Literatur und Sachbücher: Rezensionen, Kurzgeschichten, Rider Waite Tarot

Neue Rezensionen, Essays und Leseproben

Wir schreiben über Literatur und veröffentlichen Fachartikel

Verhaltensbiologie: Selbstdarsteller und Trophäenfrauen

Geben Sie es endlich zu: Machen auch Sie sich manchmal zum Affen? Der Autor Dr. Hermann Rühle konfrontiert uns in seinem neuen Sachbuch in erfrischend amüsanter Sprache mit unseren Eitelkeiten, sodass wir uns selbst auf die Schliche kommen. Was, Sie haben nicht gewusst, dass Sie ein Selbstdarsteller, Boxenluder oder Möchtegern-Vater sind? Welches wahre Sein verbirgt sich hinter schönem Schein?

Science-Fiction von Roman Reischl: "Zeitreise"

Zwei junge Männer, Peter und Georg, beginnen eine abenteuerliche Reise von verschiedenen Ausgangspunkten, ohne sich jemals vorher begegnet zu sein. Beide sind in den Besitz von Teleskopen gekommen, mit deren Hilfe sie die versunkene Stadt Atlantis finden könnten. Auf ihren Reisen erleben sie die sieben Weltwunder der Antike. Werden sie das sagenumwobene Atlantis finden?

Regionalkrimi-Rezension: "Heiß wie der Zorn"

Nach "Kalt wie die Angst" (2019) veröffentlicht die Autorin Charlotte Peters im Herbst 2020 ihren zweiten Rhein-Ruhr-Regionalkrimi unter dem Titel "Heiß wie der Zorn". Erzählt wird die Geschichte eines Dortmunder Gangsters, in dessen Gang ein Informant eingeschleust werden soll. Ob Charlottes zweiter Roman qualitativ mit dem ersten Teil mithalten kann, berichten wir in unserer Rezension.

Rezension der Woche: "Die Ordnung der Schmetterlinge"

Der brillante Debütroman des Autors David Usadel berührt die Herzen der Leser auf das Äußerste: Coco ist ein kleines hochsensibles Mädchen, das allein mit ihrem gewalttätigen Vater in einer winzigen Wohnung lebt. Doch dann sieht sie eine Katze am Fenster, läuft weg und bricht unterwegs zusammen. Als Coco aufwacht, glaubt sie sich im Himmel.

Entdecken Sie weitere Themen in mehr als 3.500 Beiträgen! Nutzen Sie die Suchfunktion:

Unser Service: Wir schreiben Rezensionen

Bücher verkaufen sich nicht von selbst. Rezensionen schreiben wir für ausgewählte Genres (Literatur und Sachbuch) und stellen diese Bücher in unserem Literatur-Magazin vor. Wir fördern besonders Selfpublisher und schreiben Rezensionen auch für Verlags-Autoren. Kontaktieren Sie uns jetzt!


Alle zwei Stunden sollte es eine Kinderpause geben

Eltern, die arbeiten müssen, geben Kinder oft zu Verwandten oder in eine Kita. Ohne Frage brauchen Kinder Betreuung, aber vielmehr brauchen sie eine Einbindung in den Arbeitsplatz der Eltern. Alle zwei Stunden sollte es, anstatt der Zigarettenpause, eine Kinderpause geben. Das ist gesünder für alle und machbar. Kinder gehören zu den Eltern und sollten nicht entfernt untergebracht werden.

Tipp: Zeichen und Wörter in einem Textfeld online zählen

Wie kann man die Anzahl der Wörter sowie Zeichen in einem Textfeld online ermitteln? Neben dem Schreiben von Fachartikeln programmiert unsere Chefin auch in C++, PHP, Python oder Javascript. Zur kostenlosen Verwendung für die Allgemeinheit hat sie dieses hilfreiche Script geschrieben. Unser Tipp: einfach mal ausprobieren!

Hast du gerade einen Spiegel in Reichweite?

Wie du dein Selbstvertrauen stärken kannst, zeigt die Autorin Sandra Tissot in ihrem aktuellen Ratgeber "Du bist umwerfend! Werde dir deiner selbst bewusst". Sandras Buch kann uns, ob Frau oder Mann, dabei helfen, die eigenen Werte zu erkennen und das positive Denken zu verbessern. Denn viel zu oft kommt es vor, dass wir in bestimmten Situationen an uns selbst zweifeln.

Rezension: "The Ice Twins". Ein Roman von S. K. Tremayne

Mystery, Gothic Novel oder Psychothriller? Alle Optionen liegen bei "The Ice Twins", einem Roman des englischen Autors S. K. Tremayne, auf dem Tisch und werden immer wieder inhaltlich bedient. Lange verrät Tremayne nicht, welchem Genre er letztendlich den Vorzug geben will. Aber hier stimmt die Mischung. Lesen Sie mehr in der Besprechung von Bernd Wicik.

Brauchen wir Gorilla-Gene um friedlich zu sein?

Eine TV-Serie aus den 1980er-Jahren hatte mich stark beeindruckt: In "Mary's Baby" ging es um das Experiment eines Forschers, der einen weiblichen Gorilla mit seinen Spermien künstlich befruchtete. Das im Aussehen rein menschliche Kind zeigte ein sehr gutes soziales Verhalten in seiner gesamten Entwicklung. Interessant war, dass der Mann stets sanftmütig war, so wie es Gorillas eben auch sind.

Sachbücher kurz vorgestellt: "Krafttiere" & "Gedanken"

Die zweibändige Sachbuchreihe "Gedanken im Fluss der Zeit" ("Gegen den Strom" und "Stolpersteine") ist in der Form eines fiktiven Tagebuches gehalten und enthält unkonventionell aufgereihte Gedanken, die eine intensive Sicht auf besondere Ereignisse erlauben. Des Weiteren stellen wir "Krafttiere: Wegbegleiter durch dein Leben" vor, ein 200-seitiges Sachbuch zum Thema Krafttierkarten.

Wenn Datingportale mit der großen Liebe locken

Wie findet man das passende Datingportal? Wie läuft die Anmeldung dort ab, und wie legt man ein aussagekräftiges Profil an? Das, und noch viel mehr, zeigt Ihnen die Autorin Denise Schäricke in ihrem Ratgeber "Insidertipps Online Dating" in neun Kapiteln auf 176 Seiten. Sie werden mehr Interessenten auf Ihr Profil locken und mit tollen Menschen in Kontakt kommen.

Unsere Top Buchempfehlungen: Rezensionen & Leseproben

Rezension: "Die fünf Zimmer". Fantasy von K.M. Parker

Wer sich den neuen Fantasy-Roman der Autorin K.M. Parker zulegt, hat keine schlechte Wahl getroffen. In die "Die fünf Zimmer" gerät eine junge Anwältin in ein seltsames Abenteuer. In der recht turbulenten und fantasievollen Geschichte bittet ein Wesen aus der Schattenwelt die Frau inständig um Hilfe. Etwas bedroht das Gleichgewicht aller Welten, und das kann zu einer Katastrophe für viele Menschen werden.

5G: Strahlende Zukunft oder gefährliche Strahlung?

Im seinem Sachbuch "5G Mobilfunknetze" geht der Autor Maik Lindner der Frage nach, ob die neue 5G-Technologie unbedenklich oder sogar gefährlich ist. Gehört werden positive und negative Meinungen namhafter Experten, die diese Technologie auf die Umwelt und den Menschen erforschten, sowie Stimmen von Opfern, die gewisse Auswirkungen am eigenen Leib erfuhren.

Elf phantastische Geschichten: "Das Gift der Angst"

Wissen Sie genau, wer in dem Haus gegenüber lebt? Nein? In "Das Gift der Angst" beschreibt der Autor Tobias Jakubetz in elf Geschichten, wie es sich anfühlt, Angst zu haben. Manche seiner Erzählungen spielen in der Vergangenheit, einige in der Gegenwart, und weitere in der Zukunft auf fernen Planeten. Es sind beängstigende Geschichten mit unerklärlichen Erscheinungen und schrecklichen Ereignissen.

Horror von Devon Wolters: "Nachtschicht im Crash-Hotel"

Aus "Endpunkt", dem 160-seitigen Erzählband von Devon Wolters, gestattet uns der Autor die Veröffentlichung einer Leseprobe aus der Kurzgeschichte "Nachtschicht im Crash-Hotel". Insgesamt enthält die Buchausgabe acht Horrorgeschichten, die uns das Gruseln lehren. Zusätzlich hat Devon seine Geschichten, die vor Ideen nur so sprühen, mit je einer Illustration versehen.

Rezension: "Das Mazerat". Ein Roman von Sophie Perken

Eine dramatische Entwicklung, die wegen ihrer Authentizität schwer zu ertragen ist, nimmt die Geschichte in Sophie Perkens achtenswertem Debütroman "Das Mazerat". Erzählt wird die Geschichte eines gefolterten Jungen, der als Erwachsener selber zum Täter wird. Er ist ein Mensch, der als Kind durch die Hölle ging, doch nun wird er zu seinem eigenen Teufel.

"Die magische Kraft des Wünschens". Roman von Fermand

Hexen und Zauberer haben sich vor vielen Jahrhunderten eine Zuflucht in einem magischen Reich geschaffen. Im Spätsommer des Jahres 2000 nun gerät der Junge Roger unbeabsichtigt in diese versteckte Welt. Dort trifft Roger auf die Herrscherin Allegra, eine Frau mit zwei Gesichtern. Der phantastische Roman des Autors Fermand ist an Spannung nicht zu überbieten.

Kriminalgeschichten von Michael Kothe: "Schmunzelmord"

Rund zwei Dutzend Kriminalgeschichten aus dem Münchner Norden enthält der Krimiband des Autors Michael Kothe, denn dort tobt das Verbrechen, wie man hört. In "Schmunzelmord" sind weiterhin zwei Kurzkrimis von Sabine Reifenstahl und Rudolf Georg enthalten. In der Leseprobe geht es zunächst nur um Versicherungsbetrug: Lesen Sie die Geschichte "Polierte Platte"!

Ratgeber Spiritualität: "Die Lichtwerkzeuge von Avalon"

In ihrem spirituellen Ratgeber lässt uns die Autorin Kira Klenke an ihrem Wissen der einzigartigen Kraftorte teilhaben. Diese magischen Orte haben eine ganz besondere Ausstrahlung, die uns Menschen schon seit Jahrtausenden anzieht und uns die Kraft zur Selbstheilung ermöglichen. Wie wir den Zugang dazu finden, lesen Sie im Buch der erfahrenen Lichtarbeiterin.

Weitere Beiträge, Buchtipps und Rezensionen
Zur Kurzübersicht der aktuellen Beiträge

Sie rezensieren Literatur oder schreiben Fachartikel?

Rezensionen schreiben und Fachartikel zu zahlreichen Themen lesen. Viel Literatur mit Leseproben bieten die Autoren vom Team Winfried Brumma (Pressenet). Das Literatur-Onlinemagazin Pressenet sucht weitere Autorinnen und Autoren! Berichten Sie über Aktuelles, schreiben Sie Rezensionen, Fachartikel oder Essays. Werden Sie Autor / Autorin bei Pressenet. Informationen: Autor werden

Sponsoren und Investoren

Neue Rezensionen, Essays und Leseproben: Wenn Sie die Informationen auf diesen Seiten interessant fanden, freuen wir uns über einen Förderbeitrag. Empfehlen Sie uns auch gerne in Ihren Netzwerken. Herzlichen Dank!

Zu den Archiven (Auswahl): Wir schreiben Buchrezensionen | 2020 I | 2019 II | Krimi Thriller | 2018 II | Ratgeber II | 2017 II | Fantasy II | 2016 IV | Sagen II | Rezensionen Archiv II | 2015 III | 2014 II | 2013 VII | 2012 VI | 2011 V | 2010 IV | 2009 III

Sitemap Impressum Datenschutz RSS Feed

Hinweis: Diese Webseite kann Werbeanzeigen und Werbeeinblendungen oder eingebundene Links von Diensten und Inhalten Dritter enthalten. Beachten Sie dazu unsere Datenschutzerklärung.
Top