Pressenet: Fachartikel, Essays und Literatur

Neue Rezensionen, Essays und Leseproben

Wir schreiben über Literatur und veröffentlichen Fachartikel

Buchtipp: "Niemand kennt dich, wenn du am Boden liegst"

Musikerkrimi von Beate Baum

Nach Glasgow und auch nach Liverpool führt die Autorin Beate Baum den Leser in diesem 330 Seiten starken Musikerkrimi. Tim, einer der Stars der Band "Distant Stars", gerät unter Mordverdacht. Auch hat ihn die Polizei im Visier wegen angeblichen Drogenhandels. Eine authentische Geschichte aus dem Musikerleben, von Beate Baum glasklar im Hier und Jetzt geschrieben »

Fantasy-Rezension: "Windworte: Das Erste Buch der Pferde"

Fantasy-Roman von Jens Nickel

Eine beeindruckende Tierfantasy-Geschichte legt uns der Autor Jens Nickel vor! Wenn es um Pferde geht, braucht es bestimmte Worte, die das Wesen dieser wundervollen Geschöpfe beschreiben. Nickel hat die Wort-Komposition dieses filmreifen Romanes hervorragend gemeistert, nebenbei bringt er dem Leser sehr viel über Pferde bei. Eines der besten Bücher der letzten Monate! »

Nutzen Sie unsere Suchfunktion:

Buchtipp: "Der grausame Abschied" - Ein Roman von Linda Woess

Ein Buch über Liebe und Loslassen

Dieser vielschichtige und spannungsgeladene Roman charakterisiert Menschen mit all ihren Stärken und Schwächen: Familie, Freunde und Kollegen quälen sich mit Selbstvorwürfen, weil ein Mann sich das Leben genommen hat. Die Menschen werden von Schuldgefühlen geplagt, sie finden keine endgültige und zufriedenstellende Antwort darauf, warum der Mann den Freitod wählte »

Filín, Amélie und Mick im Zwergenreich (Fantasy Leseprobe)

Fantasy von Siiri Saunders

In ihrem Fantasy-Roman "Filíns Reise: Der böse Blick" gibt die Autorin Siiri Saunders dem Leser einen Einblick in die Welt der Feenelfen, Zwerge, Tiere und Menschen. Filín, ein Feenelf, verirrt sich in einem Labyrinth aus Lügen, Mitgefühl, Betrug und gefährlicher Liebe. Das spannende Fantasy-Buch ist geeignet für Jugendliche und junge Erwachsene und der Auftakt zu einem Dreiteiler »

Eine Geschichte mit absurdem Ideenreichtum | Rezension

Wie der Drache zu seinem Personalausweis kam

"Wie der Drache zu seinem Personalausweis kam" ist der Titel des 2017 erschienenen Fantasy-Romans von Axel Brandt. Mit schrägem Humor geht es rasant zur Sache: Lucius, ein junger Mann, der in einen Drachen verwandelt wurde, erlebt zahlreiche Abenteuer. Etwas verwirrt steigt man in die witzig-absurde Geschichte ein, denn man folgt eigentlich dem Thread eines Bloggers »

"Gedanken im Fluss der Zeit": Die neue Sachbuchreihe

Winfried Brumma: Gedanken im Fluss der Zeit

Im Februar 2018 gelangte die neue Sachbuchreihe "Gedanken im Fluss der Zeit" zur Veröffentlichung. Die zwei Bände ("Gegen den Strom" und "Stolpersteine") sind in der Form eines fiktiven Tagebuches gehalten und enthalten unkonventionell aufgereihte Gedanken, die eine intensive Sicht auf besondere Ereignisse erlauben. Informationen zu dieser Sachbuchreihe »

"Rattenfest": Eine Zeitreise in das Wien der 1950er-Jahre (Buchtipp)

Roman von Linda Woess: Rattenfest

"Rattenfest", der lesenswerte Roman der Autorin Linda Woess, spielt im Nachkriegs-Wien der 1950er-Jahre. Die Menschen wollen aus den Trümmern des Weltkriegs eine neue Zukunft aufbauen. Doch Ratten, diese kreativen Überlebenskünstler, sind als Tiere und Menschen überall anzutreffen. Sie vermehren sich und sterben nicht aus. Und sie gelten als hinterhältig und feige »

Buchvorstellung: "Ein Diamant macht noch keine Liebe"

Lisa Torberg: Ein Diamant macht noch keine Liebe

Eine geheimnisvolle Geschichte, die mit einer Prise Abenteuer garniert ist, enthält der neue Roman von Lisa Torberg: Die Erben eines südafrikanischen Unternehmens müssen nun miteinander auskommen, denn es geht um Diamanten. Für die romantische Lektüre empfiehlt sich eine Packung Taschentücher in Reichweite. Ein Roman, der euch eine schlaflose Nacht bereiten kann »

Service für Autorinnen und Autoren: Wir schreiben Rezensionen

Pressenet - Rezension schreiben

Bücher verkaufen sich nicht von selbst. Rezensionen schreiben wir für ausgewählte Genres (Literatur und Sachbuch) und stellen diese Bücher in unserem Online Literaturmagazin vor. Wir fördern Selfpublisher und schreiben Rezensionen auch für Verlage. Sie möchten, dass wir eine Rezension für Ihr Buch schreiben und veröffentlichen? Kontaktieren Sie uns jetzt! »

Dubai: Eine faszinierende Welt voller Gegensätze. Krimi-Rezension

Verloren in Dubai: City of Money

Die Ermittlerin Hekate Schmidt und ihr erster Fall in Dubai: Die hübsche Nora ist verschwunden. Hekate braucht das Geld des Auftraggebers, und so macht sie sich auf den Weg an den Persischen Golf. Dort jedoch läuft nicht alles nach Plan: In der Scheinwelt der Wüste von Dubai begegnet Hekate sehr unangenehmen Leuten, und dann wird sie selbst wegen Mordes verhaftet »

Ratgeber-Rezension: Wer hat es mit Ihnen immer "gut" gemeint?

Sachbuch: Trau keinem, der dein Bestes will

In ihrem Psychologie-Ratgeber "Trau keinem, der dein Bestes will" macht die Autorin und erfahrene Pädagogin Dörte Thieme die Prozesse der "emotionalen Erpressung" sichtbar. Viele Leser können sich wiedererkennen: als Opfer, aber auch als Täter. Das Thema "Manipulation" ist komplex und vielschichtig, doch Dörte Thieme bringt vieles in ihrer Sicht der Dinge klar auf den Punkt »

Das Literatur-Onlinemagazin Pressenet sucht weitere Autorinnen und Autoren: Rezensieren Sie Literatur oder schreiben Sie Buchtipps. Berichten Sie über Aktuelles, oder schreiben Sie Fachartikel und Essays. Werden Sie Autor / Autorin bei Pressenet. Informationen: Autor werden

Neue Rezensionen, Essays und Leseproben: Wenn Sie die Beiträge zu Literatur interessant fanden, freuen wir uns über Ihre Spende. Empfehlen Sie unsere Buchtipps auch in Ihren Netzwerken (z. B. Twitter, Facebook oder Google+). Herzlichen Dank!

© Pressenet

Nach oben Sitemap
Impressum & Kontakt
RSS Feed