Fertiglösungen für Excel

Freeware, Shareware, Lizenzen

Excel

Auf den beiden Webseiten von MaRuSoft in Berlin findet man zahlreiche Fertiglösungen für Excel als Freeware, Shareware oder auch als Lizenzen für Privatanwender und Firmen.

Auf der privaten Webseite des Anbieters stehen eine Vielzahl von Freeware- und Shareware-Programmen zur Verfügung. Mein Tipp: einfach mal stöbern auf www.marusoft.de

Im MaRuSoft-Shop auf www.shop.marusoft.de werden Fertiglösungen für Excel, die Firmen beim Erfassen von Soll- und Ist-Arbeitszeit sowie die Urlaubsplanung unterstützen, als Lizenzen angeboten:

mrs_JARBKONT - JahresARBeitszeitKONTo dient der Erfassung und Auswertung von Arbeitszeiten und Ausfallzeiten für beliebig viele Mitarbeiter. In der Standardversion werden bis zu 250 Mitarbeiter (Lohndatentabellen) verwaltet. Das Programm berechnet Gleitzeitminuten, Überstunden, Zuschläge, Rufbereitschaft und Ausfallzeiten (Krank, Kur, Urlaub, Sonderurlaub usw).

Es können bis zu 25 Ausfallarten und deren automatische Berechnung im Programm definiert werden, bereits vordefiniert sind 16 Ausfallarten. Für einen genauen Überblick welche Arbeiten am Tag ausgeführt wurden haben Sie die Möglichkeit Auftragsnummern, Ausgeführte Arbeiten und die hierfür benötigte Zeit für die RUFBEREITSCHAFT_EINSATZ und IST_ARBEITSZEIT einzutragen. Ab Version 5.0 ist diese Funktion abschaltbar.

Eine ausführliche Statistik informiert Sie über die Arbeitszeiten / Ausfallzeiten eines Monats und des gesamten Jahres, entweder für das momentan geöffnete Lohndatenblatt oder für alle angelegten Lohndatenblätter. Die Farben der grafischen Statistik der Monats- und Jahresübersicht können Sie ganz nach Ihrem Geschmack ändern. Für Ihre Mitarbeiter können Urlaub-Antragsformulare, Arbeitszeiterfassungformulare und Rufbereitschaftsformulare ausgedruckt werden.

mrs_JARBKONT_ber - JahresARBeitszeitKONTo_berechtigung dient der Erfassung und Auswertung von Arbeitszeiten und Ausfallzeiten für beliebig viele Mitarbeiter. In der Standardversion werden bis zu 250 Mitarbeiter (Lohndatentabellen) verwaltet.

Das Programm berechnet Gleitzeitminuten, Überstunden, Zuschläge, Rufbereitschaft und Ausfallzeiten (Krank, Kur, Urlaub, Sonderurlaub usw). Es können bis zu 25 Ausfallarten und deren automatische Berechnung im Programm definiert werden, bereits vordefiniert sind 16 Ausfallarten. Für einen genauen Überblick welche Arbeiten am Tag ausgeführt wurden haben Sie die Möglichkeit Auftragsnummern, Ausgeführte Arbeiten und die hierfür benötigte Zeit für die RUFBEREITSCHAFT_EINSATZ und IST_ARBEITSZEIT einzutragen. Ab Version 5.0 ist diese Funktion abschaltbar.

Eine ausführliche Statistik informiert Sie über die Arbeitszeiten / Ausfallzeiten eines Monats und des gesamten Jahres, entweder für das momentan geöffnete Lohndatenblatt oder für alle angelegten Lohndatenblätter. Die Farben der grafischen Statistik der Monats- und Jahresübersicht können Sie ganz nach Ihrem Geschmack ändern. Für Ihre Mitarbeiter können Urlaub-Antragsformulare, Arbeitszeiterfassungsformulare und Rufbereitschaftsformulare ausgedruckt werden.

Das Programm verwaltet bis zu 99 Benutzer denen Sie folgende Berechtigungen erteilen können: "Berechtigungen erteilen", "Lohndaten lesen", "Lohndaten ändern", "Stammdaten lesen", "Stammdaten ändern", "Statistik lesen", "mrs_JARBKONT ändern", "Darf Lohndatentabellen in allen Ordnern öffnen" und Berechtigungen zum Lesen und ändern von Lohndatentabellen mit selbst definierter Erweiterung. Die Standard-Erweiterung für die Lohndatentabellen ist '.ldb', in der Benutzerverwaltung können Sie zur besseren Zuordnung der Lohndatentabellen 3 zusätzliche Erweiterungen definieren z.B. LOHN, GEHALT.

mrs_URLAUBSPLAN - Urlaubsplan für 250 Personen vom Januar des laufenden bis Juni des folgenden Jahres. Für jeden Mitarbeiter können die Wochentage Montag - Sonntag als Urlaubstag festgelegt oder gelöscht werden.

Der Urlaubsplaner enthält folgende Tabellen:
- Eine Urlaubsliste zum Erfassen der Stammdaten (Name, Pers-Nr, Firma / Abteilung, Urlaubsanspruch, Resturlaub, Sonderurlaub, Bemerkungen und Urlaubstermine).
- Zwei grafische Urlaubspläne in denen die Urlaubstage der Mitarbeiter durch farbige Balken dargestellt werden. Anstatt die Urlaubstermine in die Urlaubsliste einzutragen können diese auch per Mausklick im Kalender erfasst werden. Das Programm übernimmt diese Daten automatisch in die Urlaubsliste.
- Eine einfache Statistik über alle Arbeitstage und Urlaubstage des Jahres. Zusätzlich können Sie noch andere Ausfallzeiten eintragen. So erhalten Sie einen Gesamtüberblick über das Verhältnis Ausfalltage zu Arbeitstage. Das Programm mrs_JARBKONT ist hierfür allerdings besser geeignet.
- Ein Urlaub-Antragsformular zum Ausdrucken, in welches Ihre Mitarbeiter die gewünschten Urlaubstermine eintragen können. Diese Urlaubstermine können dann, wenn genehmigt, 1 zu 1 in die Urlaubsliste übernommen werden.
- Eine Feiertagsliste, die mit dem Programm mrs_FEIERTAGE erstellt wird. Dieses Programm berechnet die Feiertage für D, A und CH. Außerdem können noch selbst definierte Feiertage / Arbeitsfreie Tage eingefügt werden, wichtig z.B. für Mitarbeiter von Firmen, die zusätzliche Arbeitsfreie Tage anbieten.
- Die Tabellen können auf vielfältige Weise ausgedruckt werden. Urlaubsplaner

© Text und Abbildung: MaRuSoft, Berlin

Hinweis: Bücher von Pressenet gibt es im Buchhandel

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt