Aktuelle Beiträge bei Pressenet, dem Online Literaturmagazin

Kurzübersicht: Rezensionen, Essays und Leseproben

Entdecken Sie weitere Themen in mehr als 3.500 Beiträgen! Nutzen Sie die Suchfunktion:

Rezension zum Thriller von Dieter Aurass: "Jeden 3. Tag"

Der bemerkenswerte Koblenz-Thriller von Dieter Aurass ist stellenweise nichts für zarte Gemüter: Ein eiskalt agierender Killer tötet jeden dritten Tag, hält sich für ein Genie und gesteht der "Gurkentruppe" Polizei höchstens mittelmäßige Fähigkeiten zu

Fantasy-Roman von Christiane Grünberg: "Soultaker"

Der Debütroman der Autorin Christiane Grünberg spielt in der Hamburger Metropolregion: Alexandra wird nach einem Überfall mit ungeahnten Kräften konfrontiert. Sie muss jedoch lernen, diese Gabe zu trainieren und nur für das Gute einzusetzen

Rezension: "Sunset Square". Thriller von Peter Scheerer

Peter Scheerers neuester SciFi-Thriller "Sunset Square" knüpft an seinen düsteren Roman "Megaheaven" an. Ein korrupter Cop arbeitet als Drogenfahnder und zweigt jedesmal von dem Stoff, den er beschlagnahmt, ein wenig ab. Doch so kann es nicht weitergehen

Die Corona-Pandemie ist eine gesellschaftliche Krise

Eine Krankheit ist auch eine gesellschaftliche Zäsur. Das trifft in hohem Maße auf Corona zu. Man muss sich vor der Bösartigkeit in der Gesellschaft in Acht nehmen, die durch die COVID-19-Pandemie mit der Frage nach Humanität, Moral und Vernunft konfrontiert wird

Steampunk-Erzählung von Nadine Muriel: "Dampfherz"

Nadine Muriels Geschichte "Dampfherz" handelt von der Pflegerin Breda, die in einer Nervenklinik arbeitet und in der isolierten Sondersektion V eine grausige Entdeckung macht. Bekommen Kranke tatsächlich die bestmögliche Behandlung?

Buchempfehlung: "Entlang des Großen Krieges" (Roman)

Der Autor Thomas Persdorf hat einen sorgfältig recherchierten Roman geschrieben, der zurzeit des Ersten Weltkrieges spielt. Die Erlebnisse des jungen Journalisten Quintus Schneefahl wurden gekonnt in eine spannende Handlung verpackt

Literatur Online: Wir schreiben Rezensionen

Wir unterstützen Selfpublisher und schreiben Rezensionen auch für kleine Verlage und die Großen. Wir schreiben neben Literaturkritiken auch Kunstkritiken, Kunstessays und Fachbeiträge zu einer Vielzahl von Themen. Lassen Sie sich für Ihre Rezension jetzt vormerken!

"Retromorphia": Auf der Hut vor dem Bestientöter

Im zweiten Doppelband der spannenden Retromorphia High-Fantasy-Serie sieht sich Hauptmann Rejv einer Übermacht von feindlichen Soldaten gegenüber, die vernichtende Waffen mit sich führen. Und jedermann muss auf der Hut sein vor den Flugeinheiten.

Rezension zum historischen Roman "Ein Sarg aus Eisen"

Der Buchautor Dr. Fritz Otto Schmidt hat die Erzählungen seines Großonkels, die er als Kind immer wieder von ihm gehört hat, zu einem kurzweiligen Roman verarbeitet. Die Leser werden in das Jahr 1945 zurückgeführt, als Deutschland vor den Alliierten kapituliert

Buchvorstellung: Ryek Darkener und "Tabula Rasa"

Der SciFi-Autor Ryek Darkener setzt seine spannende Saga "Geschichten aus der Welt nach dem Letzten Krieg" mit seinem dystopischen Roman "Tabula Rasa" fort: Rund 500 Jahre nach dem letzten, verheerenden Krieg wird das Land von Intrigen und Hass regiert

Buchtipp: "Zeichen von Herbst" von Autor Patrick Wunsch

Eine Gruppe von Künstlern und Kunstinteressierten trifft sich in einem abgeschiedenen Anwesen, um künstlerische Inspiration zu erlangen. Ist dieses Treffen im herbstlichen September eine verzweifelte Flucht oder ein interessantes Experiment?

Fantasy-Rezension: "Die Uhr des Lebens: Silvaria"

In ihrem Debütroman "Die Uhr des Lebens: Silvaria" beschreibt die junge Autorin Fabienne Nemes das Leben der Protagonistin Liliana, die gerade achtzehn Jahre geworden ist. Nach einer sonderbaren Begegnung findet sich das Mädchen in der Fantasy-Welt von "Silvaria" wieder

Lesen Sie auch Die Bedeutung der Tarotkarten

"Blake McLain: Flucht": Ein Thriller von Jaden Quinn

Bei der mehrteiligen McLain-Reihe der Autorin Jaden Quinn handelt es sich um eine Mischung aus spannendem Thriller und Roadmovie. Das Brüderpaar Blake und Sam McLain ist auf der Flucht, denn man hatte sie jahrelang in einem Labor gefangengehalten

"Der Körper Gottes". Ein Roman von Friedrich Gföllner

Romane können nicht nur spannend oder lehrreich sein, sie können uns auch emotional tief ergreifen. So ein Roman, der alle drei Merkmale aufweist, ist "Der Körper Gottes" von Friedrich Gföllner. Lesen Sie unsere Rezension!

Oberbayerische Kriminalpoesie: Eingemauert in Laufen

Der II. "Moritaten"-Band des oberbayerischen Autors Roman Reischl ist da: Die Ermittler Roger "Stereo" und Beatrice "Mono" klären spektakuläre Morde im Chiemgau auf. Sogar in der Landeshauptstadt München müssen die beiden Detektive tätig werden

Dark Fantasy von Ivory MacIntyre: "Kelch der Toten"

Der fesselnde Fantasy-Roman der Autorin Ivory MacIntyre spielt im Herbst des Jahres 1904 in einer englischen Kleinstadt. Dort versetzen schreckliche Hundebestien die Bevölkerung in Angst und Schrecken, und viele Bürger werden von einer mysteriösen Seuche mumifiziert

"Megaheaven": Ein SciFi-Thriller von Peter Scheerer

Der Münchener Autor Peter Scheerer bietet mit "Megaheaven" einen 348-seitigen futuristischen Thriller im Gewand eines düsteren Cop-Dramas. Die kompromisslose Handlung, der satirische Unterton sowie pralle Action werden die Leser/innen begeistern

Der Fischotter: Artenvielfalt ist ein sehr hohes Schutzgut

Einerseits lädt der Fischreichtum den Fischotter ein zu jagen, andererseits ist Artenvielfalt ein sehr hohes Schutzgut. Angela Sendzik im Gespräch mit Steffen Göckemeyer, dem Fischereiberater der Landwirtschaftskammer Niedersachsen

           

"Das Simulator Portal". Science-Fiction von Marcel Kuiper

Die Welt im Jahre 2047: Ein finsterer Herrscher kontrolliert und zensiert die Bewohner eines "Multiversums". Allen Spezies wird das Denken und Handeln vorgegeben, doch der Rebell Jamie Jones ist auf der Suche nach dem Simulator, welcher dieses Multiversum generiert

"Dämonenstadt": Mystery-Thriller von Frank W. Haubold

Das Leben des Buchautors Markus Blau wird plötzlich verändert, als er von einem makabren Traum heimgesucht wird. Nachdem auch eine Mappe mit seltsamen Zeichnungen auf seinem Schreibtisch auftaucht, geschehen mehrere Verbrechen in seinem persönlichen Umfeld

Rezension: "Schiff der Spione" (Fantasyguide-Anthologie)

Mystery, Fantasy, Steampunk und Science Fiction: Der Herausgeber Michael Schmidt präsentiert mit "Schiff der Spione" für jeden Liebhaber dieser Genres etwas Neues. Die neueste Fantasyguide-Anthologie enthält vierzehn aufregende Geschichten

Freizeit und Spaß in Würzburg: 350 Insider-Tipps

Die Autorin Sigute Wosch hat zusammen mit Kindern und vielen anderen Helfern einen herrlich bunten Freizeitführer für Kids und Eltern verfasst, die nicht nur in den Ferien etwas erleben wollen. Auf 500 Seiten hält dieser besondere Ratgeber tolle Ideen zur Freizeitgestaltung bereit

Tipps für Singles: Busse und Bahnen als Partnerbörse

Busse und Bahnen können eine Fundgrube für Singles sein, gerade wenn man jobbedingt kaum Zeit zur Partnersuche hat. Knüpfen Sie Kontakte an der Bushaltestelle oder im Bahnhof, statt einsam im Auto zu sitzen! Die Autorin Angela Sendzik hilft Singles auf die Sprünge

Schnellere Diagnosen mit Künstlicher Intelligenz?

Der Mathematiker und Software-Ingenieur Hans J. Hildebrandt geht in seinem Fachbeitrag der Frage nach, ob Roboter bald die besseren Ärzte sein werden oder auch höhere Zinsen mit unserem Geld erzielen können. Erfahren Sie mehr über Robo Advisor und das Programm ET32

Stöbern Sie in älteren Jahrgängen: 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 ||| Archive: Rezensionen Archiv | Ratgeber Archiv | Sagen Legenden Archiv | Fantasy Mythologie Archiv | Krimi Thriller Archiv | Fachartikel Archiv | Jugend- und Kinderbücher | Bedeutung der Tarotkarten
Buchtipps, Leseproben und Rezensionen
Rezensionen, Essays und Leseproben: Was gibt es Neues?

Werden Sie Autor / Autorin bei Pressenet! Sie schreiben gerne Reiseberichte oder Rezensionen? Sie möchten über Themen aus Bildung, Wirtschaft und Technologie berichten, oder aus der Welt der Wissenschaften, Unterhaltung, Kultur, Sport und vieles mehr? Sie haben keine eigene Webseite und möchten Ihre Texte veröffentlichen? Machen Sie bei unserem Online Literaturmagazin mit! Schreiben Sie über Aktuelles, sowie Fachartikel, Essays und Literatur.

Sponsoren und Investoren

Wenn Sie die Informationen auf diesen Seiten interessant fanden, freuen wir uns über einen Förderbeitrag. Empfehlen Sie uns auch gerne in Ihren Netzwerken. Herzlichen Dank!

Sitemap Impressum Datenschutz RSS Feed

Hinweis: Diese Webseite kann Werbeanzeigen und Werbeeinblendungen oder eingebundene Links von Diensten und Inhalten Dritter enthalten. Beachten Sie dazu unsere Datenschutzerklärung.
Top