Ein Mondmärchen für Kinder in jedem Alter

Rezension zu "Mein Vater, der Astronaut" - ein Buch von Frank Moulin

Rezension: Mein Vater, der Astronaut

Der Mond ist der Held so vieler, wunderschöner Geschichten. Er ist der Freund aller Liebenden, aber manchmal ist auch er selber derjenige, der geliebt wird.

So nämlich ist es in dem Mondmärchen von Frank Moulin. Hier ist es ein Astronaut, der allerdings auch Familienvater ist, der sich in den Mond verliebt hat. Ohne den Mond, glaubt der Astronaut, kann er überhaupt nicht sein. Und so landet er mit seinem Raumschiff auf dem Erdtrabanten und fühlt sich so wohl, wie sich ein mondsüchtiger Papa nur fühlen kann. Dabei denkt er jeden Tag an seine Familie auf der Erde - aber er hat ja auch zu tun da oben. Sein Wunderschiff hilft dem Mond, noch silbriger und schöner zu leuchten, als er es sonst schon tut, und alle Menschen auf der Erde bemerken das Licht. Und so bleibt er da oben, der Astronaut - viele Jahre lang.

Sein kleiner Sohn wird größer und erzählt immer noch voller Stolz von seinem Papa, der auf dem Mond lebt. Obwohl er ihn eigentlich gar nicht richtig kennt, denn er war ja noch so klein, als der Vater zum Mond flog.

Eigentlich sind alle einigermaßen zufrieden, bis zu dem Tag, als der Astronaut Probleme mit seinem Schiff bekommt. Und außerdem großes Heimweh. Das wäre nun sehr schlimm, denn das Schiff ist kaputtgegangen und kann nicht mehr zur Erde fliegen.

Das wäre eigentlich schon das Ende der Geschichte, aber da gibt es auch noch die Sterne. Und so kommt es, dass eine Himmelsleiter ausnahmsweise für den Rückweg benutzt wird.

Der Autor Frank Moulin hat ein Mondmärchen für Kinder in jedem Alter geschrieben. Auch für die ganz, ganz großen Kinder. Seine betörend authentischen Zeichnungen machen das wunderschöne Astronauten-Bilderbuch mit ganz viel Mondmagie und sehr viel Liebe richtig perfekt. Unser Resümee für Frank Moulins Debütwerk: Sehr vorlesetauglich, nicht nur in klaren Mondnächten.

"Mein Vater, der Astronaut" ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich: als Paperback und gebundenes Format (beide 17x22cm), als großformatige (DIN A4) gebundene Premium-Ausgabe - jeweils mit ganzseitigen farbigen Illustrationen - sowie als E-Book, mit und ohne Illustrationen.

Hier bieten wir einen Überblick zu den Buch-Varianten - jetzt steht eurem Ausflug zum Mond nichts mehr im Wege.

© "Ein Mondmärchen für Kinder in jedem Alter" - eine Rezension von . Vielen Dank an Autor Frank Moulin für die Abbildung des Buchcovers

Themen Mond und Sterne: Wir suchen stets neue Autorinnen und Autoren

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie den Beitrag auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Hinweis: Bücher von Pressenet gibt es im Buchhandel

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt