Rezensionen Archiv, Teil 1

Kurzübersicht

Nutzen Sie unsere Suchfunktion:

Rezensionen Archiv - Teil 1:

Crossroads: Ein packender Thriller mit historischem Hintergrund

Der Kriminalroman "Crossroads" spielt auf der Kanalinsel Guernsey zur Zeit des Zweiten Weltkrieges. Der beachtenswerte Thriller des Autors Jürgen Albers aus der "Inspektor Norcott"-Reihe bietet viel Spannung sowie unerwartete Wendungen

Ein Spiel der Farben, das im Kopf beginnt (Kunstrezension)

Wir haben einen Blick in das Atelier der Berliner Malerin und Bildhauerin Barbara Knuth gewagt und außergewöhnliche Gemälde und Skulpturen entdeckt. Ihre Werke machen die Position des Betrachters zu einem wundervollen Fensterplatz

Welche ist die optimale Form des humanoiden Lebens?

Rezension zum Fantasy Science Fiction "Alkatar" von Anja Fahrner: Nach einem jahrelangen Kälteschlaf wird eine Gruppe von Menschen in ihr neues Leben versetzt. Die Komplexität dieses Romans ist faszinierend und beeindruckend

Cliff Allister: "Der Leviathan" - Science Fiction der alten Schule

"Der Leviathan" ist ein Buch der Extraklasse. Der Autor Cliff Allister schreibt hier ein hervorragendes Stück spannender Science Fiction der alten Schule

Fast nichts als Wahrheiten - Rezension zu "The Journalist"

Die Autorin Sylvia Oldenburg-Marbacher hat mit "The Journalist" einen packenden Polit-Thriller geschrieben. Der Leser wird entscheiden, ob er einen gut gemachten Roman gelesen oder ob man ihm die Realität vor Augen geführt hat

Rezension zur norddeutschen Novelle "Das havarierte Gewissen"

Der Autor Matthias Schneider-Dominco berichtet über Strandräuberei, die es an vielen Küsten gab. Man kann, nach einem Schiffsunglück, Dinge am Strand finden und für sich behalten. Man kann aber auch dem Schicksal etwas nachhelfen

Rico Forwerk: Amurante. Das Überleben in einem Albtraum

Eine junge Frau erwacht in einer albtraumhaften Welt, und der Leser wird sofort in den Bann gezogen. Nichts passiert erst einmal wirklich mit diesem lebenden Leichnam. Rezension zum Horror-Fantasy-Buch von Rico Forwerk "Amurante: Der Wald"

Sie haben ein Buch geschrieben? Wir schreiben Rezensionen
für Verlage und Selfpublisher

Ruth M. Fuchs: "Vergessen? Ach wo!" - Fantasy auf hohem Niveau

Ruth M. Fuchs hat lustige, manchmal traurige und sogar gruselige Ideen aus der Anderswelt bezogen und sie mit Fabelwesen in ihre Geschichten verpackt

Kathrin Schröder: Das Tagebuch einer persönlichen Katastrophe

Diese Biografie könnte auch den Untertitel haben: "Szenen einer Ehe, die tatsächlich eine Ehe ist." Kathrin Schröders außergewöhnliches Buch zeigt eine erschreckende Vision des Herausgerissenwerdens, von Angst und Hilflosigkeit

Schwarzer Humor: "Geschichten to go" von Edina Stratmann

Die Storys von Edina Stratmann sind kleine Bissen mit anhaltendem Geschmack. Die Autorin macht aus Gedankenspielen pointierte kleine Geschichten und spielt gekonnt mit Stereotypen und eingefahrenen Mustern

Rosemarie Benke-Bursian: Krimipralinen zum Genießen

Die Krimisammlung "Dunkel war's" von Rosemarie Benke-Bursian ist etwas zum Genießen - für den Abend, sobald man die Fenster und Türen überprüft hat

Kreativer Kriegsbericht aus einem Paralleluniversum

Der Anfang 2017 erschienene Science-Fiction-Roman "Krieg der Welten: Vergeltung" der US-Autoren Rust & Gardner ist die Fortsetzung des Klassikers von H. G. Wells. "Vergeltung" macht da in brillanter Weise weiter, wo Wells Buch aufhört

Laura Roth: Sieben Jahre ewiger Frühling

"Sieben Jahre ewiger Frühling" sind Erlebnisse vom Auswandern und einer zauberhaften Reise. Ein Abenteuerbuch für Leute, die nicht nur mit den Augen sehen

Michael Morhardt: Zero's Reise (Science Fiction Roman)

Das Jahr 2110 meint es nicht sehr gut mit unabhängigen Musikern. Die COMPANY hat alle Musikverträge kassiert: es gibt keine unabhängigen Musiker mehr

Autor Monkey D. Lincoln: Die Hölle in neun Akten

Eine höllische Geschichte in neun Akten. Das ist es, was der Autor Monkey D. Lincoln hier dem Leser bietet. "HYBRIS Gates of Hell" ist der neue Egoshooter

Marco Hecht: Die Einsamkeit neben dem Abenteuer

Marco Hecht und sein Kurzroman "Kreuzwege": ein Abenteuer, das nicht nur das Alleinsein bringt, sondern auch Selbstzweifel und sogar Armut und Hunger

Ulla Schmid: Menschen mit Wünschen und Hoffnungen

Die Autorin Ulla Schmid lässt in "Die List des Arminius" in phantasievollem Stil das antike Rom des Kaisers Augustus erstehen, mit allem was dazugehört

Jan Holmes und sein Thriller "Unmenschen"

Meier, Sven und Brigitte leben in der gleichen Stadt, ohne voneinander zu wissen oder sich zu kennen. Ihre Fäden laufen nebeneinander her, bis sie sich dann doch kreuzen - und was dann geschieht, löst eine Katastrophe aus

Heidrun Böhm: Durch die Augen des Kindes

Der Taugenichts ist eine Geschichte über eine Vater-Kind-Beziehung, die es nie gab. Heidrun Böhms Erzählung "Der Taugenichts" ist eine Hommage an ihre Mutter

Fachartikel Archive: Rezensionen II
Jahrgänge: 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018
Themen: Literatur Fachartikel Archiv | Ratgeber Archiv | Sagen Legenden Archiv | Fantasy Mythologie Archiv

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Beiträge auf unseren Seiten interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns auch in Ihren Netzwerken. Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt