Taschenbücher und E-Books lesen

Neue Rezensionen, Essays und Leseproben

Wir schreiben über Literatur und veröffentlichen Fachartikel

Steampunk-Erzählung von Nadine Muriel: "Dampfherz"

Die beliebte Horror-Anthologie "Zwielicht Classic" hat der Herausgeber Michael Schmidt nun um den 15. Band erweitert. In neun spannenden Erzählungen sowie drei Textbeiträgen werden gruselige, aber auch lustige Geschichten und philosophische Betrachtungen präsentiert. Aus diesem Allerlei bieten wir eine Leseprobe aus der Steampunk-Erzählung "Dampfherz" der Autorin Nadine Muriel.

Buchempfehlung: "Entlang des Großen Krieges"

Die Geschichte des jungen Journalisten Quintus Virilius Schneefahl hat der Autor Thomas Persdorf in einen sorgfältig recherchierten Roman mit spannender Handlung verpackt: Zurzeit des Ersten Weltkrieges lernt Quintus die begüterte Komtess Amalia kennen. Rasch verliebt er sich in die junge Adlige. Wird es Quintus gelingen, Amalias Herz zu gewinnen?

Die Corona-Pandemie ist eine gesellschaftliche Krise

Die aktuelle COVID-19-Pandemie macht uns nicht nur die Endlichkeit unseres irdischen Daseins bewusst, sondern konfrontiert jeden von uns mit der kollektiven Frage nach Humanität, Moral und Vernunft. Müssen wir uns vor der Bösartigkeit in der Gesellschaft in Acht nehmen? Lesen Sie den Essay des Chemnitzer Autors Christian Sünderwald!

"Retromorphia": Auf der Hut vor dem Bestientöter

Der Fantasy-Autor Claus M. Schwarz setzt seine spannende "Retromorphia"-Serie mit dem zweiten Doppelband fort, die folgende Episoden enthält: "Inkubation / Konduktor" sowie "Die Lehre vom Krieg". Unter anderem sieht sich Hauptmann Rejv einer Übermacht von feindlichen Soldaten gegenüber, die vernichtende Waffen mit sich führen. Und jedermann muss auf der Hut sein vor geheimnisvollen Flugeinheiten.

Entdecken Sie weitere Themen in mehr als 3.500 Beiträgen! Nutzen Sie die Suchfunktion:

Unser Service: Wir schreiben Rezensionen

Bücher verkaufen sich nicht von selbst. Rezensionen schreiben wir für ausgewählte Genres (Literatur und Sachbuch) und stellen diese Bücher in unserem Literatur-Magazin vor. Wir fördern besonders Selfpublisher und schreiben Rezensionen auch für Verlags-Autoren. Kontaktieren Sie uns jetzt!

Rezension zum historischen Roman "Ein Sarg aus Eisen"

Mai 1945: Ein U-Boot und seine Besatzung begeben sich auf ihre letzte Abenteuerfahrt. In dem spannenden historischen Roman des Autors Dr. Fritz Otto Schmidt wird die abenteuerliche Odyssee einer Mannschaft von Verlorenen erzählt. Den Männern an Bord geht es nicht um Politik, sondern um das nackte Überleben. Südamerika ist das Ziel. Aber reichen Wasser und Vorräte für jeden?

Schnellere Diagnosen mit Künstlicher Intelligenz?

Der Autor und Mathematiker Hans J. Hildebrandt geht in seinem Essay der Frage nach, ob Roboter bald die besseren Ärzte sein werden. Oder wird es bald möglich sein, mithilfe von Künstlicher Intelligenz eine höhere Verzinsung unseres Geldes erzielen zu können? Erfahren Sie mehr über Robo Advisor und das Programm ET32.

Buchvorstellung: Ryek Darkener und "Tabula Rasa"

Der beliebte Fantasy- und Science-Fiction-Autor Ryek Darkener setzt mit seinem dystopischen Roman "Tabula Rasa" seinen mehrbändigen Epos "Geschichten aus der Welt nach dem Letzten Krieg" fort: Rund 500 Jahre nach einem verheerenden Krieg wird die Menschheit von intriganten Mächten regiert. Ein bedeutendes Ereignis wird das Leben der jungen Kaija aus den Angeln heben.

Sachbücher kurz vorgestellt: "Krafttiere" & "Gedanken"

Die zweibändige Sachbuchreihe "Gedanken im Fluss der Zeit" ("Gegen den Strom" und "Stolpersteine") ist in der Form eines fiktiven Tagebuches gehalten und enthält unkonventionell aufgereihte Gedanken, die eine intensive Sicht auf besondere Ereignisse erlauben. Des Weiteren stellen wir "Krafttiere: Wegbegleiter durch dein Leben" vor, ein 200-seitiges Sachbuch zum Thema Krafttierkarten.

Buchtipp: "Zeichen von Herbst" von Autor Patrick Wunsch

Der beachtenswerte, tiefsinnige Debütroman des Autors Patrick Wunsch handelt von einer Gruppe von Kunstinteressierten, die sich in einem abgeschiedenen Anwesen trifft, um ein Leben voll künstlerischer Inspiration zu führen. Für die einen stellt dieses Treffen im herbstlichen September eine verzweifelte Flucht dar, für die anderen ist es ein interessantes Experiment.

Fantasy-Rezension: "Die Uhr des Lebens: Silvaria"

In ihrem humorvoll, spannungsreichen Debütroman "Die Uhr des Lebens: Silvaria" beschreibt die Autorin Fabienne Nemes das Leben der Protagonistin Liliana. Nach einer schmerzhaften nächtlichen Begegnung findet sich das verwirrte junge Mädchen mit höllischen Kopfschmerzen in der Fantasy-Welt von "Silvaria" wieder, in der sie mit "Königin" angesprochen wird.

"Blake McLain: Flucht": Ein Thriller von Jaden Quinn

Um eine Mischung aus spannendem Thriller und aktionsreichem Roadmovie handelt es sich bei der mehrteiligen McLain-Reihe. Die Autorin Jaden Quinn beschreibt in ihrer Romanserie die Abenteuer der Brüder Blake und Sam McLain, die sich auf der Flucht vor skrupellosen Leuten befinden. Jahrelang waren die McLains in einem Labor gefangen, und nun werden sie von einem Killer quer durch das Land gejagt.

"Der Körper Gottes". Ein Roman von Friedrich Gföllner

Die Leser werden sich in Friedrich Gföllners bemerkenswertem, diskussionswürdigem Roman "Der Körper Gottes" auf eine mystische Reise begeben: Der junge Benedikt ist auf der Suche nach seinem Lebensweg und gerät in einen Strom, der aus Erfolg, Drogen und Geschwindigkeit besteht und mehr als einen Menschen verwirrt hat. Lesen Sie unsere Rezension!

Oberbayerische Kriminalpoesie: Eingemauert in Laufen

Spektakuläre Verbrechen geschehen im Chiemgau und im Rupertiwinkel. Und ebenso spektakulär werden diese vom Ermittler-Duo Beatrice "Mono" und Roger "Stereo" aufgeklärt. Der zweite "Moritaten"-Band des oberbayerischen Autors Roman Reischl ist sehr unterhaltsam und kurzweilig, die Kriminalfälle sind skurril und enthalten einen Touch Horror.

Dark Fantasy von Ivory MacIntyre: "Kelch der Toten"

England 1904: Nachdem riesige Hundebestien die Bevölkerung von Fenhole in Angst und Schrecken versetzt haben, werden die Bewohner dieser Kleinstadt von einer mysteriösen Seuche mumifiziert. Die Autorin Ivory MacIntyre legt einen seitenstarken und spannenden Debütroman vor, der als Auftakt zu einer Trilogie dient.

"Megaheaven": Ein SciFi-Thriller von Peter Scheerer

"Megaheaven" ist ein futuristischer Thriller des Münchener Autors Peter Scheerer. Im Gewand eines düsteren Cop-Dramas wird auf 348 Seiten eine kompromisslose Handlung mit satirischem Unterton geboten: Während Undercover-Ermittler Tom Schaefer unzählige Drogendealer verhaftet, wird eine neue heimtückische Droge in den Straßen von Alpha City von Unbekannten verbreitet.

Neue Buchvorstellungen: Rezensionen und Leseproben

"Das Simulator Portal". Science-Fiction von Marcel Kuiper

In der Welt des Jahres 2047 kontrolliert und zensiert ein finsterer Herrscher alle Spezies eines "Multiversums", denen er das Denken und Handeln aufzwingt. Der Rebell Jamie Jones jedoch macht sich auf die Suche nach dem Simulator, welcher dieses Multiversum generiert. Was Jamie findet, lässt ihn verzweifeln, denn die Rätsel des Multiversums sollten besser ungelüftet bleiben.

Rezension: "Schiff der Spione" (Fantasyguide-Anthologie)

"Schiff der Spione" ist eine gelungende Mischung der Genres Mystery, Fantasy, Steampunk sowie Science Fiction. Die neueste Fantasyguide-Anthologie enthält vierzehn aufregende Geschichten, in denen es unter anderem um ein Steingeschöpf, ein magisches Schwert und einen Kopfgeldjäger geht. Aber auch die Koboldmagie und Humorvolles kommen nicht zu kurz. Unser Tipp: Lesen Sie selbst!

Die Fischotter: Artenvielfalt ist ein sehr hohes Schutzgut

Fischotter sind eigentlich klassische Einzelgänger und lieben das Leben im Wasser als auch an Land. Zwar betrachten Fischotter den Fischreichtum in deutschen Gewässern als Einladung zur Jagd, jedoch ist Artenvielfalt ein sehr hohes Schutzgut. Die freie Journalistin Angela Sendzik hat den Fischereiberater der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Steffen Göckemeyer, um ein Gespräch gebeten.

Freizeit und Spaß in Würzburg: 350 Insider-Tipps

Ein Ratgeber nicht nur für Eltern, sondern auch Lehrerinnen und Lehrer, die wissen wollen, wo der Bär los ist! Jede Menge Ideen zur Freizeitgestaltung von Kids in und um Würzburg hat die Autorin Sigute Wosch in ihrem herrlich bunten Freizeitführer, mit mehr als 350 Tipps für Drinnen und Draußen, zusammengefasst.

Weitere Beiträge, Buchtipps und Rezensionen
Zur Kurzübersicht der aktuellen Beiträge

Sie rezensieren Literatur oder schreiben Fachartikel?

Rezensionen schreiben und Fachartikel zu zahlreichen Themen lesen. Viel Literatur mit Leseproben bieten die Autoren vom Team Winfried Brumma (Pressenet). Das Literatur-Onlinemagazin Pressenet sucht weitere Autorinnen und Autoren! Berichten Sie über Aktuelles, schreiben Sie Rezensionen, Fachartikel oder Essays. Werden Sie Autor / Autorin bei Pressenet. Informationen: Autor werden

Sponsoren und Investoren

Neue Rezensionen, Essays und Leseproben: Wenn Sie die Informationen auf diesen Seiten interessant fanden, freuen wir uns über einen Förderbeitrag. Empfehlen Sie uns auch gerne in Ihren Netzwerken. Herzlichen Dank!

Zu den Archiven (Auswahl): Wir schreiben Buchrezensionen | 2020 I | 2019 I | Krimi Thriller | 2018 II | Ratgeber II | 2017 II | Fantasy II | 2016 IV | Sagen III | Rezensionen Archiv III | 2015 V | 2014 VI | 2013 XI | 2012 XI | 2011 XIV | 2010 XI | 2009 XI

Sitemap Impressum Datenschutz RSS Feed

Hinweis: Diese Webseite kann Werbeanzeigen und Werbeeinblendungen oder eingebundene Links von Diensten und Inhalten Dritter enthalten. Beachten Sie dazu unsere Datenschutzerklärung.
Top