Aktuelle Beiträge bei Pressenet, dem Online Literaturmagazin

Kurzübersicht: Rezensionen, Essays und Leseproben

Entdecken Sie weitere Themen in mehr als 3.000 Beiträgen! Nutzen Sie die Suchfunktion:

Buchvorstellung Hundeerziehung: "TOP-START für Welpen"

Das Sachbuch der Hundetrainerin Dr. Ina Rheker eignet sich für jeden, der Welpen zu einem glücklichen Start ins Leben verhelfen möchte: Hundetrainer, Tierärzte sowie Tierheilpraktiker werden davon profitieren, besonders auch (angehende) Hundezüchter und Welpenbesitzer

Der Stadtsommer: Die unendlich lange Zeit der Freiheit

Ein Freund erzählte mir von den Sommern seiner Kindheit, die er in einem Dorf verbracht hatte. Er geriet ins Schwärmen: alles um ihn herum war Abenteuer. Die Sommer meiner eigenen Kindheit waren Stadtsommer, wenn es sich auch um eine Kleinstadt handelte

Rezension: Roman von Ryek Darkener: "Monstra Coelorum"

Der Autor Ryek Darkener bringt die Spannung auf den Höhepunkt: Die Geschichten aus der Welt nach dem Letzten Krieg enden mit dem vierten Band seiner Dystopie. Es wird eine Welt vorgestellt, die sich in vielen Teilen an das Mittelalter, das wir kennen, anlehnt

Excel- und Word-Hilfe. Fachbeiträge zu IT und Technik

In dieser Rubrik geben wir besonders viele Tipps zur Tabellenkalkulation mit Excel sowie zur Textverarbeitung mit Word. Wie arbeitet man effizient mit Excel-Formeln? Und wie kann man per VBA mit Excel und Word programmieren? Beispiele für Anfänger und Fortgeschrittene

Autor Gard Spirlin: "Dann singe ich ein Lied für dich"

Aus dem Horrormagazin "Zwielicht 13" präsentieren wir eine Leseprobe des österreichischen Autors Gard Spirlin, der mit "Dann singe ich ein Lied für dich" den Vincent Preis 2019 in der Kategorie "Beste Kurzgeschichte" des Genres Horror gewonnen hat

Fantasy-Humor von Nina Casement: "(K)ein Heldenleben"

Helden haben es oft nicht leicht. Manchmal sind sie urkomisch, ein anderes Mal endet ihre Geschichte tragisch. Und oft haben sie keine Wahl. Schrägen Fantasy-Humor bietet das Buch der vielseitigen Autorin Nina Casement, das fünf witzige, aber auch tragische Novellen enthält

Literatur Online: Wir schreiben Rezensionen

Wir unterstützen Selfpublisher und schreiben Rezensionen auch für kleine Verlage und die Großen. Wir schreiben neben Literaturkritiken auch Kunstkritiken, Kunstessays und Fachbeiträge zu einer Vielzahl von Themen. Lassen Sie sich für Ihre Rezension jetzt vormerken!

Bettina Dorfmann und ihr Petra-Puppen Sammlerkatalog

Petra war die deutsche Antwort auf Barbie: Die Barbie- und Petra-Puppen-Sammlerin Bettina Dorfmann hat nun einen umfangreichen Sammlerkatalog zusammengestellt, der jedes einzelne Petra-Modellkleid von 1965 bis 1970 auf mehr als zweihundert Farbfotos zeigt

Rezension: "Hinter deiner Wirklichkeit: Die Bürde des Engels"

Im Urban-Fantasy-Roman des Autors Marco A. Rauch wird die Geschichte von Markus erzählt, einem unauffälligen jungen Mann, der in seiner Freizeit todkranken Kindern beisteht. Was niemand weiß: Markus hat eine ganz besondere Gabe. Ein Roman, der uns in den Bann gezogen hat

Erfahren Sie hier mehr über die Bedeutung der Tarotkarten

"Schwarzer Schwur": Fantasy-Roman von Holger Spiecker

Benjamin heißt der Protagonist, dessen Leben schon von Kind an ungewöhnlich verläuft. Ein geheimnisvoller Schwarm von Rabenvögeln wacht über Benjamin, auch entwickelt er besondere Fähigkeiten, die er im Laufe seiner Jugend zu nutzen lernt

Buchvorstellung: "Mädchenklo". 7 Episoden von Silke Boger

Peri Boretsch, die chaotisch-charmante Titelheldin, geht auf die Fünfzig zu und erlebt mit ihren Freundinnen jede Menge witziger Situationen. Zum Abfeiern geht es in die Disco und zum Jubeln ins Fußballstadion. Früher oder später führt der Weg in jeder Episode aufs Mädchenklo

Rezension Dark Fantasy: "Von Rosen und Krähen"

Zu den bemerkenswerten Buchproduktionen 2021 gehört zweifelsohne "Von Rosen und Krähen", der Start zur Dark-Fantasy-Trilogie von Annika L. Schüttler. Das ganze Buch wird von einer fesselnden Atmosphäre tiefer Düsternis durchzogen, aber auch von Hoffnung

Buchvorstellung: "DU hattest es besser als ICH"

Der Autor Frank Nonnenmacher legt eine Doppelbiografie vor, die er zum einen seinem Vater Gustav widmet, zum anderen seinem Onkel Ernst. Während Gustav als Pilot in Hitlers Luftwaffe diente, verbrachte Ernst als "Asozialer" vier Jahre im Konzentrationslager Flossenbürg

Romankomödie: "Echt himmlisch" von Sitha Werdin

Viola heißt die Heldin der Geschichte in dieser humorvoll erzählten Romankomödie. Eine Diät ist angesagt, aber im Brotkasten findet sich immer wieder ein Stück Streuselkuchen. Und dann fällt Viola einem Fußballgott vor die Füße

Fantasy-Abenteuer: "Der Junge mit dem Feueramulett"

Der Autor Frank Pfeifer hat mit seinem Fantasy-Abenteuerroman "Der Junge mit dem Feueramulett" ein detailreiches Werk abgeliefert, das spannend und humorvoll zugleich ist. Die Abenteuer des jungen Schmiedelehrlings Kard wird es zudem als Vierteiler geben

Roman Reischl und sein Fantasy-Roman "Kriegshandwerk"

Der Autor Roman Reischl entführt die Leser/innen in die Zauberwelt des Mittelalters, dort wo Gnome, Dämonen und Menschen spannende Abenteuer bestehen. Dieses Schottland-Fantasy-Märchen ist zudem ein Zweiteiler mit zusammen rund 900 Leseseiten

Roman-Rezension: "Der zweite Sohn des Normannen"

Der historische Roman der Autorin Birgit Constant ist genau das, was leidenschaftliche Leser mögen: spannend bis zum Schluss und mit einer großzügigen Prise Romantik versehen. Die Geschichte entführt in eine längst vergangene Welt, die im Nordengland des 11. Jh. spielt

Reisethriller von Nina Casement: "Jagdsaison"

"Ein mörderischer Reisebericht" lautet der Untertitel des Debütromans von Nina Casement. Das Buch (als Thriller und Reisebericht in Romanform) handelt von drei Hauptfiguren, die unterschiedlicher nicht sein könnten und sich fragen, wo es sich besser verschwinden lässt

Sachbuch von Pia Victoria Thiemann: "Aloha allerseits"

"Lebe wie eine Welle im Ozean" ist das Motto der Autorin Pia Victoria Thiemann, die dir mit ihrem Buch Mut machen möchte, loszugehen und dich an deine eigene Kraft zu erinnern. Dazu wird Pia mit dir verschiedene Übungen zur Selbstfindung durchführen

Glücksbären: Die Rettung von zwei Heimatlosen

Eine wahre Geschichte über zwei alte Teddybären, die vor vielen Jahren auf dem Sperrmüll gefunden wurden. Vielleicht sind die zwei heimatlosen Bären, ein größerer und ein kleinerer, Bärenbrüder, vermutlich jedoch Mutter und Kind. Eine Geschichte von Ilona E. Schwartz

"Runentanz": Ein Fantasy-Roman von Bianca Röschl

Als die Schülerin Alana im Wald einen silbernen Armreif findet, ahnt sie nichts von dem Todesfluch, der auf dem Schmuckstück liegt. Das kostbare Accessoire besitzt magische Kräfte, und mit Hilfe eines alten Tagebuchs kommt Alana einer tragischen Liebe auf die Spur

Rezension: Roman von Ulrich Pätzold: "Sonnenfinsternis"

Der Autor Ulrich Pätzold erzählt in seinem ersten Roman über den Aufstieg und die Verirrungen eines nach Macht strebenden Abgeordneten des Berliner Bundestages. Die fiktive Person "M" hat eine Schwachstelle, oder besser gesagt: einen instabilen Punkt

Sachbuch von Dr. Peter Fenwick: "Die Kunst des Sterbens"

Der international führende Nahtod-Forscher und Neuropsychiater Dr. Peter Fenwick berichtet über Sterbebettvisionen und Nahtoderfahrungen anhand von Belegen. Auch hat er mit Angehörigen sterbender Personen sowie deren Pflegekräften zahlreiche Gespräche geführt

Kriminalroman von Claudia Konrad: "Grenzenlose Intrigen"

Welle, ein pensionierter Kriminalhauptkommissar, möchte mit seinem Spürhund Trollinger einen ganz entspannten Urlaub auf Griechenland verbringen. Doch weit gefehlt: ein toter Taucher in einem Baum ist mit Sicherheit kein Badeunfall. Weiteres Unheil nimmt seinen Lauf

Horrornovellen von Nicole Siemer: "Vanille und Verwesung"

Eine Gruppe Teenager, die sich einen lustigen Gruseltrip im Wald gönnen wollen, ein Elternpaar, das ihren kleinen Sohn nicht wiederfindet, sowie ein Ehepaar, das sich auseinandergelebt hat: drei Gruselgeschichten in Nicole Siemers neuestem Psycho-Horror-Buch

Fantasy von Silke Katharina Weiler: "Stadt ohne Nacht"

Realtaris ist eine verfluchte Stadt, die Stadt ohne Nacht. Seit fast fünfzehn Jahren hat die junge Ala keinen Fuß mehr in ihre Heimatstadt Realtaris gesetzt, bis sie auf Dexter trifft, der sie genau dorthin verschleppt und seine eigenen Pläne mit ihr verfolgt

Rezension: "Blick auf die Welt mit 40" (Autobiografie)

In seinem bemerkenswerten Debüt schildert der Autor B. Preisler seine Zeit von der Kindheit bis heute auf ganz eigene Weise. Sein Blick zurück ist eine Art Suche nach Antworten. Preislers Buch lässt in vielen Lesern wohl ein Gefühl des Vertrauten hochkommen

Stöbern Sie in älteren Jahrgängen: 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 ||| Archive: Rezensionen Archiv | Ratgeber Archiv | Sagen Legenden Archiv | Fantasy Mythologie Archiv | IT & Technik | Krimi Thriller Archiv | Fachartikel Archiv | Jugend- und Kinderbücher | Bedeutung der Tarotkarten
Buchtipps, Leseproben und Rezensionen
Rezensionen, Essays und Leseproben: Was gibt es Neues?

Werden Sie Autor / Autorin bei Pressenet! Sie schreiben gerne Reiseberichte oder Rezensionen? Sie möchten über Themen aus Bildung, Wirtschaft und Technologie berichten, oder aus der Welt der Wissenschaften, Unterhaltung, Kultur, Sport und vieles mehr? Sie haben keine eigene Webseite und möchten Ihre Texte veröffentlichen? Machen Sie bei unserem Online Literaturmagazin mit! Schreiben Sie über Aktuelles, sowie Fachartikel, Essays und Literatur.

Sponsoren und Investoren

Wenn Sie die Informationen auf diesen Seiten interessant fanden, freuen wir uns über einen Förderbeitrag. Empfehlen Sie uns auch gerne in Ihren Netzwerken. Herzlichen Dank!

Sitemap Impressum Datenschutz RSS Feed

Hinweis: Diese Webseite kann Werbeanzeigen und Werbeeinblendungen oder eingebundene Links von Diensten und Inhalten Dritter enthalten. Beachten Sie dazu unsere Datenschutzerklärung.
Top