Phantasievoller Lesestoff mit Entwicklungspotenzial

Rezension zu "Der Ruf des Turul - Im Zeichen des Falken"

Ein Buch der Autorin Sarah Schäfle

Buch: Im Zeichen des Falken

Ein neues Schuljahr hat gerade angefangen und die junge Madeleine Binder bereitet sich auf ein weiteres Jahr vor. Aber diesmal wird dann doch alles anders als erwartet. Denn plötzlich passieren geheimnisvolle Dinge.

Sachen fangen plötzlich an zu brennen, dazu schreckliche Träume, die Madeleine gehabt hat in letzter Zeit. Da wäre dann noch dieser neue Schüler, der mehr der dunkle Typ ist und irgendwie interessant - auch wenn er längst nicht so nett ist wie Madeleines Freund Jan.

Außer ihre beste Freundin will das 16-jährige Mädchen ihre Mutter um Rat fragen - aber die wiegelt ab. Also muss die verwirrte junge Frau selber herausfinden, was das alles zu bedeuten hat. Die Spur führt zu Madeleines Großmutter und nach Ungarn, und von da in ein unglaubliches Abenteuer.

Mit sechzehn hat man viele Interessen, und die liegen nicht immer bei langweiligem Lernstoff. Teenager haben ihre eigene Welt und ihre eigene Sprache, ihr eigenes soziales Gefüge. Die Autorin Sarah Schäfle zeichnet ein lebensnahes Bild vom Schulalltag der Teenager, ihren Wünschen und Hoffnungen und von Madeleines flapsiger, aber sensiblen Art, sich dem Leben zu nähern.

Nur im ersten Band "Im Zeichen des Falken" anfangs etwas langatmig entwickelt sich diese Fantasy-Geschichte zu einer spannenden und abwechslungsreichen Saga. Insgesamt gesehen ist die Trilogie "Der Ruf des Turul" (siehe Abbildungen der drei Bände weiter unten) ein phantasievoller Lesestoff, der die Liebhaber des Fantastischen mehr als glücklich machen wird.

Unser Buchtipp: "Der Ruf des Turul" ist eine dreiteilige Fantasy-Jugendbuch-Reihe, in der Magie und Abenteuer nicht zu kurz kommen. Die 2016 erschienene Trilogie trägt die Untertitel "Im Zeichen des Falken", "Ildikos Erben" und "Die Macht des Taltos". Alle drei Bände gibt es als E-Book im Buchhandel.

Bei Klick auf das jeweilige Buchcover gelangen Sie zu Bestellmöglichkeiten im Handel:

Buch: Im Zeichen des Falken       Buch: Ildikos Erben       Buch: Die Macht des Taltos

© Rezension "Phantasievoller Lesestoff mit Entwicklungspotenzial": , 2016. Abbildungen der drei Buchcover: Autorin Sarah Schäfle

Schreiben Sie Fantasy-Geschichten? Wir suchen neue Autorinnen und Autoren

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie den Beitrag auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Erfahren Sie mehr über unsere Bücher!
Kurz-Infos und kostenlose Leseproben

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt