigentlichen Bedeutung der Abschiede vom Gewohnten und Geliebten sehr bewusst wird. Denn von einigen wenigen Äußerlichkeiten abgesehen sind Abschiede ebenso wie Reisen etwas, die sich im Innern abspielen.

Was wird mitgenommen? Was kann man überhaupt mitnehmen, wenn man alles verlässt, was das Zuhause war für eine lange Zeit? An was wird man sich erinnern? Sonnenkringel auf dem Balkon, freundliche Nachbarn und immer die Sorge um das Auskommen? Was wird wirklich bleiben von den vielen, vielen Eindrücken, die eine sonnenüberflutete Insel an Bildern in der Seele belichtet hat?

Laura Roth erzählt ihre beiden Aufbruchsgeschichten simultan. Und es wird eine Art Abenteuergeschichte daraus, die mit Humor und auch mit Traurigkeit ausgestattet ist. Ihre Erinnerungen an die Sonneninseln reihen sich um den roten Faden: die lange Fahrt zurück nach Deutschland, die ein Abenteuer für sich ist. Wenn man einen Ort verlässt, geht man nie wirklich ganz - etwas bleibt zurück, ohne uns unvollständig zu machen. Und das ist gut so.

"Sieben Jahre ewiger Frühling: La Palma, Lanzarote, Teneriffa. Geschichten und Erlebnisse vom Auswandern und der zauberhaften Reise zurück" ist ein Abenteuerbuch für Leute, die nicht nur mit den Augen sehen. Als Taschenbuch oder E-Book im Handel.

© Rezension "Eine zauberhafte Reise zurück": , 2016. Abbildung des Buchcovers: Autorin Laura Roth

Autoren gesucht: Werden Sie Autor bei Pressenet und schreiben Sie Fachartikel

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie den Beitrag auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Erfahren Sie mehr über unsere Bücher!
Kurz-Infos und kostenlose Leseproben

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt