Taschenbücher und E-Books lesen

Neue Rezensionen, Essays und Leseproben

Wir schreiben über Literatur und veröffentlichen Fachartikel

Fantasy-Vampir-Roman: "Die Bürde des Zerfalls"

Der Autor Tobias Krampitz legt seinen ersten Roman vor, den Auftakt zu einer Fantasy-Vampir-Reihe: Der unerfahrene Rekrut Boris wird im Auftrag der Todeswache in die freien Baronien entsandt, um einen Mörder aufzuspüren. Dabei wird Boris von einem Vampirkrieger und einem Werwolf unterstützt, doch der junge Krieger gerät in eine Intrige.

Rezension der Woche: "Tabula Rasa" von Ryek Darkener

Der Autor Ryek Darkener beschreibt eine faszinierende neue Welt, die aber auch ängstigt. Eine Welt, die sich im Jahre 499 nach dem "Letzten Krieg" befindet. Darkeners postapokalyptischer Roman "Tabula Rasa" ist auf düstere Weise realistisch: Wenige Menschen, die einen verheerenden Krieg überlebt haben, bauen sich eine neue Zivilisation auf.

Kriminalroman von Christian Wagnon: "Gerechtigkeit"

Das Skelett einer Frau unter einer Betonplatte ist der Auslöser für Ermittlungen der Mordkommission. Kommissar Falin ist selbst betroffen, denn die Tote wurde in der Nähe des Hauses gefunden, das Falin gekauft hat. Kann der introvertierte Ermittler diesen Fall lösen? Der Kriminalroman von Christian Wagnon ist der Start zu einer dreiteiligen Buchreihe, in denen Kommissar Falin die Hauptrolle spielt.

Horror Kurzgeschichte von Ken Liu: "Laufschuhe"

Das deutsche Horrormagazin "Zwielicht 8" enthält eine sehr feine Sammlung von Geschichten zu Themen der Genres Horror und unheimliche Phantastik. Als Leseprobe bieten wir eine Erzählung des SciFi-Autors Ken Liu: Die junge Arbeiterin Giang stellt in einem Ausbeuterbetrieb an einem Fließband Laufschuhe her. Doch plötzlich geschieht das Undenkbare: Wäre es nicht schön, den Weg hinauf in den Himmel zu rennen?

Entdecken Sie weitere Themen in mehr als 3.500 Beiträgen! Nutzen Sie die Suchfunktion:

Unser Service: Wir schreiben Rezensionen

Bücher verkaufen sich nicht von selbst. Rezensionen schreiben wir für ausgewählte Genres (Literatur und Sachbuch) und stellen diese Bücher in unserem Literatur-Magazin vor. Wir fördern besonders Selfpublisher und schreiben Rezensionen auch für Verlags-Autoren. Kontaktieren Sie uns jetzt!

Fantasy von Nicole Weber: "Die Wahrheit der Verbannten"

Ist es wirklich klug, die Mauern einzureißen, hinter denen die Wahrheit verborgen liegen könnte? Diese Frage stellt sich Nadine Krämer, die Hauptfigur im Fantasy-Roman der Autorin Nicole Weber. Aber schon im ersten Band ihrer Verbannten-Trilogie lässt das Schicksal der Protagonistin keine Wahl: sie wird in einen gnadenlosen Kampf um die Wahrheit gezwungen.

Rezension: Paul Andersson und "Alice im Neuland"

Das außergewöhnliche Märchen- und Sachbuch des Münchener Autors Paul Andersson ist eine zauberhafte Geschichte über das Internet und Computer. "Alice im Neuland" ist nicht nur für Kinder, sondern auch für Eltern gedacht. Das illustrierte Buch wurde liebenswert und fantasievoll aufbereitet.

Fantasy-Buchtipp: "Der steinige Weg Freiheit"

Dem Sklaven Rafael gelingt unerwartet die Flucht. Auf seinem Weg in die Freiheit begegnet er zwei jungen Männern, mit denen er auf einem Schiff die Flucht fortsetzen kann. Doch dann stellt sich die Frage, ob Rafael seinen neuen Freunden vertrauen kann. Der Autor Francis Bergen erzählt in seinem ereignisreichen Fantasy-Debütroman eine Geschichte aus der Welt der Orks.

Vorlese-Kinderbuch "FANTASIA: Das Land der Träume"

Zahlreiche Gute-Nacht-Geschichten für Mädchen und Jungen im Alter zwischen zwei bis sechs Jahren enthält das Kinderbuch "FANTASIA" des Autors und Radiomoderators Roman Reischl. Diese Geschichten zum Vorlesen hatte Reischl eigentlich für seine eigenen Kinder geschrieben, hat aber nun ein Büchlein für alle daraus gemacht, mit Illustrationen seiner Frau Monika.

Buchvorstellung: "Die Kirche des heiligen Prozesses"

In dem verstörenden, aber auch faszinierenden New-Weird-Thriller des Autors Devon Wolters geht es um eine Stadt, die endlos ist. Eine dunkle Stadt, die kein Mensch verlassen kann, aus der es kein Entkommen gibt. In dem anspruchsvollen Roman geht der Protagonist Siem eine Vereinbarung mit einem geheimnisvollen Geist ein. Doch auf was hat sich Siem da eingelassen?

Sachbücher kurz vorgestellt: "Krafttiere" & "Gedanken"

Die zweibändige Sachbuchreihe "Gedanken im Fluss der Zeit" ("Gegen den Strom" und "Stolpersteine") ist in der Form eines fiktiven Tagebuches gehalten und enthält unkonventionell aufgereihte Gedanken, die eine intensive Sicht auf besondere Ereignisse erlauben. Des Weiteren stellen wir "Krafttiere: Wegbegleiter durch dein Leben" vor, ein 200-seitiges Sachbuch zum Thema Krafttierkarten.

Fantasy-Buchtipp: "Gefährten der Hoffnung. Eriks Suche"

2033: Die Erde wird durch Biowaffen an den Rand des Untergangs gebracht. Nur sehr wenige Menschen haben überlebt. Erik, ein junger Mann, hat es geschafft, in einer unwirtlichen Welt eine Familie zu gründen. Doch dann werden Frau und Tochter von Plünderern entführt. Der Autor Jörg Krämer liefert mit seinem Fantasy-Endzeit-Roman eine Erzählung ab, die jeden überraschen wird.

Neue Buchvorstellungen: Rezensionen und Leseproben

Historischer Roman von Ellen C. Flynn: "Der Tuchfuchs"

England im Jahre 1763: Aidan Towell kehrt aus dem Siebenjährigen Krieg heim; außer wenigem Hab und Gut besitzt er nichts. Das ändert sich, als er auf den Tuchfabrikanten Wilson trifft. Dieser stattet Aidan mit einem Kleinkredit aus, sodass er in den Tuchhandel einsteigen kann. Doch dann trifft Aidan auf Gillian Pollett.

Christoph Weidner: "Selbst sein, aber bewusst"

Emotionale Intelligenz, Selbst-Bewusst-Sein und Persönlichkeit sind nur einige der Themen, die im praxistauglichen Ratgeber des Autors Christoph Weidner besprochen werden. Gleich in seinem ersten Buch zeigt er den Lesern auf erfrischende Art und mit einfachen Worten zielführende Wege auf, um ein erfüllendes und zufriedenes Leben erlangen zu können.

Humor: "Und ewig küsst mich Dornröschen wach"

In seiner zweiten Buch-Veröffentlichung berichtet der Autor Wolfgang Paul ("Der aufrecht gebückte Mensch", 2019) über aberwitzige Momente des Alltags, in denen unfreiwillig komische Darsteller/innen, wie zum Beispiel seine Lieblingsfigur Dornröschen, ihren großen Auftritt erleben. Wie heißt es so schön: Bühne frei für alle Darsteller!

Rezension: "Der letzte Zeitläufer" von Wilko Müller

"Die Zeit für den Krieger ist gekommen", heißt es für den Zypern-Urlauber Martin. Er ist ein Mann, den seltsame Träume in Verwirrung stürzen. Ein Mann, der seine Vergangenheit vergessen hatte. Der phantastische Weltuntergangs-Roman des Autors Wilko Müller ist ein ganz besonders feines Fantasy-Abenteuer, in dem es um große Magie geht. Ein Roman mit aktuellem Hintergrund.

"Der wunde Himmel". Ein Roman von Jeannette Oertel

Gespickt mit Elementen aus den Genres Krimi, Polit-Thriller und Erotik ist der außergewöhnliche Spannungsroman der Autorin Jeannette Oertel. Die Geschichte spielt in einer zerfallenden politischen Umgebung, in die mehrere Geheimdienste sowie die Hand der ehemaligen DDR-Staatssicherheit immer stärker mit hineinspielen.

Fantasy-Thriller von Peter Scheerer: "Horrorshow"

Der sprachlich gewandte Autor Peter Scheerer setzt seine Reihe phantastischer Romane mit seinem Fantasy-Thriller "Horrorshow" fort: Zögernd übernimmt der Ex-Rockstar Danny "Angel" Engels den Fall der jungen Film-Darstellerin Hope deVine, die von einem heimtückischen Geistwesen bedrängt wird. Eine brillante Geschichte, die knallhart auf den Punkt kommt

Retromorphia: Macht euch auf einen Hinterhalt gefasst!

Aus dem fünften Buch der Retromorphia-Reihe präsentiert euch der Autor Claus M. Schwarz die Leseprobe aus dem Subtitel "Wanderwelt": Als feindliche Truppen die östlichen Ebenen erobern, muss sich der junge Taimen seiner eigenen Vergangenheit stellen. Letztlich war das Imperium des Ostens wegen ihm gekommen.

"Sommerfest mit Fisch". Ein Roman von Sabine Bartsch

Mit "Sommerfest mit Fisch" hat die Autorin Sabine Bartsch ein lebendiges Stück zeitgenössischer Frauenliteratur geschrieben. In dem tiefgründigen Roman geht es um fünf Frauen, die sich begegnen, neue Wege gehen und sich auch auf Wagnisse einlassen müssen. Doch nicht jede kommt mit den Wechselfällen im Leben gleich gut zurecht. Ein beachtenswerter Frauenroman, der mehr als eine Überraschung birgt!

Buchvorstellung: Elf Geschichten aus einer fremden Welt

Mit seinem 108-seitigen Kurzgeschichten-Band lässt der Autor Christian Huyeng seine Leser eine spannende Reise in unbekannte Welten machen. Huyengs Geschichten geben den Blick frei auf fremde Völker, Sprachen und Mythen. Oder kennen Sie schon die Strände von Turó, die exotische Insel Kiba, oder die Burg Hesstien?

Weitere Beiträge, Buchtipps und Rezensionen
Zur Kurzübersicht der aktuellen Beiträge

Sie rezensieren Literatur oder schreiben Fachartikel?

Rezensionen schreiben und Fachartikel zu zahlreichen Themen lesen. Viel Literatur mit Leseproben bieten die Autoren vom Team Winfried Brumma (Pressenet). Das Literatur-Onlinemagazin Pressenet sucht weitere Autorinnen und Autoren! Berichten Sie über Aktuelles, schreiben Sie Rezensionen, Fachartikel oder Essays. Werden Sie Autor / Autorin bei Pressenet. Informationen: Autor werden

Sponsoren und Investoren

Neue Rezensionen, Essays und Leseproben: Wenn Sie die Informationen auf diesen Seiten interessant fanden, freuen wir uns über einen Förderbeitrag. Empfehlen Sie uns auch gerne in Ihren Netzwerken. Herzlichen Dank!

Zu den Archiven (Auswahl): Wir schreiben Buchrezensionen | 2020 I | 2019 II | Krimi Thriller | 2018 II | Ratgeber II | 2017 II | Fantasy II | 2016 IV | Sagen II | Rezensionen Archiv II | 2015 III | 2014 II | 2013 VII | 2012 VI | 2011 V | 2010 IV | 2009 III

Sitemap Impressum Datenschutz RSS Feed

Hinweis: Diese Webseite kann Werbeanzeigen und Werbeeinblendungen oder eingebundene Links von Diensten und Inhalten Dritter enthalten. Beachten Sie dazu unsere Datenschutzerklärung.
Top