Sei kein Frosch - Ein langweiliger Ferientag

Lesetipp zu "Deutsche Mythen, Sagen und Legenden" - Das Taschenbuch.
Bestellmöglichkeit: Feen und Gnome, Damen und Helden
Sei kein Frosch

Das Mädchen hatte an diesem Tag zu gar nichts Lust. Es war drinnen zu langweilig, weil sich niemand so richtig um sie kümmerte. Papa war nicht da, er war im Büro und würde erst am Abend zurückkommen und seine kleine Prinzessin "ein wenig hofieren", wie er das nannte. Mama nannte das "verwöhnen", aber das Mädchen fand es einfach toll.

Mama hatte Freundinnen zu Besuch und hatte eigentlich gewollt, dass das Kind dabeisaß und sich nett unterhielt, aber allein bei dem Gedanken verdrehte das Kind die Augen. Es verzog sich in sein hübsches Zimmer und spielte ein wenig mit den Puppen, aber die waren genauso langweilig wie die Frauen da unten am Kaffeetisch. Es war irgendwie alles fad an diesem Ferientag, das Mädchen fühlte sich allein gelassen und wusste nichts mit sich anzufangen. Anna las sehr gern, aber ihre Bücher kannte sie schon fast auswendig.

"Ruf doch deine kleinen Freundinnen an", hatte Mama gesagt, aber das wollte das Mädchen auf gar keinen Fall. Die waren irgendwie auch langweilig, sie sagten immer dieselben Sachen und lachten darüber - manchmal machte das Spaß, aber meist ging es dem Kind auf die Nerven.

"Warum gehst du nicht in den Garten, Schatz? An so einem schönen Tag ...", hatte Mutter noch schnell gesagt, als ihr Besuch schon an der Tür geklingelt hatte. Das Kind verzog den Mund, aber als es den Blick durch ihr Zimmer schweifen ließ, blieb er an einem gelben Ball hängen. Der lag fast ganz unter dem Schrank versteckt und war schon lange nicht mehr angefasst worden, doch jetzt griff das Kind danach und hüpfte die Treppe hinunter bis zur Hintertür, die in den Garten führte.

* * * Ende der Leseprobe aus unserem Buch * * *

Lesen Sie das Sagen und Legenden-Buch:
Hier als Buchausgabe erhältlich
Hier als E-Book (PDF-Format) erhältlich

© Text zur Erzählung "Sei kein Frosch - Ein langweiliger Ferientag": , 2009. Bildnachweis: pixabay.com, CC0 (Public Domain Lizenz)

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie den Beitrag auf dieser Seite interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt