Taschenbücher und E-Books lesen

Neue Rezensionen, Essays und Leseproben

Wir schreiben über Literatur und veröffentlichen Fachartikel

Costa Rica: Die Schweiz Mittelamerikas hat viel zu bieten

Die Schönheit der Natur lockt immer mehr Touristen nach Costa Rica, denn die einzigartige Flora und Fauna ist in ihrer Artenvielfalt kaum zu überbieten. Ob Schwimmer, Taucher oder Surfer: jeder findet seinen Traumstrand. Die schmalste Stelle zwischen den Ozeanen des Atlantik und Pazifik ist nur etwa 100 km breit. Der mittelamerikanische Staat Costa Rica ist wahrlich eines der letzten Paradiese dieser Erde.

Der Heiratsschwindler: Nur zufällig hineingerutscht

Gunther Bertram behauptet, nur zufällig in seinen "Beruf" als Heiratsschwindler hineingerutscht zu sein. Er aber, der nur mit Widerwillen arbeitet, lebt auf großem Fuß und sucht sich dazu ältere, einsame Damen, denen er die Ehe verspricht und die er dann um große Summen betrügt. Was Gunther so alles erlebt, lesen Sie in der Kurzgeschichte von Ulla Schmid. Hier geht es zu Teil  ❶  ,  ❷  oder  ❸  der Trilogie

Als die Welt noch jung war (Fantasy-Leseprobe)

Chaos und Zerstörung nehmen Einzug in die Welt der Menschen. In der mystischen und dramatischen Trilogie "Die Tränen der Einhörner" lässt die Autorin Stephanie Rose eine fantastische Welt erstehen, die jeden Fantasy-Liebhaber begeistern wird. Auch der II. Band "Die Prophezeiung" bietet eine zunehmend dichte Atmosphäre, die sich in einem überraschenden Ende entlädt.

Katy Buchholz: "Rendezvous mit dem Fettnäpfchen"

In dem amüsanten Kurzgeschichtenband von Katy Buchholz tappt die Protagonistin in so manches Fettnäpfchen und lässt kein einziges Malheur aus. In der Leseprobe "Och, nicht schon wieder" hat sie ein unheimliches Erlebnis im Wald. Ein eiskalter Schauer läuft ihr den Rücken hinunter. Welcher böser Bube will der jungen Frau etwas antun? Oder lauern sogar Ungeheuer im Unterholz?

Entdecken Sie weitere Themen in mehr als 3.500 Beiträgen! Nutzen Sie die Suchfunktion:

Unser Service: Wir schreiben Rezensionen

Bücher verkaufen sich nicht von selbst. Rezensionen schreiben wir für ausgewählte Genres (Literatur und Sachbuch) und stellen diese Bücher in unserem Literaturmagazin vor. Wir fördern Selfpublisher und schreiben Rezensionen auch für Verlage. Weiterhin präsentieren wir MalerInnen und auch Galerien. Sie möchten, dass wir eine Rezension für Ihr Buch oder Kunstobjekt schreiben? Kontaktieren Sie uns jetzt!

Kira Klenke: Das Übungsbuch zum Pfad der eigenen Seele

Das Sach- und Übungsbuch der Autorin Kira Klenke "Finde deinen Seelenpfad: Das SOULPATH-Training" basiert auf der Grundannahme, dass jeder Mensch einen ihm bestimmten Seelenpfad hat. Diese Seelenwege sollte jeder Mensch für sich erforschen, denn die Seelenpfade in dieser Welt stecken voller Möglichkeiten und natürlich auch voller Herausforderungen.

"Rotten Roads": Endzeit-Abenteuer in der Außenwelt

Ein gut durchdachtes Untergangsszenario mit markanten Figuren ist der Roman "Rotten Roads – Zerbrechliche Fassade". Die Autorin Anke Kaminsky versetzt den Leser in ihrem dystopischen Serien-Auftakt in eine ferne Zukunft, in der die Menschheit nur noch hinter einem Schutzwall sicher leben kann. Doch was ist, wenn man gezwungen ist, die sicheren Mauern zu verlassen und in die Außenwelt zu gehen?

Natur pur: Warum man keine Schnittblumen kaufen sollte

Seit langem schon kaufe ich keine Schnittblumen mehr. Wenn ich den Anblick von Blumen genießen will, gehe ich aus dem Haus und bewundere die Gärten im Städtchen. Wozu sollte man etwas in die Wohnung stellen, das nach dem Pflücken anfängt zu sterben? Die vielen Wild- und Gartenblumen, die auch für die Insekten sehr wichtig sind, die sollte man doch da belassen, wo sie sind: im Garten auf der Wiese.

Die Alkatar-Saga geht weiter: Eine Reise ins Ungewisse

Auch 2019 gibt es Neues von der Autorin Anja Fahrner: In "Katharsis", dem III. Science-Fiction-Band der Alkatar-Saga, führt Alvan, der einstige Anführer der Rebellion, einen aussichtslosen Kampf für Frieden und Gerechtigkeit. Der ehemalige Kriegersklave hofft auf die Hilfe des Interplanetaren Bundes, doch dies scheint aussichtslos: Der Kontakt zu dieser extraterrestrischen Macht ist seit vielen hundert Jahren abgerissen.

Eingesperrt!? "Reiselust und Reisefrust in der DDR"

DDR-Bürgern, die keine Privilegien genossen, war es verwehrt, in den Alpen zu klettern und Paris oder sogar New York zu besuchen. Aber reiselustige DDR-Bürger gab es dennoch: die meisten waren zwar eingeschränkt, aber nicht eingesperrt. Ein Badeurlaub am Schwarzen Meer war ebenso möglich wie ein Besuch des Moskauer Bolschoi-Theaters. Die Autorin Waltraud Seidel berichtet in ihrem lehrreichen Buch von ihren vielen Auslandsreisen in den osteuropäischen Ländern.

"Deborahs Geheimnis": Roman von Sylvia McKaylander

Die Modedesignerin Grace beschäftigt sich viele Jahre nach dem mysteriösen Verschwinden ihrer Mutter Deborah mit diesem Ereignis. Ein Brief ohne Absender und ein paranormales Geschehen auf einem Landgut sind der Auslöser. Doch je mehr sich Grace damit auseinandersetzt, desto mehr gerät sie in den Fokus des Bösen. Lebt Deborah noch, und wenn ja: kann Grace sie finden?

Neue Bücher kurz vorgestellt: "Krafttiere" & "Gedanken"

Die zwei Bände der 2018 veröffentlichten Sachbuchreihe "Gedanken im Fluss der Zeit" ("Gegen den Strom" und "Stolpersteine") sind in der Form eines fiktiven Tagebuches gehalten und enthalten unkonventionell aufgereihte Gedanken, die eine intensive Sicht auf Erlebnisse und besondere Ereignisse erlauben. Des Weiteren stellen wir das Anfang 2019 erschienene Buch "Krafttiere: Wegbegleiter durch dein Leben" vor.

SciFi Fantasy: "Die Dämonen vom Ullswater"

Alan David Walden, ein junger Londoner Anwalt, verschlägt es im Jahre 1894 in die englische Grafschaft Cumberland. Der Hilferuf eines Freundes, und sein Verschwinden, sowie ein mysteriöses Kristallartefakt machen den Anwalt misstrauisch. Als noch andere Personen verschwinden und nachts seltsame Lichter am Himmel erscheinen, erlebt Walden eine böse Überraschung. Ein spannender Roman des Autors Steffen König.

Die Geschichte des Mädchens Arachne

Woher die vielen Spinnentiere kommen, darauf weiß die griechische Mythologie eine gute Antwort: Das arme Mädchen Arachne war durch die Kunst der Weberei weit im Lande bekannt. Alle Menschen bestaunten sie wegen ihrer Kunstfertigkeit, ihrem Fleiß und ihrer Schnelligkeit mit der Spindel. Arachne aber war auch eine arrogante und hochtrabende Person. Sie verspottete nicht nur die Menschen, sondern auch die Götter.

Neue Buchtipps und Leseproben

Horror & Phantastik: "Diese verfluchten kleinen Dinge"

Eine besonders gute Mischung aus gruseligen Kurzgeschichten zu Geistern und Dämonen bietet die Phantastik- & Horror-Buchreihe "Zwielicht" der Herausgeber Michael Schmidt und Achim Hildebrand. Die Autorin Julia Annina Jorges präsentiert im 12. Band dieser Serie ihre Kurzgeschichte "Diese verfluchten kleinen Dinge": Ein Mann muss sich zwischen Sammelwut und Ordnungsfimmel entscheiden. Ob das gutgeht? Der Sammelband enthält 16 weitere schaurige Horrorgeschichten.

Uwe Hermann und "Der Raum zwischen den Worten"

Den neuesten Sammelband von Uwe Hermann mit dreizehn unglaublichen Erzählungen darf man sich nicht entgehen lassen. Auf rund 300 Seiten ist für jeden etwas dabei: für Liebhaber des Fantastischen, der Fantasy und für Sci-Fi Fans, und für diejenigen, die einen speziellen Humor mögen. Uwe Hermanns Wortwitz muss man einfach öfter genießen. Lesen Sie unsere Rezension zu diesem außergewöhnlichen Kurzgeschichten-Band!

Klassische Literatur neu entdeckt: "Das Staatsgefängnis"

Der Verleger Marcus Galle (Verlag Quality Books, Hameln) hat es sich zur Aufgabe gemacht, Bücher von in Vergessenheit geratenen Autoren des 19. und 20. Jahrh. sprachlich zu modernisieren. Neben Autoren wie Franz Blei (1871 – 1942) oder Hans Dominik (1872 – 1945) wurden mehrere Romane von August Schrader (1815 – 1878) neu aufbereitet, aus denen der Verlag eine Leseprobe aus "Das Staatsgefängnis" präsentiert.

Holding: Die geheimen Strategien der Großen nutzen

Nicht jeder Unternehmer weiß, dass er mit einer Holding wertvolle Vorteile für sein kleines oder mittelständisches Unternehmen in Anspruch nehmen könnte. Die Unternehmensberaterin Dr. Nicole Hermann beschreibt in ihrem Ratgeber "Tuning für Ihr Unternehmen", wie ein Unternehmer mit einer Holding erlaubte Vorteilsnahmen in ganz unterschiedlichen Bereichen realisieren kann. Werden auch Sie mit der richtigen Unternehmensstruktur frei und unabhängig!

Weitere Beiträge, Buchtipps und Rezensionen
Zur Kurzübersicht der aktuellen Beiträge

Sie rezensieren Literatur oder schreiben Fachartikel?

Das Literatur-Onlinemagazin Pressenet sucht weitere Autorinnen und Autoren! Berichten Sie über Aktuelles, schreiben Sie Rezensionen, Fachartikel oder Essays. Werden Sie Autor / Autorin bei Pressenet. Informationen: Autor werden

Sponsoren und Investoren

Neue Rezensionen, Essays und Leseproben: Wenn Sie die Informationen auf diesen Seiten interessant fanden, freuen wir uns über einen Förderbeitrag. Empfehlen Sie uns auch gerne in Ihren Netzwerken. Herzlichen Dank!

Zu den Archiven (Auswahl): Rezensionen III | 2019 I | Krimi Thriller | 2018 II | Ratgeber II | 2017 II | Fantasy II | 2016 IV | Sagen III | 2015 V | 2014 VI | 2013 XI | 2012 XI | 2011 XIV | 2010 XI | 2009 XI

Nach oben Sitemap Impressum
Datenschutz RSS Feed

Hinweis: Diese Webseite kann Werbeanzeigen und Werbeeinblendungen oder eingebundene Links von Diensten und Inhalten Dritter enthalten. Beachten Sie dazu unsere Datenschutzerklärung.