Tarotkarten: Die Bedeutung des Tarot

Kurzübersicht

Nutzen Sie unsere Suchfunktion:

Tarotkarten: Die Bedeutung des Tarot (Archiv):

Jeder empfindet die Bilder des Tarot anders, denn die Bedeutung der Tarotkarten ist dynamisch. Somit kommt zur traditionellen Deutung die eigene hinzu. Aus dem Rider-Waite-Tarot finden Sie nun die Fortsetzung ab der kleinen Arkana, Karte VI. Zu den anderen Tarotkarten finden Sie hier die Kurzbeschreibung.

6 Schwerter | 6 Stäbe

6 Schwerter: Der sprichwörtliche Sprung in das kalte Wasser ist ein passender Satz zu dem Arkanum.
6 Stäbe: Ein Bild des Sieges, das ist der erste Eindruck. Und darum geht es auch, um einen selbstbewussten Menschen, der verdient seinen Sieg feiert

6 Kelche | 6 Münzen

6 Kelche: Es ist wie eine Welt, die ein vertrauensvolles Kind schaffen würde: es geht um die Kindheit im Sinne von Vertrauen und Unschuld.
6 Münzen: Taucht die Karte bei der Legung auf, sollte man sich vielleicht fragen, wo es ein Ungleichgewicht gibt in unserem Leben

7 Schwerter | 7 Stäbe

7 Schwerter: Die Schwerter stehen für Konflikte, für zweischneidige Angelegenheiten und ungelöste Probleme, die den Geist belasten.
7 Stäbe: Die Karte kann vor übertriebener Verteidigungsbereitschaft warnen, sie kann aber auch dazu aufrufen, sich zur Wehr zu setzen

7 Kelche | 7 Münzen

7 Kelche: Ruhm, Reichtum, Wissen - und alles was sich Menschen wünschen könnten - ist in der Auslage vertreten.
7 Münzen: Die Karte mahnt zur Geduld. Kein Bauer käme auf die Idee, die Früchte seiner Arbeit sofort und auf der Stelle haben zu wollen

8 Schwerter | 8 Stäbe

8 Schwerter: In allen Fällen mahnt die Karte zur Aktion, zur Eigenverantwortung und zum Fortsetzen des Weges. Es kann sich um eine temporäre Krise handeln.
8 Stäbe: Die Stäbe stehen für Kraft und Lebendigkeit ... für Aktion. Man kann das so deuten, dass etwas entweder bereits geschieht oder bald geschehen wird

8 Kelche | 8 Münzen

8 Kelche: Eine Möglichkeit der Deutung bezieht sich auf einen "Rückzug". Es wird freiwillig etwas aufgegeben, bevor die Zeit es zum Zwang werden lässt.
8 Münzen: Erfülle deine Aufgabe, so gut du kannst, auch wenn du andere Pläne im Kopf hast. Wenn du erledigt hast, was du tun musst, wirst du weitersehen

9 Schwerter | 9 Stäbe

9 Schwerter: Ein Teufelskreis ist in Gang gebracht - die notwendige Ruhe fehlt und hindert uns am nächsten Tag, hellwach zu sein.
9 Stäbe: Die Karte kann eine Situation bezeichnen - eine, in der andere Wege gegangen werden müssen. Ein völliges Umdenken ist hier gefragt

9 Kelche | 9 Münzen

9 Kelche: Ein Thema der Karte ist auch das Geben und die Gemeinsamkeit, auch man tut das vermutlich nicht umsonst.
9 Münzen: Diese Karte hat ebenfalls mit Reichtum zu tun, aber anders als bei der Kelch Neun ist hier ein lebendigeres Bild zu sehen

10 Schwerter | 10 Stäbe

10 Schwerter: Was immer du befürchtet hast, ist nun Gegenwart - ob nun ein Kampf stattgefunden hat oder nicht, ist nicht mehr von Belang.
10 Stäbe: Die Karte warnt davor, seine Energie ziellos oder sinnlos zu verschwenden. Wer zu beschäftigt ist, kann sich nicht mit sich selber auseinandersetzen

10 Kelche | 10 Münzen

10 Kelche: Hier geht es um Geschenke, nämlich um die, welche wir bekommen, ohne direkt etwas dafür zu tun.
10 Münzen: Wem immer und immer wieder dasselbe Ungemach widerfährt, der bekommt zum wiederholten Male die Chance, endlich seine Lektion zu lernen

Die Bedeutung der Hofkarten

Die Hofkarten: Einleitung / Schwertkönig und Schwertkönigin

Eine Hofkarte könnte zum Beispiel die Antwort auf folgende Fragen sein: Wie nehmen mich die anderen Menschen wahr, wie sehe ich mich selber, wie würde ich gerne sein, oder wie sollte ich in dieser besonderen Situation agieren?

Schwertritter und Schwertpage

Schwertritter: Unhaltbare Zustände müssen beendet werden, damit etwas Neues begonnen werden kann. Schwertpage: Es geht hier um ein Problem, das angepackt werden will

Stabkönig und Stabkönigin

Stabkönig: Das Feuer treibt ihn an, gibt ihm Kraft und macht ihn zu dem, was er ist. Die Stabkönigin hat viel zu geben und ist auch stets bereit dazu

Sie haben ein Buch geschrieben? Wir schreiben Rezensionen
für Verlage und Selfpublisher

Stabritter und Stabpage

Stabritter: Es geht um die Tat und ihre Konsequenzen. Stabpage: Seine Stiefel sind gelb ... die Farbe des Luftelementes. Das bedeutet Raschheit und Leichtfüßigkeit

Kelchkönig und Kelchkönigin

Kelchkönig: Dieser Herrscher kann aus dem Vollen schöpfen, er besitzt Weisheit und liebt das Leben. Kelchkönigin: Wo die Emotion herrscht, werden gewaltige Kräfte frei, die Gutes oder Böses bewirken können

Kelchritter und Kelchpage

Kelchritter: Die Karte bedeutet immer eine Chance oder ein Angebot. Kelchpage: Er springt mit Begeisterung hinein in den Ozean (also in das pralle Leben) und kunststückt wie ein Delphin

Münzkönig und Münzkönigin

Münzkönig: Die Münze ist das Symbol der Erde, also des Wachstums und des Überflusses. Münzkönigin: Was immer sie pflegt, wird gedeihen - ob es sich nun um Menschen handelt oder um die Künste, um Besitz oder Wissen

Münzritter und Münzpage

Münzritter: Ihm geht es um Wachstum, um den Ertrag, um die Vermehrung des Gutes. Beim Münzpagen wird vor der Stagnation gewarnt, auch vor Verschwendungssucht

Empfehlungen, nicht nur zum Tarot

Taschenbücher und E-Books von Pressenet

Hier stellen wir unsere Bücher vor: Kurzgeschichten, Reise-Notizen, Rider-Waite-Tarot, Ratgeber, Sagen und Legenden - für jeden ist bestimmt etwas dabei

Gute Karten müsste man haben: Die Tarotkarte bei der Legung

Beim Tarot gibt es keine schlechten Karten. Das weiß fast jeder - und doch erschrecken wir meist erst einmal, wenn sich eine solche Karte bei der Legung zeigt

Welches Tarotdeck ist das Richtige?

Wie erkennen Sie das "richtige" Tarotdeck für sich selber? Lenormand oder Rider Waite Tarot? Ganz einfach: lassen Sie sich in gewisser Weise davon "ansprechen"

Die Tageskarte und das Wahrsagen

Wer eine Karte zieht am frühen Morgen, bevor er das Haus verlässt, spielt eigentlich ein Spiel - er will wissen, ob das, was der Tag bringen wird, "dazu passt"

Legesystem 'Der Blinde Fleck'

Der Blinde Fleck ist ein Legesystem des Tarot, das in einigen Variationen ausgeführt wird, aber grundsätzlich unsere Persönlichkeit zum Thema hat

Tarot ist Auslegungssache

Eigene Wege gehen beim Kartenlegen: Vielleicht möchte man nur mit den Karten experimentieren und hat momentan kein bestimmtes Anliegen, sondern interessiert sich für die gegenwärtige Situation im Allgemeinen

Spirituelle Medien: wenn weniger wirklich mehr ist

Orakel und Wahrsagen: In manchem Wohnzimmer sieht es aus wie in einem Laden für esoterischen Bedarf. Die vielen kleinen Hübschmacher für Wohnkultur sehen aus, als seien sie nach einem Leitfaden für Feng Shui platziert worden

Tarot für die Tafelrunde

Arbeiten mit dem Tarot: Der Tarot kann Beziehungen analysieren, vieles über unser eigenes Umfeld aussagen und sogar Schlüssel für Türen finden, die wir längst für immer verschlossen glaubten

Kommunikation mit dem eigenen Ich: Das Pendeln

Das Pendeln: Es gibt hunderte von Büchern darüber. Diese Art des Orakels ist weit verbreitet, da es leicht zu erlernen ist und vor allem, weil es Antworten auf Ja/Nein-Fragen geben kann

Ritual und Konzentration

Es gibt keine allgemeingültigen Regeln, aber viele Menschen glauben, dass bestimmte Dinge wie das "Abheben" oder das Benutzen einer bestimmten Hand unabdinglich sind für eine gelungene Sitzung

Diese Beiträge haben es nicht in "Das große Tarot-Buch" geschafft

Aleph - der Stier bringt den Fortschritt

Tarot, Magie und die Erfindung der Schrift: Das Alpha und das Omega, das Aleph und das Taw, das A und das O - zwischen diesen beiden Buchstaben liegt die ganze Welt eingebettet. Alles kann damit erklärt werden

Kartenlegen mit den Lenormand-Karten

Anders als beim Rider Waite Tarot gibt es bei den Lenormandkarten keinen direkten spirituellen Bezug. Beim Kartenlegen dienen sie einzig und allein dem "Wahrsagen"

Die Elemente in ihrer Bedeutung für die Esoterik

Die vier Elemente: Unseren Vorfahren galt die Vier als heilige Zahl, sie bezeichnete im Prinzip die vier Grundfesten der Erde, was durchaus auf die Elemente bezogen werden kann

Numerologie und Horoskop

Die Geburtstagsanalyse: Es kann vorkommen, dass die Namenszahl nicht mit der Geburtszahl harmoniert, in diesem Fall rät der Numerologe meist zu kleinen Änderungen

Die Kraft der Steine

Schmucksteine und deren Bedeutung: Es gibt viele Richtlinien für das Pflegen und Reinigen der Steine, das Aufladen und die Anwendungsmöglichkeiten

Channeln: Den richtigen Kanal finden

Was ist nun das Channeln? Das Wort bedeutet nichts anderes als Kanal, im Sinne von "empfangen" oder "senden". Jemand öffnet also "Leitungen" und bedient sich ihrer, um etwas zu empfangen oder zu senden

Weitere Archive:
Jahrgänge: 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017
Themen: Rezensionen Archiv | Ratgeber Archiv | Sagen Legenden Archiv | Fantasy Mythologie Archiv

Die Bedeutung des Tarot: Wenn Sie die Beiträge auf unseren Seiten interessant fanden, freuen wir uns über Ihre Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt