Der sagenhafte Schatz von Burg Gnandstein

Tipp: Weitere Sagen und Legenden sind als Taschenbuch erschienen.
Bestellmöglichkeit: Taschenbuch "Deutsche Mythen, Sagen und Legenden"
Schatz von Burg Gnandstein

Auf der Burg Gnandstein, die im Sächsischen Tal der Burgen steht, soll sich ein Schatz befinden, der bis jetzt nicht gefunden wurde, und von dem man lange Zeit keine Kenntnis hatte.

Die besonderen und unglaublichen Umstände, unter denen die Burgherren von dem Schatz erfuhren, und von der seltsamen Suche danach, wird in der Gegend um Gnandstein, im Kohrener Land, bis heute erzählt.

Am Anfang des 16. Jahrhunderts befand sich der damalige Burgherr, Graf Haubold von Einsiedel, auf einer Italienreise. Diese verlief ganz leidlich, entschädigten doch Landschaft und Kultur die damals obligatorischen Unbequemlichkeiten einer solchen Exkursion. Doch als der Graf die Apenninen bereiste, wurde er von einem der dort häufig wütenden heftigen Unwetter überrascht und war gezwungen, Schutz vor den tobenden Naturgewalten zu suchen.

Nach nicht allzu langer Zeit fand er diesen auch in einem Kloster, das in der Einsamkeit der Berge lag und wohl selten Besucher sah. Der Abt hieß den entkräfteten und durchnässten Grafen in der freundlichsten Weise willkommen, ordnete alles zu dessen Bequemlichkeit an und ließ dem Erschöpften dann eine Zeit der ungestörten Ruhe zukommen. Als Graf Haubold einigermaßen erholt erwachte, ließ ihn der Abt durch einen jungen Mönch zu seiner Tafel laden.

* * * Ende der Leseprobe aus unserem Buch * * *

Lesen Sie das Sagen und Legenden-Buch:
Hier als Buchausgabe erhältlich
Hier als E-Book (PDF-Format) erhältlich

© Text "Der sagenhafte Schatz von Burg Gnandstein": , 2009. Bildnachweis: pixabay.com, CC0 (Public Domain Lizenz)

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie den Beitrag auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt