Taschenbücher und E-Books lesen

Neue Rezensionen, Essays und Leseproben

Wir schreiben über Literatur und veröffentlichen Fachartikel

"Gebrochene Welt". Erzählungen des Autors Robin Band

Themen wie Einsamkeit, das Übernatürliche und das Surreale bilden den Schwerpunkt einer Sammlung von ausgewählten Texten des jungen, begabten Autors Robin Band. In seiner Geschichtensammlung "Gebrochene Welt", die mehr als ein Dutzend Erzählungen enthält, überrascht er die Leser:innen mit vielen unerwarteten Wendungen.

Der II. Fantasy-Roman von Regina Raaf: "Die Reise"

Kurz nach ihrem brillanten Fantasy-Debütroman "Das Erwachen" veröffentlicht die Autorin Regina Raaf nun den zweiten Teil unter dem Titel "Die Reise": Kyla, die "Kriegerin der grünen Wasser", erlebt mit ihren Weggefährten viele neue Abenteuer. Ihr Weg führt sie zu einem mysteriösen Clan in den Bergen, und Kyla macht sich auf, die Rätsel ihrer Vergangenheit zu lösen.

Schnellere Diagnosen mit Künstlicher Intelligenz?

Der Autor und Mathematiker Hans J. Hildebrandt geht in seinem Essay der Frage nach, ob Roboter bald die besseren Ärzte sein werden. Oder wird es bald möglich sein, mithilfe von Künstlicher Intelligenz eine höhere Verzinsung unseres Geldes erzielen zu können? Erfahren Sie mehr über Robo Advisor und das Programm ET32.

Kriminalroman Rezension: "Hinter den Gesichtern"

Dem erfahrenen Autor Richard Lorenz ist es mit Bravour gelungen, seinen düsteren Kriminalroman in einen brillanten Mix aus genauer Beobachtung, dem Verständnis für Menschen und ihrem Leben zu verpacken. Auf rund 300 Seiten wird den Lesern eine sehr menschliche Geschichte in nahezu poetischer Sprache geboten, in der nur ein Schuss fallen wird.

Entdecken Sie weitere Themen in mehr als 3.500 Beiträgen! Nutzen Sie die Suchfunktion:

Unser Service: Wir schreiben Rezensionen

Bücher verkaufen sich nicht von selbst. Aussagekräftige Rezensionen schreiben wir für ausgewählte Genres (Literatur und Sachbuch) und stellen diese Bücher in unserem Literatur-Magazin vor. Wir fördern besonders Selfpublisher und schreiben Rezensionen auch für Verlags-Autoren. Sie möchten, dass wir eine Rezension für Ihr Buch schreiben? Kontaktieren Sie uns jetzt!

"Dämonenstadt": Mystery-Thriller von Frank W. Haubold

Seltsame Zeichen weisen auf Raunburg hin, die Heimatstadt des Buchautors Markus Blau, sowie auf Verbrechen aus den 80er-Jahren. Nachdem Markus von einem makabren Traum heimgesucht wird, taucht noch eine sprechende Elster auf. Das Leben des jungen Schriftstellers gerät vollends aus den Fugen, als ein weiteres Verbrechen in seinem persönlichen Umfeld geschieht.

Fantasy Leseprobe: Ralf Steinberg und "Rinnsale"

Die Fantasyguide-Reihe des Herausgebers Michael Schmidt wurde nun um den vierten Band erweitert. Unter dem Buchtitel "Scherben" machen die Leser aufregende Reisen durch phantastische Welten. Geboten werden beste Science Fiction, Fantasy und Horror. Mit von der Partie ist auch Ralf Steinberg, von dem wir Teile seiner Geschichte "Rinnsale" als Leseprobe präsentieren dürfen.

Zwerghasen sind besonders gute Stresskiller

Zwerghasen, diese süßen kleinen verschmusten Knäuel, sind besonders gute Stresskiller, denn sie regen zum Lachen an. Die Autorin Ulla Schmid berichtet in ihrer Kurzgeschichte "Hasenliebe" über ihre Erlebnisse mit ihren drei Zwerghasen, die sie sehr schnell ins Herz geschlossen hatte. Besonders schwer wird es für Menschen jedoch, wenn sich die Lebenszeit der Tiere dem Ende zuneigt.

Sachbücher kurz vorgestellt: "Krafttiere" & "Gedanken"

Die zweibändige Sachbuchreihe "Gedanken im Fluss der Zeit" ("Gegen den Strom" und "Stolpersteine") ist in der Form eines fiktiven Tagebuches gehalten und enthält unkonventionell aufgereihte Gedanken, die eine intensive Sicht auf besondere Ereignisse erlauben. Des Weiteren stellen wir "Krafttiere: Wegbegleiter durch dein Leben" vor, ein 200-seitiges Sachbuch zum Thema Krafttierkarten.

Kriminalgeschichten von Roman Reischl: "Moritaten"

Ein Kripopärchen aus Bad Reichenhall, Roger Jewski und seine Lebensgefährtin Beatrice, macht eine geheimnisvolle Entdeckung: Ein antiquarisches Reimbuch namens "Moritaten" enthält eine Reihe von gruseligen Versen. Und plötzlich verwandeln sich die morbiden Gedichte aus dem Mittelalter immer in den aktuellen Kriminalfall, an dem die beiden Kommissare gerade arbeiten.

Epische Phantastik: Welten, die aus Träumen bestehen

Dem Autor Sebastian Meissner ist mit seinem Debütroman "Traumschreiter: Tochter der gekenterten Reiche" der Auftakt zu seiner Phantastik-Serie gelungen. Die äußerst komplexe Handlung ist aber nichts für unerfahrene Leserinnen oder Leser: Die fantasievollen Welten sind zwar genial beschrieben, man sollte sich jedoch auf ein groteskes "Getümmel" von sonderbaren Wesen, Gedanken und Ereignissen einstellen.

Rezension zu "fraglos". Ein Roman von Winfried Völlger

Nach längerer Schaffenspause legt der Leipziger Autor Winfried Völlger seinen Roman "fraglos" vor. In dem beachtenswerten Migrantendrama geht es um den jungen Mustafa, einem Flüchtling aus dem Irak, dem es in der westlichen Welt schwerfällt, sich zurechtzufinden und unterzuordnen. Das fehlende Verständnis für die Lebensweise der Menschen hat dramatische Folgen.

           

Autorin Wiebke Wiedeck: "Das belebte Leben" (Leseprobe)

Mit kritischem Blick hinterfragt die diplomierte Psychologin und Pädagogin Wiebke Wiedeck, was uns im Leben wirklich wichtig ist. Wie kann man es sich selbst ermöglichen, nach einem kompletten Zusammenbruch stärker als zuvor zu sein? In ihrem Sachbuch "Das belebte Leben" lässt uns die Autorin an verblüffenden und philosophischen Erkenntnissen teilhaben!

Die Autorengruppe AgAti und "Verloren im Alltag"

Fünf Mitglieder bilden das junge literarische Quintett AgAti aus dem Raum München, die seit 2014 das "Hässliche im Alltag" suchen. Die Autorengruppe AgAti sind: Stefan Egeler, Kerstin Herzog, Sebastian Flecker, Tamara Schopka sowie Robert Diemrich. Jede ihrer dreizehn Kurzgeschichten aus ihrem Debütwerk "Verloren im Alltag" können emotional berühren als auch sehr nachdenklich stimmen.

Der Abenteuer-Roman: "Die Reise des Karneolvogels III"

Auch der dritte Teil des Abenteuer-Romans von Jeanette Lagall wird die Leser begeistern. In "Die Macht des Kodex" geht die Suche nach dem verschwundenen Artefakt mit spannender Handlung auf 468 Seiten weiter. Das Siegel des Karneolvogels wurde nun durch Unbekannte meisterhaft gefälscht, und Riki gerät in eine mehr als hinterhältige Intrige. Niemand aber weiß, was damit bezweckt wird.

"Im Schatten von Barcelona". Ein Roman v. Heike Adami

Drei mexikanische Taschendiebe begegnen zwei deutschen Touristen in einer Interaktion zwischen Licht und Schatten. Die Autorin Heike Adami beschreibt in "Im Schatten von Barcelona", einem dramatischen Roman, eine ungewöhnliche Wanderung durch Barcelona, auf der Sieger zu Verlierern und die Verlierer zu Siegern werden können.

Neue Buchvorstellungen: Rezensionen und Leseproben

Roman von Anna Vaal: "Urlaubsschatten und Seifenblasen"

Für einen Asperger-Autisten kann Smalltalk ein einziges Minenfeld sein, er kann sich nicht einfach auf Gespräche einlassen. Als sich Alexander und Katharina während eines Hotelaufenthaltes finden, versuchen sie, ihre jeweiligen Muster so anzugleichen, dass eine Beziehung möglich wird. Der einzigartige Debütroman der Autorin Anna Vaal, eine Geschichte voller Emotionen, hat uns fasziniert.

13 Wege: Mehr Selbstwertgefühl für Kinder & Jugendliche

Eltern haben es gewiss nicht leicht. Haben sie doch die bedeutungsvolle Aufgabe, ihre Kinder zu selbstbewusst handelnden Menschen zu erziehen. Der wertvolle Ratgeber der Autorin und zweifachen Mutter Helena Hellenbucher zeigt Eltern mehrere gangbare Wege auf, die alltagserprobt sind. Dreizehn Strategien für jeden, der seinen Kinder Aufmerksamkeit entgegenbringt.

Grübelstories von Daniela Zörner: "Albtraumland"

Werden wir nicht ständig mit Meldungen über Kriege, den Klimawandel oder Datenskandale überschüttet und mit fragwürdigen Regeln provoziert? Die Autorin Daniela Zörner stellt in zehn querhirnigen Grübelstories die Weltsicht ihrer Leser:innen auf die Probe. Lesen Sie eine Textprobe aus ihrem bemerkenswerten Buch: "Der Todesnarr".

Rezension: "Das Ewigkeitsprojekt" von Caroline Hofstätter

Was stimmt in einer Welt nicht, in der man niemandem begegnet? Alle Menschen, die zu einem gehören – Partner, Freunde und Nachbarn – sind verschwunden. Die Autorin Caroline Hofstätter erzählt in ihrem Debütroman auf beklemmende Weise die Geschichte der jungen Sarah, die all diese Vorkommnisse anfangs für einen dummen Streich hält. "Das Ewigkeitsprojekt" ist ein Science-Fiction-Roman mit Tiefgang.

Autorin Lia Niehus: "Liebe ist ein Glas" (Rezension)

Der sehr intensive Debütroman der Autorin Lia Niehus handelt vom täglichen Kampf mit den eigenen Schatten. In dem beeindruckenden Liebesdrama wird die Geschichte der jungen Kara erzählt, die gegen eine Dunkelheit ankämpft, die sich nur Menschen vorstellen können, die diese dunklen Räume auch kennen. "Liebe ist ein Glas" ist ein Roman, der die Höhen und Tiefen der Liebe und des Lebens beschreibt.

"Shadas Quelle": Fantasy-Roman von Kathrin Schröder

Hinter einer unüberwindlichen Grenze soll "Shadas Quelle" liegen, von der ein uralter Mythos überliefert wurde. Wird es der Vagabundin Siska gelingen, die mysteriösen Mauern ihres Landes zu überwinden, um den Spuren dieser Legende nachzugehen? Und gibt es hinter diesen Mauern tatsächlich Drachen? Für Siska verbinden sich Neugier und Reiselust mit dem Anreiz, die Aufgabe zu lösen.

Weitere Beiträge, Buchtipps und Rezensionen
Zur Kurzübersicht der aktuellen Beiträge

Sie rezensieren Literatur oder schreiben Fachartikel?

Rezensionen schreiben und Fachartikel zu zahlreichen Themen lesen. Viel Literatur mit Leseproben bieten die Autoren vom Team Winfried Brumma (Pressenet). Das Literatur-Onlinemagazin Pressenet sucht weitere Autorinnen und Autoren! Berichten Sie über Aktuelles, schreiben Sie Rezensionen, Fachartikel oder Essays. Werden Sie Autor / Autorin bei Pressenet. Informationen: Autor werden

Sponsoren und Investoren

Neue Rezensionen, Essays und Leseproben: Wenn Sie die Informationen auf diesen Seiten interessant fanden, freuen wir uns über einen Förderbeitrag. Empfehlen Sie uns auch gerne in Ihren Netzwerken. Herzlichen Dank!

Zu den Archiven (Auswahl): Wir schreiben Buchrezensionen | 2019 I | Krimi Thriller | 2018 II | Ratgeber II | 2017 II | Fantasy II | 2016 IV | Sagen III | Rezensionen Archiv III | 2015 V | 2014 VI | 2013 XI | 2012 XI | 2011 XIV | 2010 XI | 2009 XI

Nach oben Sitemap Impressum
Datenschutz RSS Feed

Hinweis: Diese Webseite kann Werbeanzeigen und Werbeeinblendungen oder eingebundene Links von Diensten und Inhalten Dritter enthalten. Beachten Sie dazu unsere Datenschutzerklärung.