Archiv aus dem Jahr 2012, Teil 5

Kurzübersicht

Nutzen Sie unsere Suchfunktion:

Archiv aus dem Jahr 2012 - Teil 5:

Die Kunst der Künstler, glücklich zu sein

Kunst sollte keinem Zweck dienen, damit sie ihr Wesen nicht verliert. Aber was ist das Wesen der Kunst? Die Kunst ist der Sinn des Seins

Das Leben ist der freie Fall (Kurzgeschichte)

Die Welt ist ein ständiges Drehen und Gleiten, ein Fallen und Halten, immer und immer wieder. Seit ich denken kann, bin ich ein Teil der Gemeinschaft

Die Dschungelbücher von Rudyard Kipling

Die Dschungelbücher von Rudyard Kipling. Klassiker sind Bücher, die Generationen begeistert und eine Menge Nachkommen in Form von Filmen haben

Der Apfel - Die Frucht mit dem wahren Kern

Kaum eine Frucht ist so allgegenwärtig wie der Apfel. Das Kernobst soll eine wesentliche Rolle in den Anfängen der Menschheit gespielt haben

Tierischer Wohlstand - Lyrik von Friedrich Treber

Staatspleiten, Schuldenkrisen und Rettungsschirme gibt es nicht nur bei den Menschen, sondern auch in den Staaten der Tiere, wie diese Fabel beweist

Spitz-Findigkeiten: Hunde als modisches Accessoire?

Alles scheint der Mode unterworfen - nicht nur Kleider, sondern auch Spielzeug, Körperkultur und sogar Haustiere. Leider, muss man sagen

Schwäbisch für Anfänger (Kurzgeschichte)

Es passierte im Goldenen Ochsen. Dort treffen wir uns jeden Tag nach Feierabend auf ein Bierchen. Wir, das sind der Franz, der Anton und ich

Die Schürzen meiner Großmutter

Meine Großmutter: Ich sehe noch immer ihr Gesicht vor mir, ihre weiche Haut mit den tiefen Falten und den lebendigen, dunkelbraunen Augen

Jahresbücher von George Tenner

Bereits 2012 erschien George Tenners Usedom-Lasse-Larsson-Kriminalroman mit dem Titel Nacht über der Insel im Oldenburger Schardt-Verlag.

Sie haben ein Buch geschrieben? Wir schreiben Rezensionen
für Verlage und Selfpublisher

Vertrauen in den Generationenkonflikt

Zwischen den Kunden fällt ein ziemlich dünner Mann auf, er trägt ein dunkles Shirt mit irgendeinem Text darauf und eine Jeans

Sie suchen wirklich gute Kontakte?

Gute Kontakte? Unser gesellschaftliches Gefüge, unser alltägliches Leben und unser Geschäftsleben wären ohne Kontakte nicht denkbar

Laurel und Hardy: Die Urväter des Comedy

Stan Laurel und Oliver Hardy waren das wohl berühmteste Komiker-Duo der Filmgeschichte. Die Urväter des Comedy bleiben uns gern in Erinnerung

Dinosaurier - gepanzerte Giganten

Der Pterosaurier, auch Flugsaurier genannt, wird den Reptilien und Wirbeltieren zugeordnet und entwickelte die Fähigkeit des Fliegens

Den Teufel am Hals (Leseprobe Buchtipp)

Das Buch von Stefan M. Fischer: Seitdem Sebastian einen Dämon beschworen und ein Unglück ausgelöst hat, wird er von Halluzinationen geplagt

Mobilität: schwere Bürde für Arbeitnehmer?

Wie viele Kilometer fahren Sie täglich zu Ihrer Arbeitsstelle? Und welche Faktoren begünstigen Stress auf dem Arbeitsweg?

Die Telefonzelle stirbt aus

Gelbe Telefonzellen: 2012 gab es noch etwa 13.000 Stück davon in Deutschland, und dieser Anblick wird in der nahen Zukunft immer seltener werden

Opfer sind nötig, Opfer muss man bringen

Opfer sind nötig - Opfer muss man bringen. Der Sprachgebrauch ist voll von dieser Opferbereitschaft welche als höchste Tugend gilt

Der Gläserne Mensch und der Europäische Datenschutztag

Der Datenschutz ist eines der brisantesten Themen: die Rede ist vom Gläsernen Menschen. Der Umgang mit persönlichen Daten ist eine heikle Sache

Über den Dächern. Foto-Essay

Weit weg erblicke ich Wölkchen, sie umtanzen die Bergspitzen und würzen die beruhigend-einheitliche Himmelsfarbe mit weißen Tupfen

Je oller desto doller. Cartoon von Thomas Alwin Müller

Wie verwirren Sie am besten Ihren Enkel? Auch wenn man so jung ist, wie man sich fühlt, sollte man in Betracht ziehen, dass die Inliner der Enkel viel schneller sind als die Rollschuhe aus der eigenen Jugend

Fachartikel Archive: 2012 03 | 2012 04 | 2012 06 | 2012 07
Jahrgänge: 2009 | 2010 | 2011 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017
Themen: Rezensionen Archiv | Ratgeber Archiv | Sagen Legenden Archiv | Fantasy Mythologie Archiv

Sponsoren und Investoren

Sponsoren und Investoren sind jederzeit herzlich willkommen!
Wenn Sie die Beiträge auf unseren Seiten interessant fanden, freuen wir uns über eine kleine Spende. Empfehlen Sie uns auch in Ihren Netzwerken. Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt