Das Lied - Der Musikant

Teil 1 der niedersächsischen Sage

Tipp: Die "Deutschen Mythen, Sagen und Legenden" sind als Taschenbuch erschienen.
Bestellmöglichkeit: Taschenbuch "Deutsche Mythen, Sagen und Legenden"
Das Lied. Der Musikant

Woher ich das Lied habe? Das frommt keinem zu hören, denn wenn ich selber auch nicht den Ursprung kenne, so kommt es nicht von da, wo die Christenleut den Himmel vermuten. Mein Leben lang habe ich manches gesehen und gehört, das andere nicht bemerken konnten oder wollten.

Meine Mutter nahm mich in der Schürze mit aufs Feld, denn aussetzen konnte keiner bei der Arbeit auf dem kleinen Höfchen, und so lag ich in den kühlen Ackerfurchen allein, wenngleich ich doch viel Gesellschaft hatte an huschendem und summendem Getier.

Am Abend ging es heim, die Milchsuppe an guten Tagen und die Wasserbrühe an schlechten war schnell gelöffelt. Sobald ich meine Beine brauchen konnte, wurde ich Kienholz holen geheißen im nahen Wald, und da war es mir auch am wohlsten. Zwei Brüder starben, noch bevor sie recht sitzen konnten, und eine Schwester lag lang an der Schwindsucht nieder, bis sie endlich zum Totenacker gebracht wurde.

Mein Bruder verdingte sich bei einem Bauern, drei Tagereisen von daheim, und so war ich das einzige Kind, das übrig war. Mein Vater war der Schwester lang vorausgegangen zum Friedhof, und die Mutter meinte es nicht schlecht, aber sie brachte kaum die Plackerei des Tages noch hinter sich und sprach nicht viel.

* * * Ende der Leseprobe aus unserem Buch * * *

Lesen Sie das Sagen und Legenden-Buch:
Hier als Buchausgabe erhältlich
Hier als E-Book (PDF-Format) erhältlich

© Text zu "Das Lied - Der Musikant": , 2009. Bildnachweis: pixabay.com, CC0 (Public Domain Lizenz)

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie den Beitrag auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt