Eins zwei drei meins!

Cartoon von Thomas Alwin Müller

Ich hasse Internet-Versteigerungen, weil ...

  • andere Bieter immer das schnellere Internet haben
  • eine halbe Sekunde vor meinem finalen Gebot das Telefon klingelt oder die Katze auf die Tastatur springt
  • kurz vor dem letzten Schritt zum Einstellen meines Artikels mein PC abstürzt und ich alles noch einmal eingeben muss ... alle 150 Buchtitel
  • ich nie misstrauisch bin, wenn niemand außer mir auf den tollen Artikel bietet
Politessen Cartoon

  • dann alle sagen "Selber schuld", wenn ich über den Ramsch jammere, den man mir angedreht hat
  • die Sachen, die ich kaufe, immer fürchterlich schlecht eingepackt sind
  • ich nie den richtigen Karton zur Hand habe
  • der Begriff "Lagerspuren" immer eine Zeitspanne von etwa 100 Jahren beinhaltet
  • alle anderen für den gleichen alten Nachttopf eine Menge Kohle bekommen, ich aber nur einen Euro
  • das Zeug auf den Bildern immer so viel größer aussieht und ich nie die Maßangaben lese
  • ich immer erst kaufe und dann die Bewertungen des Verkäufers ansehe
  • ich immer drei Wochen auf mein Paket warten muss, aber sofort angepflaumt werde, wenn ich nicht schon verschicke, bevor bezahlt ist
  • ich einfach nicht aufhören kann, Auktionsroulette zu spielen, obwohl ich denselben Artikel im Laden um die Ecke billiger bekäme

© Text zum Cartoon "Eins zwei drei meins!": , 2011. Illustration: Thomas Alwin Müller, littleART

Lesen Sie auch Schweine zirpen nicht

Werden Sie Autor bei Pressenet und schreiben Sie Fachartikel. Info: Autor werden

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie den Beitrag auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Hinweis: Bücher von Pressenet gibt es im Buchhandel

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt