Die Eremitin - Wundersame Begegnungen

Ein Roman von Rolf Waeber

Die Eremitin

Der Schweizer Buchautor Rolf Waeber veröffentlichte im Dezember 2009 seinen Roman 'Die Eremitin - Wundersame Begegnungen'.

Das Buch ist die Geschichte einer Frau und Mutter in ihren Fünfzigern, welche ihr Zuhause verließ, um in den wilden Bergen im Einklang mit der Natur zu leben:

Maria wollte es immer allen recht machen; eine liebe selbstlose Seele, die nicht viel zu suchen hatte in der Ellbogengesellschaft.

Maria ist auf dem Weg in ihre eigene Mitte, sie entdeckt ihre unermesslichen Kraftquellen auf dem Weg in die Einsamkeit. Auf ihrer Reise stößt sie immer wieder auf kaum lösbare Aufgaben, welche sie aber mit ihrer Intelligenz und Liebe zu Gott auf phantastische Weise meistern kann.

Ihre faszinierenden Abenteuer auf dem Gletscher und ihre Begegnungen mit verschollen geglaubten Wesen lässt sie reifen. Die Überraschungen auf ihrer Reise ins Unbekannte fordern ihre Kühnheit und überragende Intelligenz heraus. Sie schreckt vor keinen Gefahren zurück.

Ihre unbegrenzte Liebe lässt sie Wunder vollbringen und öffnet ihr unbekannte Welten. In der äußersten Not wird ihr von wundersamen Wesen geholfen.

+ + +

Die Mutter des Autors, Hildegard Waeber, hat die ursprüngliche Geschichte niedergeschrieben. Ihre Notizen hat Rolf Waeber komplett überarbeitet und teilweise erweitert. Kurz nach Weihnachten 2009 wurden die ersten Bücher gedruckt.

Der 470-seitige Roman ist der erste Teil einer fesselnden Trilogie. Die Leserinnen und Leser dürfen sich auf die weiteren Folgen freuen.

Nach Rolf Waeber dürfte die zweite Folge Ende 2010 erscheinen. Als Rolf Waeber das Buch zum ersten Mal in den Händen gehalten hat, dachte er: Mann, oh Mann ist das ein gutes Gefühl!

Dieses Buch ist für jede Altersklasse bestimmt, ganz speziell jedoch für Frauen über vierzig Jahren. Unter seinen Lesern befinden sich auch begeisterte junge Herren, wie man aus den Rezensionen entnehmen kann.

Rolf Waeber hat bereits weitere Ideen für zukünftige Bücher. Die vielen positiven Rückmeldungen seiner Leserschaft bestätigen die Beliebtheit dieser Thematik. Reifere Damen haben sich bereits in der Rolle der Hauptdarstellerin gesehen, wie dem Autor des Öfteren mitgeteilt wurde.

Der Autor ist überzeugt, dass sein Roman vielen Lesern neue Hoffnung gibt.

'Die Eremitin' kann über den Internethandel bestellt werden.

© "Wundersame Begegnungen" - Text und Foto: Rolf Waeber

Werden Sie Autor bei Pressenet und schreiben Sie Fachartikel. Info: Autor werden

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie den Beitrag auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Hinweis: Bücher von Pressenet gibt es im Buchhandel

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt