Rezensionen Archiv, Teil 3

Kurzübersicht

Nutzen Sie unsere Suchfunktion:

Rezensionen Archiv - Teil 3:

Melanie Treber: Auf manchen Seelen liegen Schatten

"Seelenschatten" ist der Untertitel des Erstlingswerkes von Melanie Treber. Die Autorin charakterisiert die Beziehung zwischen Franziska und Stefan, sowie dem Paar Nora und Morgan. Nora will ihren Partner verlassen, Franziska muss helfen

Homali Sagina: Das Überleben in absoluter Verzweiflung

Der kleine Michael, der eine Leidenschaft für das Sezieren entwickelt, macht den Anfang in Marie Wigands Psychothriller "Homali Sagina". Menschen werden entführt und in Käfigen gehalten. Der Leser sollte gute Nerven haben

Der Traumjäger: Barrieren und Leiden eines Antihelden

Bens Körper ist plötzlich weg - und er kann sich nicht so recht unter Kontrolle bringen. Und dann stellt er fest, dass er in die Lebenden hineinschlüpfen kann. "Der Traumjäger" ist der Debütroman von Stefan Egeler, der den Leser mitnimmt in einen Albtraum

Tanja Meurer und "Die Seelenlosen": Stadt der Maschinenmagie

Die Seelenlosen: Im spannenden Steamfantasy-Krimi von Autorin Tanja Meurer öffnet man eine Tür und tritt in eine fremde Welt ein, in eine andere Realität

Fantasy Rezension: Ein haarsträubend unwiderstehlicher Humor

"Tharsya: Die Rückkehr der roten Drachen": Die Autorin Ruth M. Fuchs lässt in ihrem Buch Welten erstehen, die komplex und faszinierend durchdacht sind. Die Wesen im Land Tharsya haben ihre Eigenarten, Vorzüge und Macken

Autorin Laetitia Barnick: Die Zeit als Bewegung in die Jugend kam

Die Autorin Laetitia Barnick hat mit "Generation Forever Young" eine Art Hauptbuch der 68er-Generation geschrieben, in dem sich vieles Wichtige dieser Zeit wiederfindet

Sie haben ein Buch geschrieben? Wir schreiben Rezensionen
für Verlage und Selfpublisher

Ercüment Aytac: Das Leben findet nicht immer ein glückliches Ende

Der Autor Ercüment Aytac hat ein fesselndes Buch mit brandaktuellem Hintergrund geschrieben: "Dunya brennt" ist ein intensiver Roman, der die Menschen realistisch und auf eine fast distanzierte Art liebevoll beschreibt

Rezension: Absolute Macht gibt es nicht - sie stößt an Grenzen

Um Frauen und viel Magie geht es in "Hexenherz - Eisiger Zorn", ein Fantasy-Roman der Autorin Monika Loerchner. Magie ist in der Jetztzeit eine Tatsache und sie kann nur von Frauen ausgeübt werden. Männer hingegen haben kaum Rechte

Andreas Wisst: Eine gnadenlos böse Verflechtung dunkler Triebe

Der Autor Andreas Wisst spinnt in "Leas Erbe - Sterne Blut" eine überzeugende Atmosphäre der Beängstigung in einer Zukunft, die uns Menschen auf äußerst effektive Weise steuert

 Werbung

Das Recht, ein Rocker zu sein, das hat er allemal (Rezension)

Heavy-Metal-Gruppen wie Iron Maiden waren die Fortsetzung des harten Rock der 1970er-Jahre und fanden anfangs nicht sehr viele Anhänger. Die Autobiografie von R.T. Fazio erzählt seine Geschichte über Träume, Kulturkonflikte und laute Musik

Ein spannender und sehr abgründiger Psychothriller

In dem Psychothriller "Gedämpfte Schreie" wird die dramatische Geschichte einer krankhaften Besessenheit beschrieben. Der Autor Mario Lenz entwirft ein teuflisches Spiel um tödliche Liebe und Hass. Die Geschichte spitzt sich fast unerträglich zu

Die neue Welt der Vampire und ihre Sklaven | Rezension

Der Auftakt zur Fantasy-Trilogie der Autorin Lydia Riess lädt in eine ganz besondere Welt ein: Die Geschichte um den Kampf um die Freiheit ist der Anfang einer epischen Saga. Das alles zieht in den Bann und wird nicht einen Moment lang eintönig

Rezension: Nicht immer ist das Böse vom Guten scharf getrennt

Die Autorin Regina Raaf hat mit ihrem Start zum Mehrteiler "Kyla: Kriegerin der grünen Wasser" einen nuancenreichen und mitreißenden Fantasy-Roman geschrieben. Teil I "Das Erwachen" ist eine spannende Geschichte mit viel Tiefgang

Philipp Baar: Flüchtlinge unterwegs nach Europa

Die Interviews mit Flüchtlingen, die der Autor Philipp Baar in seinem Buch wiedergibt, sind Einblicke in den Abgrund - einer besonderen Art von Hölle

Thomas Walter Schmidt: Der Monsterhecht von New York City

Der Privatermittler Brown gerät unaufhaltsam in eine mehr als trübe Geschichte, in der ein Monsterhecht die kleinen Fischlein gnadenlos verschlingt. Rezension zum Thriller "Der Seebestatter von Brooklyn"

Rosemarie Benke-Bursian: Tödliche Begegnungen (Krimi)

Besonders feine Krimihäppchen sind im Buch "Tödliche Begegnungen" angerichtet. Die Autorin R. Benke-Bursian lässt uns dunkelstes Kopfkino erleben

Dieter Franke: Eine farbige, lebendige Lebensreise

Der Autor Dieter Franke legt uns sein Ende 2015 erschienenes Buch "Wenn das jeder machen würde" vor, eine farbige, lebendige Lebensreise. Im Buch geht es um Teo, der sich einen Traum erfüllt: eine Reise nach Australien

Irene Roy: In der Defensive - Gedankensplitter (Rezension)

Die Autorin Irene Roy geht der Sache auf den Grund und man ist in der Defensive. Die Texte im Buch sind Gedankensplitter, die eigene Gedanken einfordern!

Gerda Brinkmann: Eigenartig - Wahre Geschichten

Die Autorin Gerda Brinkmann hat mit "Eigenartig: Wahre Geschichten" ein wunderschönes Lese- und Bilderbuch geschaffen, in dem sie ihre Erinnerungen teilt

Fachartikel Archive: Rezensionen IV
Jahrgänge: 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018
Themen: Literatur Fachartikel Archiv | Ratgeber Archiv | Sagen Legenden Archiv | Fantasy Mythologie Archiv

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Beiträge auf unseren Seiten interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns auch in Ihren Netzwerken. Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum Datenschutz

Hinweis: Diese Webseite kann Werbeanzeigen und Werbeeinblendungen oder eingebundene Links von Diensten und Inhalten Dritter enthalten. Beachten Sie dazu unsere Datenschutzerklärung.