Streetpromotions für perfekte Markeninszenierung

Face-To-Face-Kommunikation und Markenerlebnis mit allen Sinnen

Veranstaltungsagentur

Streetworking und Streetpromotions basieren auf einer wichtigen Gemeinsamkeit: bewusst wird die "Geh-Struktur" auf belebten Straßen genutzt, um die jeweilige Zielgruppe zu erreichen. Betonung auf "jeweilig", denn hinsichtlich ihrer Zielgruppen und der daraus resultierenden Zielgruppenansprache unterscheiden sich Streetworking und Streetpromotions naturgemäß grundlegend.

Da sich im Folgenden alles um Markeninszenierung drehen soll, wird schon klar, dass wir uns an dieser Stelle auf speziellen Wunsch einer Veranstaltungsagentur in Hamburg vom Thema Streetworking verabschieden müssen ... Zielgruppenansprache und Markeninszenierung mit Hilfe von Streetpromotions: direkter geht's nicht. Das wissen die Eventmanager einer Veranstaltungsagentur und werden ihren Auftraggebern deshalb Streetpromotions zum wirkungsvollen Unterstreichen der Markenpositionierung, beispielsweise des neuen Trendproduktes eines bekannten Getränkeherstellers, unbedingt empfehlen.

Beispiel Einkaufsmeile oder quicklebendiger Platz in City-Lage in Hamburg, München oder Düsseldorf: Nirgendwo sonst ist die Konzentration der Zielgruppe so hoch, und nirgendwo anders kann das von der Veranstaltungsagentur perfekt inszenierte Markenerlebnis so unmittelbar in eine Kaufhandlung münden wie in einer stark frequentierten Innenstadt-Fußgängerzone, auf einer belebten Einkaufsstraße oder in unmittelbarer Nähe einer Shopping Mall.

Bleiben wir zunächst beim Stichwort "Markenerlebnis", denn dies ist der Dreh- und Angelpunkt jeder erfolgreichen Streetpromotion. Die Spezialisten der Veranstaltungsagentur in Hamburg werden deshalb ihre Mittel und Möglichkeiten besonders kreativ einsetzen, um eine ebenso aufmerksamkeitsstarke wie emotional nachhaltige Inszenierung des Markenerlebnisses zu erzielen. Für die Eventmanager ist klar, dass gerade gelungene Streetpromotions perfekt dazu geeignet sind, um Erstkäufer zu gewinnen und insgesamt die Markenbekanntheit zu steigern.

Übrigens gelten auch Wiederkäufer in diesem Zusammenhang durchaus als Erstkäufer, wenn, um beim Beispiel Trendgetränk zu bleiben, besagte Wiederkäufer bisher schon andere Markenprodukte des Herstellers verwenden, mittels Streetpromotion durch die Veranstaltungsagentur jetzt auch für das neu am Markt zu positionierende Trendgetränk zu interessieren sind. Das Team der Veranstaltungsagentur in Hamburg wird bei der Planung einer Streetpromotion darauf setzen, das neue Markenprodukt für den Verbraucher mit allen Sinnen erlebbar zu machen. Multisensorisch heißt das Zauberwort in der Sprache der Veranstaltungsagentur. Ein Sampling bietet sich an, damit der künftige Kunde das Produkt riechen, schmecken, dessen Verpackung optisch erfassen und durch Berührung auch fühlen kann.

Veranstaltungsagentur

Zum ganzheitlichen Erlebnis der Marke gehört unabdingbar der adäquate Auftritt der Promoter. Die Veranstaltungsagentur wird deshalb das Auswahl- und Schulungsverfahren so strukturieren, dass ihre hohen Anforderungen hinsichtlich Kundenfreundlichkeit, Professionalität, sympathischem Auftritt und äußerem Erscheinungsbild durch die Promoter und Promoterinnen einschränkungslos erfüllt werden. Damit die personalgestützte Streetpromotion eine Erhöhung der Verkaufszahlen initiieren kann, werden die Spezialisten der Veranstaltungsagentur außer dem Sampling weitere Promotions-Tools zur Aktivierung der potenziellen Konsumenten einsetzen. Für den dazu nötigen "Wow"-Effekt sind Publikumsmagneten unterschiedlichster Art denkbar - von Special Offers über Gewinnspiele, von besonderen Eyecatchern bis zu interaktiven Modulen wie beispielsweise der Option für Verbraucher, sich vor Ort per iPad als Produkttester registrieren zu lassen.

Die kreativen Köpfe der Veranstaltungsagentur in Hamburg, wie z.B. "east end communications" (www.east-end.de) agieren in Sachen Streetpromotions stets erlebnisorientiert, denn sie wissen ganz einfach, wie die emotionale Verankerung von Marke und Produkt im Bewusstsein des Konsumenten funktioniert oder anders gesagt, wie die Marke Speicherplatz in den Köpfen der Verbraucher belegen kann. Streetpromotion hört sich nach viel Arbeit an? Exakt. Schließlich muss die Veranstaltungsagentur ableitend von der Kreation ihrer Promotion-Idee etliche weitere Arbeitsschritte auf dem Zettel haben, von denen hier nur einige genannt sein sollen: Auswahl der Locations in relevanten Städten, Planung der zeitgleichen bzw. zeitlich versetzten Streetpromotions, Einholung von Genehmigungen, Logistik, Promoter-Schulung, Produktion von Equipment bis hin zum Promoter-Outfit, Gewinnspielmechanik, Reporting an den Auftraggeber und, und, und ... Das erfordert von den Eventmanagern der Veranstaltungsagentur nicht nur ein tief verinnerlichtes Markenverständnis und sprudelnde Kreativität, sondern natürlich auch ein auf Erfahrung gestütztes Umsetzungs-Know-how der Spitzenklasse.

Weiteres Kriterium, damit Auftraggeber sich für die Veranstaltungsagentur entscheiden: Stets liegt der Fokus auf der adäquaten, innovativen und spektakulären Darstellung des Markenbildes. Und das sind, realisiert von der dynamischen, auf Face-To-Face-Kommunikation spezialisierten Veranstaltungsagentur, keineswegs Gegensätze. Weitere wichtige Entscheidungshilfe für potenzielle Auftraggeber einer Streetpromotion: der Veranstaltungsagentur ist das praktische Spargenie der viel zitierten schwäbischen Hausfrau durchaus nicht fremd, so dass der Auftraggeber sich auf ein budgetfreundliches Preis-Leistungsverhältnis bei Umsetzung selbst der aufwendigsten Streetpromotion verlassen kann. Und Streetpromotion muss sein als effizientes Tool im Marketing-Mix, wie wir nur von der Veranstaltungsagentur in Hamburg gelernt haben, denn direkter geht's nicht beim Thema Zielgruppenkontakt.

© "Streetpromotions für perfekte Markeninszenierung" (@Pressenet). Illustrationen: Thomas Alwin Müller, littleART

Werden Sie Autor bei Pressenet und schreiben Sie Fachartikel. Info: Autor werden

Hinweis: Bücher von Pressenet gibt es im Buchhandel
Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie den Beitrag auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt