Taschenbücher und E-Books lesen

Neue Rezensionen, Essays und Leseproben

Wir schreiben über Literatur und veröffentlichen Fachartikel

"Drei Monate im August". Ein Roman von Max Claro

Ein echtes Lesevergnügen voller Humor und Action ist der erste Roman des Autors Max Claro. In "Drei Monate im August" geht es um die skurrilen Einsätze und amourösen Abenteuer der beiden fallschirmspringenden Rettungssanitäter Tom und Pfiff. Damit den beiden während ihres Dienstes nicht langweilig wird, leiten sie selbst eine Aktion ein - mit fatalen Folgen. Zwei "Helden" auf der Suche nach dem ultimativen Kick.

Cyberkriege und andere Katastrophen besser überleben

Keiner von uns wünscht sich, einen Krieg oder Terrorakt miterleben zu müssen. "Das kleine Krisenhandbuch" des Autors Klaus Heller fasst kompakt zusammen, wie sich "Zivilpersonen" auf einen Krisenfall vorbereiten könnten. Bleibt als letzter Ausweg nur die Flucht oder ist es möglich, das Risiko auf andere Weise zu mindern? Tipps auf mehr als 110 Seiten von einem erfahrenen Journalisten und Weltreisenden.

Fantasy: Die Welt wechselt zwischen Traum und Realität

Der Autor Roman Reischl präsentiert mit dem zweiten Teil seiner "Stationen"-Reihe einen erstklassig verfassten Fantasieroman. Bevor der Protagonist David, zusammen mit seiner Freundin Anna, auf eine Reise in die USA geht, stöbert er in den Archiven seiner Eltern. Den Amerikanern zu zeigen, wie die deutsche Kriegsgeneration tickte, ist sein Ziel. Wird es David gelingen, eine Art selbsternannter Botschafter zu sein?

Die Wirkung von Farben auf Leben und Gesundheit

Die Autorin und Energetikerin Brigitte Inslicht verschafft uns mit ihrem Sachbuch der Farbpsychologie "Die Farben der Heilerin" tiefe Einblicke in die Symbolik von Farben. Wir lernen eine Menge über die Psychologie von Farben: Welche typischen Reaktionen lösen Farben aus? Können bestimmte Farben unseren Herzschlag verlangsamen? Kann man mit Farben auch heilen? Und wie beeinflusst uns die Werbung mit Farben?

Entdecken Sie weitere Themen in mehr als 3.000 Beiträgen! Nutzen Sie die Suchfunktion:

"Die Zigarette". Lyrische Transformationen von Shamocca

"Die Zigarette, die ungeraucht in der Phantasie geraucht" - so beginnt ein ausdrucksstarkes Stück Lyrik des in Berlin lebenden Künstlers Shamocca. Er beeindruckt nicht nur durch seine Malerei, auch sein schriftstellerisches Werk kann sich mehr als sehen lassen. Shamocca hat uns erlaubt, seine lyrische Transformation erstzuveröffentlichen und eines seiner Bilder zu zeigen. Beides harmoniert in Kombination.

Leseprobe aus "Homo Vitrus": Das Kribbeln der Angst

Der dramatische Science-Fiction-Roman des Autors Jan Uhlemann spielt im Odenwald: Während eines Erdbebens gerät Tom in ein Höhlensystem, in dem er eine phantastische Entdeckung macht. Als Presse und Politik davon erfahren, wühlt das Unerklärliche die Menschheit auf und weckt Hass und Sensationslust. Der unheilvolle Fund droht nicht nur Toms Leben zu zerstören. Ein düsteres Höhlenabenteuer mit viel Spannung.

Unser Service: Wir schreiben Rezensionen

Bücher verkaufen sich nicht von selbst. Rezensionen schreiben wir für ausgewählte Genres (Literatur und Sachbuch) und stellen diese Bücher in unserem Online Literaturmagazin vor. Wir fördern Selfpublisher und schreiben Rezensionen auch für Verlage. Weiterhin präsentieren wir MalerInnen und auch Galerien. Sie möchten, dass wir eine Rezension für Ihr Buch oder Kunstobjekt schreiben? Kontaktieren Sie uns jetzt!

Rezension zum galaktischen Roadtrip "Mapmaker Malique"

Ein Spacetrip Adventure der besonderen Art hat die Autorin Serenity Amber Carter mit ihrem Science Fiction Fantasy-Buch "Mapmaker Malique: Iriliquium" geschaffen. Der junge Malique ist Special Agent for Intergalactical Cartography geworden und bricht, zusammen mit zwei sehr gegensätzlichen Frauen, in die Weiten des Universums auf. Auf fernen Planeten gilt es, eine Reihe von Abenteuern zu bestehen.

Ratgeber "Handle Jetzt!". Buchvorstellung mit Leseprobe

Der Glücksratgeber des Autors Sascha Beugholt ist eine 57-seitige Broschüre im praxisgerechten Taschenbuch-Format, die auf philosophischen Grundlagen basiert. In "Handle Jetzt! Der harte Weg zum Glück" rät uns der Autor "Weniger ist mehr, und investieren Sie in Menschen". Minimalisten stellen sich die Frage: "Was brauche ich für mein Glück, und wie passt das zum Gemeinwohl?" Das kann ja wohl nicht falsch sein.

Fantasy-Trilogie: "Die Tränen der Einhörner"

"Die Versuchung" und "Die Prophezeiung" lauten die Untertitel der bereits erschienenen Bände zur Fantasy-Trilogie von Stephanie Rose. Caylen, ein Schutzengel, und seine Schwester Miriel, die die Zukunft vorhersehen kann, stellen sich gegeneinander. Nach dem Tod seines Schützlings Eliya sucht Caylen zunächst nach einem Weg, die Frau wiederzubeleben. Doch dann beginnt er ein finsteres Spiel.

Unheimliches von Carl Denning: "Shirley Love"

Der ideenreiche Science-Fiction-, Dark-Fantasy- und Horror-Autor Carl Denning ist vielen durch seine "Prähuman-Serie" bekannt. Aus dem elften Band der Horror- und Phantastik-Anthologiereihe "Zwielicht" bietet der Ausnahmeautor eine Leseprobe aus seiner Kurzgeschichte "Ein Porträt von Shirley Love". Die wunderschöne, überaus sinnliche Filmdiva Shirley treibt die Männer selbst nach ihrem Tod ins Verderben.

Neue Bücher kurz vorgestellt: "Krafttiere" & "Gedanken"

Die zwei Bände der 2018 veröffentlichten Sachbuchreihe "Gedanken im Fluss der Zeit" ("Gegen den Strom" und "Stolpersteine") sind in der Form eines fiktiven Tagebuches gehalten und enthalten unkonventionell aufgereihte Gedanken, die eine intensive Sicht auf Erlebnisse und besondere Ereignisse erlauben. Des Weiteren stellen wir das Anfang 2019 erschienene Buch "Krafttiere: Wegbegleiter durch dein Leben" vor.

"Von Stein zu Blut": Fantasy-Saga von Dominik A. Vockner

Mit dem österreichischen Autor Dominik A. Vockner ist dem Frankfurter A. Fritz Verlag ein außerordentlicher Glücksgriff gelungen. Vockners Erstlingswerk gehört einer ganz besonderen Klasse an, denn "Von Stein zu Blut" ist der Auftakt zu einer fesselnden Fantasy-Saga. Der Autor lässt die Figuren wendungsreich agieren. Eine mehr als atemberaubende Geschichte um Liebe, Verrat und Tapferkeit, die Schmetterlinge im Bauch erzeugt.

Mystery-Roman Buchtipp: "Neben der Normalität"

Im kurzweiligem Mystery-Roman der Autorin Heike Altpeter geht es um die Welt des Mystischen. Für Dana, die sich soeben von ihrem Mann getrennt hat, tritt ein Wendepunkt ein. Sie will nun mit einem anderen Umfeld ins "neue Leben" starten. Doch dann lernt Dana den rätselhaften Paul kennen, der sie in die übersinnliche Seite des Lebens einzuweihen versucht. Doch nicht alles läuft so glatt wie beide sich dies wünschen.

Neue Buchtipps und Leseproben

Was wäre, wenn Menschen in die Schöpfung eingreifen?

Der außergewöhnlich mitreißende SciFi-Thriller "Versuchsreihe 13: Die Epidemie" sorgt für Beklemmung: Der Autor Uwe Hermann beschreibt in allen Einzelheiten den Zusammenbruch einer ganzen Zivilisation. Die Nanobots des Forschers Grunewald greifen in das Zellwachstum des Menschen ein, starten eine Art Evolution, werden hochansteckend und machen aus jedem einzelnen Menschen ein seelenloses Monstrum.

"Seelenkämpfer". Ein Roman von Rupert von Cölln

Köln in der Nacht zum Dreikönigstag 2011: Auf mysteriöse Weise verschwindet der Klöppel der berühmten St. Petersglocke spurlos. Wurde auf den Kölner Dom ein Anschlag verübt? Nicht nur die Kölner Polizei steht vor einem Rätsel, auch der Dompropst ist ratlos. Ein Kampf um die Seelen der Menschheit entbrennt. Lesen Sie unsere Rezension zu "Seelenkämpfer", dem ersten Roman des Autors Rupert von Cölln.

Jugendbuch: "Adam Ethan - Leben auf großem Fuß"

Der junge Adam ist ein Außenseiter mit frecher Klappe. Zusammen mit Ethan, einem Freund aus der Nachbarschaft, begibt sich Adam auf eine abenteuerliche Reise, um seinen Vater zu finden, denn er nie kennengelernt hatte und der verschollen ist. Der ereignisreiche Jugendroman von Robert Hammer (Text) und Patrick Simon (Illustrationen) ist Ende 2018 erschienen und das zweite Jugendbuch des Autoren-Duos.

Englische Grammatik: in verdaulichen Häppchen serviert

Die vielen Zeitformen der englischen Grammatik kann sich kaum einer merken. Viele wollen "doch nur sprechen" können. Die Sprachtrainerin und Autorin Birgit Kasimirski gibt in ihrem Buch "Englische Grammatik. Regeln, Beispiele, Übungen" zahlreiche Tipps, welche der vielen Zeiten besonders wichtig sind. Das Kompendium ist ein exzellenter Wegweiser, um sich die fehlerfreie Anwendung der Zeitformen zu merken.

Weitere Beiträge, Buchtipps und Rezensionen
Zur Kurzübersicht der aktuellen Beiträge

Sie rezensieren Literatur oder schreiben Fachartikel?

Das Literatur-Onlinemagazin Pressenet sucht weitere Autorinnen und Autoren! Berichten Sie über Aktuelles, schreiben Sie Rezensionen, Fachartikel oder Essays. Werden Sie Autor / Autorin bei Pressenet. Informationen: Autor werden

Sponsoren und Investoren

Neue Rezensionen, Essays und Leseproben: Wenn Sie die Informationen auf diesen Seiten interessant fanden, freuen wir uns über einen Förderbeitrag. Empfehlen Sie uns auch gerne in Ihren Netzwerken. Herzlichen Dank!

Zu den Archiven (Auswahl): Rezensionen III | 2019 I | Krimi Thriller | 2018 II | Ratgeber II | 2017 II | Fantasy II | 2016 IV | Sagen III | 2015 V | 2014 VI | 2013 XI | 2012 XI | 2011 XIV | 2010 XI | 2009 XI

Nach oben Sitemap Impressum
Datenschutz RSS Feed

Hinweis: Diese Webseite kann Werbeanzeigen und Werbeeinblendungen oder eingebundene Links von Diensten und Inhalten Dritter enthalten. Beachten Sie dazu unsere Datenschutzerklärung.