Rezensionen Archiv, Teil 5

Kurzübersicht

Nutzen Sie unsere Suchfunktion:

Rezensionen Archiv - Teil 5:

Die magische Art, auf wildem Boden zu gehen (Rezension)

Eine Geschichte über das Finden von Verlorenem ist die bemerkenswerte Novelle "Die wundersame Erkundung der Farbe Moll". Die Autorin Esther Grau erzählt in einer poetisch bildhaften Sprache, wie zwei Menschen wiederfanden, was ihnen zu eigen ist

"Zweifelhafte Pfade": Ein Lehrstück in Menschlichkeit

Migranten, Flüchtlinge, Asylanten. Es sind viele, die kommen. Für einen Teil von uns sind es sogar viel zu viele, differenziert wird jedoch nicht. Im Buch "Zweifelhafte Pfade" tritt da einer aus der Masse heraus und erzählt seine ergreifende Geschichte

Geisterschiffe und Seeungeheuer: Spannung, Wissen und Fakten

Unheimliche Geschichten von Geisterschiffen oder Seemonstern haben viele von uns schon einmal gehört. Aber was ist wahr und was falsch? Der Autor Olaf Fritsche spürt die Wahrheit hinter manchen Meeres-Mythen auf und macht sie für den Leser sichtbar

Höherer Blödsens: Regeln nehmen eine Auszeit

Der humoristische Lyrikband "Hösens: Höherer Blödsens" der Autoren Ableev und Glatz ist wie geschaffen für Sinnverweigerer, die eine Auszeit von Regeln brauchen

Eine hinreißend tödliche Mordgeschichte | Rezension

Die Autorin Marit Bernson legt mit ihrer Kurzgeschichte eine schwarzhumorige Erzählung vor, die Erwachsene und auch Jugendliche vorbehaltlos in ihren Bann ziehen wird. Dabei wird hinreißend tödlich mit Klischees aufgeräumt

Autor Kadee Mazoni: Gefangen im Netz der Leidenschaft

"Serena" ist die uralte Geschichte zwischen Mann und Frau, die Saga von der Lust und der Hingabe, die selten so erzählt wurde. Der Autor Kadee Mazoni versteht sich darauf

Sie haben ein Buch geschrieben? Wir schreiben Rezensionen
für Verlage und Selfpublisher

Richtig planen: Grand Canyon, Route 66, Las Vegas

"USA Südwesten": Vierzig sehenswerte Ziele werden im Reiseführer von Frank Rösner ausführlich beschrieben. Der Autor macht es dem Reisenden dabei sehr einfach, indem er eine dreiwöchige USA-Rundreise detailliert beschreibt

Christoph Eller: Die neue Art des Begreifens

Jede Sucht, nicht nur die nach Rauschmitteln, hat ihre Ursachen, ihre begünstigenden Faktoren, die sie erst möglich machten. Rezension zur E-Book-Reihe des Autors Christoph Eller

Autorin CD Sanders: Anderssein macht Mutanten einsam

Rezension zu "Das Talar-Universum": Der 1. Teil der Tetralogie von CD Sanders ist reich an Spannung und enthält viel Phantasie, und das macht ein gutes Buch aus

Rollenspiele: Die Heldenreise des jungen Ben

Der Vater des 14-jährigen Ben ist unheilbar krank. Und so erlebt der Junge eine Heldenreise, um seine eigene Welt und die Welt seines Vaters zu einem Weg in die Erlösung zu verknüpfen. Dabei können Rollenspiele sehr hilfreich sein

 Werbung

Michael Morhardt: Zero's Reise (Science Fiction Roman)

Das Jahr 2110 meint es nicht sehr gut mit unabhängigen Musikern. Die COMPANY hat alle Musikverträge kassiert: es gibt keine unabhängigen Musiker mehr

Autor Monkey D. Lincoln: Die Hölle in neun Akten

Eine höllische Geschichte in neun Akten. Das ist es, was der Autor Monkey D. Lincoln hier dem Leser bietet. "HYBRIS Gates of Hell" ist der neue Egoshooter

Gaby Barton: New York mit Tücken und Überraschungen

Die Autorin Gaby Barton führt den Leser in ihren Reiseberichten durch ein erlebtes und authentisches New York. Und weckt die Lust, es ihr gleichzutun. Unsere Rezension zu zwei aktuellen Reisebüchern

Susanne Ulrike Maria Albrecht: Ein Schicksal

Merle nimmt es mit der Wahrheit nur dann genau, wenn es ihr nützt. Merle ist pfiffig und einfallsreich. Rezension zu "Ein Schicksal" - ein kleines Zeitexperiment

Antonia Löschner: Kostbarkeiten, die man so nicht vermutet

Schmerzerfahrungen oder andere einprägsame Dinge, vielleicht Träume oder sogar Wünsche. Das ist das Hauptthema der sanften und alltäglichen Geschichten, die in Antonia Löschners "Alltagsperlen" erzählt werden

Rezension zu "Komandir brigady": Ein Roman von Robin Bade

Ein neuer Kommandant fährt im Sommer 1938 mit dem Zug in das gefürchtete Sibirien. Mit ihm fahren zwei Männer, die als Arbeiter ausgewiesen und ihm unterstellt sind. "Komandir brigady" ist eine dramatische Erzählung, die lange nachwirkt

Wenn ein Brief von Gott im Briefkasten liegt (Rezension)

Der kanadische Autor William Paul Young hat mit "Die Hütte: Ein Wochenende mit Gott" einen Roman geschaffen, der sich mit der Frage beschäftigt: "Wie kann ein allmächtiger Gott so viel Leid im Leben von Menschen zulassen?"

Rezensions-Archive: Rezensionen IV | Rezensionen VI | Rezensionen I
Jahrgänge: 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018
Themen: Literatur Fachartikel Archiv | Ratgeber Archiv | Sagen Legenden Archiv | Fantasy Mythologie Archiv

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Beiträge auf unseren Seiten interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns auch in Ihren Netzwerken. Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum Datenschutz

Hinweis: Diese Webseite kann Werbeanzeigen und Werbeeinblendungen oder eingebundene Links von Diensten und Inhalten Dritter enthalten. Beachten Sie dazu unsere Datenschutzerklärung.