Pressenet: Fachartikel, Essays und Literatur

Wir veröffentlichen Leseproben und schreiben Rezensionen

Sagen-Buch

Tarot-Buch

Ratgeber Buch

Rechte Arbeiter

Graue Wölfe

Mythologie

Tierbuch

Fantasy-Buch

Rezension: Die neue Art des Begreifens

Rezension: Die neue Art des Begreifens

Jede Sucht, nicht nur die nach Rauschmitteln, hat ihre Ursachen, bzw. ihre begünstigenden Faktoren, die sie erst möglich machten. Das Projekt des Autors Christoph Eller ist ein Wegaufzeigen, genau wie sie ein Trip in das unbekannte Selbst ist. Jeder Leser kann von Ellers Buch "Eine Antwort auf das Rätsel des Bewusstseins" profitieren, der sich der Realität öffnen möchte »

Rezensionsservice und Autorenvorstellungen

Pressenet - Rezension schreiben

Bücher verkaufen sich nicht von selbst. Wir unterstützen Selbstpublisher und schreiben Rezensionen auch für Verlage. Unser Rezensionsservice bevorzugt Bücher aus den Genres Literatur und Sachbuch. Sie möchten, dass wir eine Rezension für Ihr Buch schreiben und veröffentlichen? Kontaktieren Sie uns jetzt! Infos zu Rezensionen »

Rezension: Der Monsterhecht von New York City

Crime noir: Seebestatter von Brooklyn

Der ehemalige Detective Brown, der sich gerade dazu entschlossen hat, als Privatermittler seine Brötchen zu verdienen, gerät unaufhaltsam in eine mehr als trübe Geschichte. Es handelt sich sogar eher um dicken und undurchsichtigen Schlamm, in dem mehr als eine gierige Hand herumsucht und in der ein Monsterhecht die kleinen Fischlein gnadenlos verschlingt »

Die Wahrheit: Wie ein Rentier das Weihnachtsfest rettet!

Udo das neunte Rentier

Ist Rudolph mit der roten Nase nur ein Reklamegag und sonst nichts? Das ist eine einfache Frage - aber die Antwort ist durchaus nicht so simpel. Man muss etwas weiter ausholen, um zu erklären, wie das nun war mit dem neunten Rentier zum Weihnachtsfest. "Udo, das neunte Rentier" ist eine lustige und freche Weihnachtsgeschichte für die Kids und die Erwachsenen! »

Die Mistel: Parasit und Heilpflanze

Baum mit Mistelstrauch

Misteln sind halbparasitische, immergrüne Pflanzen, die sich auf Bäumen ansiedeln. Ihre Vermehrung ist eine ausgeklügelte Sache der Natur, denn die Mistelbeeren verfügen über einen effizienten Klebstoff. Dieser haftet an den Vogelschnäbeln oder auch Krallen und hält die Samen am Platz, bis sie irgendwo an einer passenden Baumrinde abgestreift werden »

Rezension: Eine Dame auf außergewöhnlichen Pfaden

Buchtipp: Lady Lanwoods kühner Plan

Wenn mehrere gut situierte Damen Pläne machen, so ist das nichts Außergewöhnliches. Jedenfalls nicht heutzutage. Aber im viktorianischen England des Jahres 1850 sind Vorhaben, die über eine Teegesellschaft hinausgehen, etwas unerhört Abenteuerliches. Die Autorin Majon Wallis hat mit ihrem Buch "Lady Lanwoods kühner Plan" eine überaus spannende Geschichte um Aufbruch, Wagemut, Zivilcourage und Liebe geschrieben »

Die Menschmaschine. Foto-Essay von Christian Sünderwald

Foto von Christian Sünderwald

Was geschieht, wenn selbstlernende Systeme unser menschliches Verhalten mathematisch dechiffrieren? Unser Verhalten und unsere Gefühle werden zu Datensätzen, die automatisch von Maschinen analysiert und bewertet werden. Der "genetische Code" des menschlichen Verhaltens wird dabei auf den Seziertisch gelegt. Zum Foto-Essay "Die Menschmaschine" »

Fantasy von Ruth M. Fuchs: Geschichten auf hohem Niveau

Fantasy von Ruth M. Fuchs: Vergessen? Ach wo!

Rezension: Die Autorin Ruth M. Fuchs hat lustige, manchmal traurige und sogar gruselige Ideen aus der Anderswelt bezogen und sie mit einer Vielzahl von Fabelwesen in ihren Erzählungen verpackt, die keine Langeweile aufkommen lassen. Humor kommt nicht zu kurz in den Geschichten aus anderen Realitäten, aber Geister, die man ruft, sind mitunter sehr hartnäckig »

Der Schwan: Wundervogel der Sagen und Legenden

Krafttier Schwan: Schwäne auf der Donau

Schwäne sind fast die Einhörner der Weiher und der Lüfte, so sehr gleichen sich die Betrachtungsweisen. Die sehr schönen und stolz erscheinenden Vögel haben schon seit jeher die Phantasie der Menschen angeregt. Um ihr Revier zu schützen, greifen sie durchaus an, sie sind keine ungefährlichen Gegner. Der Schwan ist auch das Schutztier der Barden und Sänger »

Das Literatur-Onlinemagazin Pressenet sucht weitere Autorinnen und Autoren: Schreiben Sie über Aktuelles, sowie Fachartikel, Essays und Literatur. Werden Sie Autor / Autorin bei Pressenet. Informationen: Autor werden

Wenn Sie die Beiträge auf unseren Seiten interessant fanden, freuen wir uns über Ihre Spende. Empfehlen Sie uns bitte auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt